Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Brustschmerzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Brustschmerzen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    17.12.2009
    Beiträge
    2

    Standard Brustschmerzen

    Hallo!!!!!!!
    Leide Seit 3 Wochen an Brustschmerzen.War beim Artzt geswesen und er meinte ich würde die haben wegen meinen zu hohene Blutdruck haben. Bin aber irgendwie am zweifel das es daran liegen könnte. Und jetzt seit einer woche ist meine Brust gerötet und es geht nicht mehr weg. Einer ne idde was es sein könnte.
    Danke im voraus

  2. #2
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Brustschmerzen

    Es ist nicht nötig ein Thema mehrfach zu eröffnen,
    deswegen habe ich das andere Thema gelöscht.

    Mein Tipp wenn es dir so schlecht geht dann stell dich sofort beim Arzt vor!
    Hast du dir was warmes/ heißes auf die Brust gelegt?
    Wo ist die Brust rot?
    Hast du Probleme beim atmen?
    Wie hoch ist dein Blutdruck?
    Hast du Medikamente dafür bekommen?
    wenn du deinem Arzt nicht glaubst warum gehts du nciht zu einem zweiten Arzt und holst eine andere Meinung ein?


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    17.12.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Brustschmerzen

    Sorry wusste nicht ob es im richtige thread steht.
    Was warmes hab ich mir auch shcon auf die Brust gelegt,hilft ein wenig aber nichtz dauerhaft.
    Die Brust ist am ganzen Brustkorb rot am meisten aber nähe hals.
    Probleme beim atmen habe ich zum glück nicht.
    Und Medikamente habe ich noch nicht da ich erst am 18.Januar nächsten Jahres so ne Labor Untersuchung habe.
    Und heut als ich aufgestandne bin hatte ich auf einmal Schmerzen in der Linken Bauchhälfte im Unteren bereich, dort ist auch ein blauer Fleck zu sehn hab nen bishcen schiss. Würd ja zum Artz gehn aber bekomm mal in der Weihnachtszeit nen Termin und mein Hausartzt ist im Urlaub. Echt zum kotzen

  4. #4
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Brustschmerzen

    Dein Hausarzt hat eine Vertretung oder suche dir, wenn es sooo schlimm ist, einen anderen Arzt in deiner Nähe.


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  5. #5
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Brustschmerzen

    Hallo,
    wichtig sind schon die Blutdruckwerte.
    Versuch es aber mal mit kalten Umschlägen. Es könnte eine Entzündung sein.
    Was ist mit deiner Halswirbelsäule, hier alles in <Ordnung?
    Ilona

Ähnliche Themen

  1. Brustschmerzen / Rücken
    Von Alex im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 16:58
  2. Brustschmerzen + erhöhte Temperatur
    Von Lebenszeichen im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 23:19