Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Erfahrungen Blasenkrebs

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Erfahrungen Blasenkrebs" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Beiträge
    11

    Standard Erfahrungen Blasenkrebs

    hallo an alle,

    ich hab schon einen beitrag über meine mutter eingestellt und möchte mich bei den leuten für die antworten sehr bedanken

    dort hab ich auch geschrieben das mein vater blasenkrebs hat.

    leider kommt er mit dieser situation gar nicht klar. am liebsten wäre er tod.

    ich würde mich sehr freuen von leuten zu hören die davon auch betroffen sind und bitten über die erfahrungen zu berichten oder auch von angehörige wie diese damit umgehen.

    mein vater hat so einen beutel am bauch und dadurch das er dieses so ablehnt kommt es leider immer wieder vor das dieser auch ausläuft.

    er vermeidet es auch wenn wir ihn nicht "zwingen" regelmäßig zum doc zu gehen.

    also ich hoffe auf rege antworten

    danke

  2. #2
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Erfahrungen Blasenkrebs

    Hallo Azala
    Meine Ex-Schwiegermutter hatte auch Blasenkrebs
    Sie lehnte auch den Beutel ab,das war am anfang sehr schlimm
    Es dauerte Monate bis Sie sich damit abfand
    Heute ist Sie wieder voll im Leben,geht wieder gerne raus
    Arzt Besuche sind kein Problem mehr
    Ich hoffe das bei deinem Vater,auch der Tag kommt

  3. #3
    Fühlt sich wohl hier Avatar von günni
    Name
    Günther
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    67 Jahre
    Wohnort
    Alsfeld/Hessen
    Mitglied seit
    27.10.2006
    Beiträge
    227

    Standard AW: Erfahrungen Blasenkrebs

    auch ich kann leider
    weder meinem mittlerweile 82jährigen vater...noch früher, als sie noch lebte, meiner mutter etwas "näherbringen"

    auch die schwiegereltern liessen sich von mir nix sagen! - sind beide schon tot -

    ich denke, dass dies ein grundproblem ist, denn ich weiss NICHT ob ich auf meine kids hören würde....wohl eher nicht, obwohl ich schon bald 60 bin und mein jüngster 27 iss...hmm,

    befürchte eben, dass gerade kids ihren eltern kaum auch was "noch so vernünftiges" rüberbringen können....stur, wie wir nun mal sind....und "wir wissen ja auch alles besser"!

    günni
    wer ballast abwirft, dessen ballon fliegt höher!

Ähnliche Themen

  1. Blasenkrebs???
    Von Ratsuchender im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 12:27
  2. Blasenkrebs - Im Fleisch lauert Gefahr
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 10:40
  3. Blasenkrebs - Krebsrisiko Malerhandwerk
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 18:40
  4. Blasenkrebs - Risiko für Raucher
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 13:40
  5. Blasenkrebs
    Von ballu im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 19:14