Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Thema: Angst vor ansteckender Krankheit

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Angst vor ansteckender Krankheit" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #51
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    22.06.2008
    Beiträge
    25

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    Ja es könnte ja sein, dass ich ne Wunde im Mund gehabt habe oder durch die entzündeten Mandeln, falls die das da schon waren, könnte sein Blut ja in meine Blutbahn gelangt sein. Ich meinte auch nur sein Blut, ob da dann die Viren nach ca. ner Minute unschädlich sind, weil ich mir ja nicht gleich über die Backe gefahren bin. Ob da dann noch das Risiko da ist?
    Ok, dann werd ich evtl mal zu einem HNO-Arzt gehen.

  2. #52
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    Dann ist wohl mein Beitrag nicht klar rübergekommen. Also noch einmal: Körperflüssigkeiten müssen DIREKTEN Kontakt zueinander haben. Also Blut auf Blut oder Blut auf Wunde. Viren sind nicht in der Lage, selbständig vom Gesicht in die Mundhöhle zu krabbeln, es sein denn, du fährst dir über das Gesicht und leckst dann deine Hand ab.

    Da Viren keinen eigenen Stoffwechsel haben, sind sie auf einen fremden Organismus angewiesen, um zu überleben. Sie sterben an der Luft ab, wenn sie keine Wirtzelle finden. Je nach Virenstamm dauert das von einigen Minuten bis zu einigen Stunden. Wie lange das beim AIDS Virus dauert, kann ich dir leider nicht sagen.

    Zu deiner Beruhigung möchte ich sagen, daß eine Infektion bei der von dir beschriebenen Situation so gut wie unmöglich ist.

  3. #53
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    @meisterm

    langsam aber sicher geht es mir auf den Zeiger!
    Es haben dir nun wirklich alle möglichen Leute geschrieben das du dich UNMÖGLICH hättest anstecken können!
    Entweder willst du uns hier verschaukeln oder aber du willst es nicht begreifen!

    Mein Tipp: geht und klappere alle möglichen Ärzte ab, damit du dir endlich Gewissheit verschafft hast!
    Wenn du alle durch hast dann fang von vorne an.

    Mir kommt hier immer wieder Molière, Der eingebildete Kranke in den Sinn.

    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #54
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    22.06.2008
    Beiträge
    25

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    @ Patientenschubser Ich verschaukel euch wirklich nicht.

    @ Christiane Ich hab mir ja dann aber an die Stelle gefasst und bin dann mit meiner Hand in den Mund gekommen, warum und wann genau, nachdem der mich geküsst hatte, weiß ich nicht. Das war ja das, warum ich mir noch Sorgen mach.

  5. #55
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    Wenn er dich geküsst hat, bist du doch mit Speichel in Berührung gekommen und nicht mit Blut. Richtig? Ein Übertragungsweg über Speichel wurde bisher in keinem einzigen Fall nachgewiesen! Zumal entzündete Mandeln keine offene Wunde sind und die Viren deshalb auch nicht aufnehmen können.

  6. #56
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    22.06.2008
    Beiträge
    25

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    Ich hab ihm aber auch die Hand gegeben und mir der Hand dann über die Stelle gewischt, wo er mich geküsst hat und dann in meinen Mund. Wenn jetzt er geblutet hätte, dann wäre das Risiko doch erhöht oder? Das hab ich eigentlich gemeint.

  7. #57
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    Also kein Blutkontakt? Nur Haut - und Speichelkontakt? AIDS-Infektion ausgeschlossen! Hepatitis A theoretisch möglich, aber sie ist in Mitteleuropa nicht häufig und läßt sich auch gut behandeln, es bleiben keine Folgeschäden zurück. Da du ohnehin schon in ärztlicher Betreuung bist, sehe ich da also kein Problem.

  8. #58
    Rettungssanitäterin Avatar von Sterni
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Wohnort
    In einer Stadt irgendwo am Rhein
    Mitglied seit
    21.04.2007
    Beiträge
    101
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    Boah Meistern jetzt reicht es aber....

    Ich glaube nicht das du Hep oder gar HIV hast, jetzt komm langsam mal auf den Boden zurück.

    zu den Tatsachen von HIV:

    1. HIV überlebt nur im Wirt und nicht Außerhalb, auch nicht auf der Haut, da Haut draußen ist und nicht drinnen.Zudem muß für die Wahrscheinlichkeit einer Infektion eine größere Flüssigkeitsmenge ausgetauscht werden als nur ein klitze kleiner Blutstropfen
    2. Um definitiv an HIV zu Erkranken musst du ungeschützten Sex mit einem betroffen betreiben, das heißt dein Penis muss in der Person stecken und das ohne Kondom.
    3.Vom Gläser Teilen und Küssen bekommt man kein HIV
    4. Bis man überhaupt einen Erreger nachweisen kann dauert es bis zu 6 Wochen in dieser Zeit treten in der Regel keinerlei Symptome auf. Schon gar nicht die von dir Beschriebenen.
    5. Bis zum AIDS Ausbruch können viele Symptom freie Jahre vergehen.
    6. Viele Erkrankungen gehen mit Schweißausbrüchen und Lymphknotenschwellungen einher,dies müssen nicht immer die schlimmsten sein

    Zu den Tatsachen von Hepatis:

    1. bis zum Krankheitsausbruch dauert es teilweise bis zu drei Wochen
    2.Für einige Hepatitis Formen musst du SEX mit deinem gegenüber haben, das heißt wiederum das dein Penis in ihm oder Ihr stecken muss.
    3. Lymphknotenschwellungen und Schweißausbrüche sind kein Leitsymptom von Hepatitis
    4. Eine Hepatitis würdest du höchst Wahrscheinlich deinem gegenüber ansehen,sei den erist auf dem Weg der Besserung
    5. Hepatis wird durch nach dem Toilettengang nicht gewaschene Finger, durch Verunreinigte Lebensmittel und durch den Austausch von Körperflüssigkeiten übertragen. Jedoch gilt auch hier das der Virus nicht ewig außerhalb des Körpers überlebt,sei den du hast ein ungepflegtes Individuum vor dir.


    Viel Spaß noch bei deiner Hypochondrie...den Rest verkneife ich mir....

    Ich würde einen Psychologen Empfehlen !!!!

  9. #59
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    22.06.2008
    Beiträge
    25

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    Ich habe kein Blut gesehen. Könnte aber auch an meinem Alkoholpegel gelegen haben. Bin dann über die Stelle gekommen und hab dann die Hand in den Mund bekommen. Wenn jetzt entweder an der Backe oder an meiner Hand durch Händeschütteln Blut gewesen wär, wär das ja in meinen Mund gekommen. Das würde doch ein potentielles Risiko sein oder? Da ich ja auch ab Sonntag die ganzen Symptome für Pfeiffersches Drüsenfieber hatte, könnten ja schon da die Mandeln etc und mein Rachen entzündet gewesen sein und dadurch das Risiko höher gewesen sein oder?
    Hätte diese Person an der Lippe oder an der Hand eine blutende Wunde gehabt, müsste die dann richtig gravierend bluten oder reicht eine leicht blutende Wunde aus, dass ein Risiko besteht? Hab ja nicht gleich meine Hand in den Mund bekommen. Kann jetzt das Zeitintervall nicht genau einschätzen, aber unter einer Minute denke ich nicht.

  10. #60
    Rettungssanitäterin Avatar von Sterni
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Wohnort
    In einer Stadt irgendwo am Rhein
    Mitglied seit
    21.04.2007
    Beiträge
    101
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Angst vor ansteckender Krankheit

    Meistern liest du überhaupt was man dir schreibt ??

    NEIN !!!!!!!!!!!!!

    Für dich bestand zu keiner Zeit ein Risiko dich mit irgend etwas anzustecken. HIV überlebt außerhalb des Körpers nicht und der Weg über denMagen Darm Trakt ist solang das das Virus im Magen Darm Trakt gar zerstört wird da es nicht konzipiert ist um auf diesem Wege übertragen zu werden.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tödliche Krankheit
    Von Sandy77 im Forum Krankheiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 16:04
  2. Welche Krankheit ist das?
    Von Paradieschen im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 05:48
  3. Angst vor einer Sexuell Übertragbaren Krankheit
    Von Harald im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 22:06
  4. was für eine krankheit ist das?
    Von Belight82 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 17:22
  5. Basedowsche Krankheit
    Von Filliz im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 13:48