Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: bronchialmuskulatur

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "bronchialmuskulatur" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    medizinstudentin (3.sem)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    26.12.2007
    Beiträge
    4

    Lächeln bronchialmuskulatur

    also weil mir das forum hier so gut gefällt noch eine weitere frage:
    kontrahiert sich die bronchialmuskulatur bei kälte?

    der grund das ich das frage ist nicht weil ich besorgt bin, sondern nur aus interesse aufgrund folgendem: ich hatte als kind asthma, das jedoch ausgeheilt ist. ich kann mir auch nur noch dunkel daran erinnern. solange ich beim kinderarzt war hat der das - so viel ich weiss auch noch ein paar mal nachkontrolliert. im studium hatten wir damals ein fachpraktikum zum thema lungenfunktionstest da hatte ich einen tiffenau-index von 77%. das ist zwar nicht super aber reicht ja durchaus. der test war übrigens im sommer und mir gings eher gut.

    wenn ich im winter draussen renne (was ich eigentlich nur tue wenn ich auf den zug rennen muss, das ist recht häufig). höre manchmal ein recht lautes pfeifen beim ausatmen. und ich habe gemerkt dass ich automatisch die lippen so forme dass ich langsamer ausatme (mit automatisch meine ich einfach dass das mir bisher nicht bewusst war, aber jetzt weiss ich dass das eine technik ist bei asthmatikern bei einem asthmaanfall). ich habe jedoch nie atemnot (da überwiegt meistens dann doch einfach mein untrainiert-sein).

    ich habe mich jetzt bloss gefragt ob das denn ist weil sich meine bronchien etwas kontrahieren von der kälte (falls das so funktioniert, keine ahnung).

    edit: habe gerade gemerkt dass ich im falschen thema bin, sorry!

  2. #2
    Altenpfleger
    Name
    Henryk
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Rostock
    Mitglied seit
    15.12.2007
    Beiträge
    83
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: bronchialmuskulatur

    Bist Du raucher ? Dann ist es "normal"... Hast es schon lange ?
    Sonst geh lieber zum Arzt und beschreib dem das ganze...

  3. #3
    medizinstudentin (3.sem)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    26.12.2007
    Beiträge
    4

    Standard AW: bronchialmuskulatur

    nein, bin nichtraucherin. und das ganze ist ja nicht einschränkend für mich, deshalb denke ich nicht dass es ernsthaft ist. ist nur so ne frage aus interesse