Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Alternative zu Hyaluronsäure Präparat

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Alternative zu Hyaluronsäure Präparat" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    Tanja Peters
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Karlsruhe
    Mitglied seit
    13.02.2013
    Beiträge
    8

    Frage Alternative zu Hyaluronsäure Präparat

    Guten Mittag,


    ich habe nun schon meheren Jahre Arthrose. Als das damals bei mir Diagnostiziert wurde, war es ein Schock für mich, da ich damals viel gejoggt habe. Ab dem Zeitpunkt der Diagnose war das nicht mehr möglich. Seit damals benutze seit ich das Medikament Synvisc .Nach dem ich vor kurzem ein Buch über Alternativmedizin gelesen habe hat es mit die Augen im Hinblick auf Medikamente geöffnet. Deswegen möchte ich jetzt so schnell es geht von Synvisc wegkommen, da es aus meiner jetzigen Sicht ungesund ist und meinen Körper nur noch weiter zerstört.
    Nun meine Frage, welche Alternativprodukte gibt es, die natürlicher sind. Ich bin über jeden Tipp dankbar!!!
    Wäre nett wenn ihr direkt denk Link zu den Produkten postet, damit ich sie vergleichen kann.

    Falls ich es aus Versehen falsch gepostet habe, dann bitte ins richtige Forum verschieben. Danke.

    LG
    Geändert von StarBuG (06.03.2013 um 17:14 Uhr)

  2. #2
    Ganz neu hier
    Name
    Tanja Peters
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Karlsruhe
    Mitglied seit
    13.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard AW: Alternative zu Hyaluronsäure Präparat

    Hat denn keiner hier eine Antwort?

    Ich wäre demjenigen wirklich sehr Dankbar.

    Gruß Tani

Ähnliche Themen

  1. Hyaluronsäure-Depots mindern Stuhlinkontinenz
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 19:50
  2. Epo-Präparat erhöht Schlaganfallrisiko
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 10:40
  3. Epo-Präparat erhöht Schlaganfallrisiko
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 20:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 20:03
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 20:30