Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ekzeme im Gesicht und Juckreiz am ganzen Körper

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ekzeme im Gesicht und Juckreiz am ganzen Körper" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    20.08.2010
    Beiträge
    1

    Standard Ekzeme im Gesicht und Juckreiz am ganzen Körper

    Hallo

    ich habe seit 4 Tagen ein Problem mich Juckt es am ganzen Körper heute war ich dann beim Hautarzt er meinte am Gesicht das wären Ekzeme und hat mir eine Salbe aufgeschrieben die soll ich Abends drauf tun. Leider hatte der Arzt keine richtig zeit und hat das Zimmer auch recht schnell wieder verlassen.

    Ich frage mich nur warum juckt dann mein ganzer Körper was könnte das sein?

    Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen, denn das jucken ist ab und zu kaum zum aushalten es brennt ab und zu auch.

  2. #2
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Ekzeme im Gesicht und Juckreiz am ganzen Körper

    Hallo xperia,

    zu den möglichen Ursachen für Deinen Juckreiz ein link:
    Juckreiz


    Aus eigener Erfahrung kann ich von Juckreiz als Folge einer allergischen Reaktion berichten. Ich bin gegen einen bestimmten Stoff, der in manchen Schmerzmitteln enthalten ist, allergisch. Nach Einnahme eines Schmerzmittels bekam ich Juckreiz am ganzen Körper. Begleitet wurde dieser von einem "Wärmeempfinden". Hatte mir zunächst eine Tube Fenistil aus der Apotheke besorgt. Die war aber nach einer 1/4 Std. leer und der Juckreiz hielt an. Erträglich war es nur unter eiskalter Dusche. Durch eine glückliche Fügung war gerade ein Arzt zur Stelle, und dieser hat mit einer Calcium-Spritze den Juckreiz augenblicklich zum Stillstand gebracht. Die weitere Behandlung bestand in einer weiteren Einnahme von Calcium-Brausetabletten und in der Einnahme eines Antihistaminikums. Der Juckreiz flammte in den darauffolgenden Tagen nur noch leicht auf.

    Falls der Juckreiz bei Dir einen allergischen Hintergrund hat, ist es sinnvoll einmal nachzudenken, ob Du etwas für Dich ungewöhnliches gegessen hast, oder ob Du neue Pflegeprodukte verwendest. Leider kann aber auch eine Allergie auf Produkte entstehen, die man schon längere Zeit ohne Probleme anwenden konnte. (der Tropfen der das Fass zum überlaufen bringt)

    Zu den anderen Möglichkeiten, wie mangelnde "Entgiftung" auf Grund von Leber-Nierenproblemen, müßte dies der Hausarzt, mittels Blutbild, leicht ausschließen können.

    Im Umgang mit dem Juckreiz würde ich Dir empfehlen, Waschungen oder Bäder mit Salbei durchzuführen. Diese scheinen Juckreiz lindernd, unabhängig von der Ursache, zu wirken.

    Liebe Grüße Ulrike

  3. #3
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Ekzeme im Gesicht und Juckreiz am ganzen Körper

    Hallo xperia,

    zu den möglichen Ursachen für Deinen Juckreiz ein link:
    Juckreiz


    Aus eigener Erfahrung kann ich von Juckreiz als Folge einer allergischen Reaktion berichten. Ich bin gegen einen bestimmten Stoff, der in manchen Schmerzmitteln enthalten ist, allergisch. Nach Einnahme eines Schmerzmittels bekam ich Juckreiz am ganzen Körper. Begleitet wurde dieser von einem "Wärmeempfinden". Hatte mir zunächst eine Tube Fenistil aus der Apotheke besorgt. Die war aber nach einer 1/4 Std. leer und der Juckreiz hielt an. Erträglich war es nur unter eiskalter Dusche. Durch eine glückliche Fügung war gerade ein Arzt zur Stelle, und dieser hat mit einer Calcium-Spritze den Juckreiz augenblicklich zum Stillstand gebracht. Die weitere Behandlung bestand in einer weiteren Einnahme von Calcium-Brausetabletten und in der Einnahme eines Antihistaminikums. Der Juckreiz flammte in den darauffolgenden Tagen nur noch leicht auf.

    Falls der Juckreiz bei Dir einen allergischen Hintergrund hat, ist es sinnvoll einmal nachzudenken, ob Du etwas für Dich ungewöhnliches gegessen hast, oder ob Du neue Pflegeprodukte verwendest. Leider kann aber auch eine Allergie auf Produkte entstehen, die man schon längere Zeit ohne Probleme anwenden konnte. (der Tropfen der das Fass zum überlaufen bringt)

    Zu den anderen Möglichkeiten, wie mangelnde "Entgiftung" auf Grund von Leber-Nierenproblemen, müßte dies der Hausarzt, mittels Blutbild, leicht ausschließen können.

    Im Umgang mit dem Juckreiz würde ich Dir empfehlen, Waschungen oder Bäder mit Salbei durchzuführen. Diese scheinen Juckreiz lindernd, unabhängig von der Ursache, zu wirken.

    Liebe Grüße Ulrike

  4. #4
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Ekzeme im Gesicht und Juckreiz am ganzen Körper

    Hallo xperia,

    zu den möglichen Ursachen für Deinen Juckreiz ein link:
    Juckreiz


    Aus eigener Erfahrung kann ich von Juckreiz als Folge einer allergischen Reaktion berichten. Ich bin gegen einen bestimmten Stoff, der in manchen Schmerzmitteln enthalten ist, allergisch. Nach Einnahme eines Schmerzmittels bekam ich Juckreiz am ganzen Körper. Begleitet wurde dieser von einem "Wärmeempfinden". Hatte mir zunächst eine Tube Fenistil aus der Apotheke besorgt. Die war aber nach einer 1/4 Std. leer und der Juckreiz hielt an. Erträglich war es nur unter eiskalter Dusche. Durch eine glückliche Fügung war gerade ein Arzt zur Stelle, und dieser hat mit einer Calcium-Spritze den Juckreiz augenblicklich zum Stillstand gebracht. Die weitere Behandlung bestand in einer weiteren Einnahme von Calcium-Brausetabletten und in der Einnahme eines Antihistaminikums. Der Juckreiz flammte in den darauffolgenden Tagen nur noch leicht auf.

    Falls der Juckreiz bei Dir einen allergischen Hintergrund hat, ist es sinnvoll einmal nachzudenken, ob Du etwas für Dich ungewöhnliches gegessen hast, oder ob Du neue Pflegeprodukte verwendest. Leider kann aber auch eine Allergie auf Produkte entstehen, die man schon längere Zeit ohne Probleme anwenden konnte. (der Tropfen der das Fass zum überlaufen bringt)

    Zu den anderen Möglichkeiten, wie mangelnde "Entgiftung" auf Grund von Leber-Nierenproblemen, müßte dies der Hausarzt, mittels Blutbild, leicht ausschließen können.

    Im Umgang mit dem Juckreiz würde ich Dir empfehlen, Waschungen oder Bäder mit Salbei durchzuführen. Diese scheinen Juckreiz lindernd, unabhängig von der Ursache, zu wirken.

    Liebe Grüße Ulrike

Ähnliche Themen

  1. Stechen am Ganzen Körper
    Von LittleMissLoony im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 02:27
  2. Juckender Ausschlag am fast ganzen Körper
    Von stem05 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 08:08
  3. Dehnungsstreifen am ganzen Körper
    Von BattleSprite im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 23:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 14:30
  5. Krämpfe im ganzen Körper
    Von bolfo im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 07:55