Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Erkältung! Was tut Ihr dagegen?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #41
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Huhuhu Andi,

    haste die Hühnersuppe auch selber gemacht?? Oder war es Maggi oder Knorr??
    Also mit Tütensuppe hat das bei mir auch noch nie etwas gebracht.

    Und ich hoffe Dir geht es schon a weng besser, Erkältung ist immer Schitte, da fühlt man sich wie ausgek.. t.

    @Brava von warmem Bier hale ich gar nüscht, denn das brezelt den Kreislauf runter. Zudem halte ich von Alkohol in einer Zeit wo man sich eh nicht gut fühlt, gar nüscht.

    @Leonessa soviel ich weiss, wird bei Zwiebeltee mehrere Zwiebeln kleingehackt und dann werden die mit Zucker aufgekocht. Hinterher wird nur die Brühe getrunken. Igitt mich schüttelt es, wenn ich nur daran denke;-)))

    Lieber Gruß Maggie

  2. #42
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Huhuhu Andi,

    haste die Hühnersuppe auch selber gemacht?? Oder war es Maggi oder Knorr??
    Also mit Tütensuppe hat das bei mir auch noch nie etwas gebracht.

    Und ich hoffe Dir geht es schon a weng besser, Erkältung ist immer Schitte, da fühlt man sich wie ausgek.. t.
    Huhuuuuuuu Maggie,

    die Hühnersuppe habe ich selbstgekocht!!

    Ich war aber schon bei meiner HÄ, habe wieder mal die chemische Keule bekommen, weil ich ja immer so hoch Fieber dabei habe und auch die Lunge ruckzuck meint, sie müsse was abhaben. Diesmal habe ich aber wohl schnell genug geschaltet und bin direkt zum Arzt.

    Wenn man von meinem Highlight als Notfall in der Zahnklinik am Mittwochabend mal absieht, geht es mir zwar noch nicht gut, aber im Gegensatz zu dieser Zahngeschichte ist die Bronchitis Peanuts!

    Wird schon werden, ich nehme unterstützend zum AB Gelomyrtol und Sinupret, beides Forte, wobei ich seit heute morgen zusätzlich Ambroxol nehme, damit sich dieser Husten endlich mal anfängt zu lösen. Außerdem trinke ich viel, und habe mir auch Schonzeiten gegönnt.

    Meine Haut rund um die Nase ist megakaputt, aber da schmiere ich schon fleißig Fettcreme drauf, die hat nur wenig Chancen mal etwas länger einzuwirken bei dem Schnupfen zur Zeit.

    Liebe Grüße, Andrea

  3. #43
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Ach Andi Du Arme,

    drücke Dir die Daumen, dass die Chemiekeulen bald helfen.

    Hatte Gott sei Dank noch nie oft so ne Erkältung mit Fieber.
    Aber wenn man merkt dass etwas im Anzug ist und gleich etwas unternimmt, vielleicht wird es dann nicht so schlimm??
    Kaputte Nase hatte ich auch noch nie.............wenn bei mir etwas zuschlägt, dann der Darm, auch net schön, aber sehen tut es zumindest keiner, außer dass ich ausschaue als hätte ich ne Nacht durchgezecht *lööl*

    Also nochmals alles Gute, dass es Dir bald besser geht.

    Lieber Gruß Maggie

  4. #44
    Schaut öfter mal rein Avatar von topolina
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.05.2006
    Beiträge
    69

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Im Anflug eines grippalen Infekts: 1 Knolle Ingwer 15 Minuten in 1,5 l Wasser kochen lassen. Und dann trinken...noch heiss....wem der Geschmack zu wieder ist....Teebeutelchen rein....

  5. #45
    Fühlt sich wohl hier Avatar von ama
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    19.04.2007
    Beiträge
    131

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Allen Kranken wünsche ich Gute Besserung.
    Mir gehts nach 5 Tagern wieder super, trotz Husten, Schnupfen und Fieber zwischendurch. Ich habe mal wieder festgestellt, dass, wenn mann es zeitlichkann, Ruhe eines der wichtigsten Dinge ist, trotz all der Medizin. Oft versuchen wir ja weiter arbeiten zu gehen und nehmen viele Mediamente.
    Ich konnte am 2. Tag der Erkältung kaum aus dem Bett und rief in der Firma an. Blieb den ganzen Tag im Bett und habe mich viel geschlafen und meditiert. Hustenssaft und Erkältungstee taten den Rest.
    Ein paar von meinen Bekannten hat es richtig bös erwischt. ich hatte echt Glück.
    Liebe Grüße
    ama

  6. #46
    findet es schön hier Avatar von nickie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    02.08.2007
    Beiträge
    39

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Wenn die Erkältung im Anmarsch ist und gerade erst in die Knochen kriecht, hilft mir ein ansteigenden heisses Fussbad sehr um die Erkältung nochmal abzuwimmeln. Angeblich täuscht man dem Körper ein abwehrendes Fieber vor und muss nicht gleich den Kreislauf mit einem heissen Bad belasten. Ihr braucht dazu nur ein Thermometer. Dann einfach Füsse in die Wanne ins körperwarme Wasser stellen und langsam wärmeres Wasser zulaufen lassen. So heiss wie ihr es ertragt. Aber 40 grad sollten es schon sein. Dann die Füsse schnell abtrocknen und dicke socken an und ins bettchen.

    Wenn das erste Halskratzen kommt, hilft mir Gurgeln mit Olivenöl, aber vorsicht! Es kann je nach Sorte sehr stark und damit entsprechend wirksam sein. Und das merkt man am brennen im Hals.
    Man erklärt sich die Wirkung darin, das angeblich Olivenöl einen ähnlich entzündungshemmenden Wirkstoff beinhalten soll wie Ibuprofen einer ist.

    Wenn bei mir die Nase läuft, nehme ich einen Topf und fülle ihn mit heissem Wasser, einem Teelöffel Salz und einem Kamillenteebeutel. Tuch übern Kopf - fertig!

    Komischerweise bin ich seit ca fast zwei einhalb Jahren nicht mehr richtig erkältet gewesen. nur mal nen minischnupfen. Früher war ich regelrecht anfällig und ich vermute mal es liegt an meiner Ernährungsumstellung die ich vor ca. 4 Jahren aus gesundheitlichen Gründen vornehmen musste. Ich muss weizenmehliges und zuckerhaltiges meiden. Das ist schwer für mich und nervig es einzuhalten - aber es hat einen starken einfluss auf mein Wohlbefinden.

  7. #47
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Beiträge
    11

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    hallo,

    hier gibt es ja viele sachen zum ausprobieren wenn die grippe welle uns erreicht

    habt ihr auch ideen für eine mandelentzündung.

    meine tochter jammert seit gestern und bei einer mandelentzündung bin ich mir nie sicher was besser ist: kalt oder warm

    würde mich sehr freuen wenn auch hierzu einiges an tipps eingeht

  8. #48
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Mandelentzündung.... kühlen hilft immer, aber das der Patient möchte ist entscheidend

    Am besten ab zum Doc, drauf schaun lassen, abstrichen machen....

    Milch mit Honig - mag ich sehr - "schmiert" schön und befreit für kurze Zeit vom kratzen..


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  9. #49
    Fühlt sich wohl hier Avatar von ama
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    19.04.2007
    Beiträge
    131

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Bei einer Mandelentzündung würde ich immer zusätzlich zu den Hausmittelchen eine Arzt besuchen. Hilft ja auch ganz gut, meist gibt es Antibiotika. Mein Sohn war allerdings irgendwann immun gegen das Zeug und die Dosis musste ziemlich erhöht werden. Wir nehmen heute nur noch Antibiotika wenn es wirklich absolut notwenidig ist.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Schiefe Kniescheibe - nichts dagegen machbar?!
    Von Maritierchen im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 00:15
  2. Chronischer Schleim im Hals- Was dagegen tun?
    Von dominika im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 20:15
  3. p-Phenylendiamin Allgerie. Was hilft dagegen ?
    Von Kruemel2906 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 22:14
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 08:32
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 00:51