Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Erkältung! Was tut Ihr dagegen?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Teetante
    Gast

    Frage Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Hallo Zusammen!

    Bei mir macht sich seit heute mittag eine Erkältung langsam aber sicher bemerkbar. Ich wollte hier einfach mal Tips, Hausmittelchen und sonstige Sachen sammeln, die Ihr bei Euch anwendet, wenn es Euch erwischt hat!

    Ich war vorhin in einem Erkältungsbad und trinke speziellen Tee aus der Apotheke. Irgendwelche Grippemittel habe ich noch nicht genommen, da es zur Zeit erstmal nur im Hals kratzt und die Nase leicht "zu" ist. Ach ja, und frieren tue ich. (Wir haben die Heizung an, daran liegt es also nicht!)

    Bin gespannt auf Eure Antworten!

    Liebe Grüße, Andrea

  2. #2
    Krankenschwester Avatar von Leonessa
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Berlin- Reinickendorf
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    495
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Hallo Andrea!

    Also bei Husten kenne ich als Hausmittel: Zwiebeln in Scheiben schnieden, mit Zucker überstreuen und über Nacht im einem geschlossenen Glas lassen. Da wird dann ein Saft draus und der hilft sehr gut.
    Bei Schnupfen inhalier ich immer mit Kamillentee und Zitronenscheiben.

    Liebe Grüße Julia

  3. #3
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Was auch gut ist für die Immunabwehr ist frisch gepresster Zitronensaft mit heißem Wasser aufgegossen und dann Zucker oder Honig.

    Schmeckt gut und das Vitamin C stärkt die Abwehr

    Gute Besserung

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  4. #4
    Obelix1962
    Gast

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Dieser Tip ist nicht für ehemalige Alkoholiker !

    Ich nehm da meistens 1 Teelöffelchen Blüttenpollen
    in 2cl Himbergeist und löffel das Gläschen dann aus
    über so 4-5 Tage Morgens und Abends

    Wenn's ganz dicke kommt mach ich mir ein Fläschlein
    Bier heiß trink das und dann ab ins Bett mit 2-3 Decken
    zum schwitzen

    Meistens bin ich da nen Tag später wieder fit.

    was auch hilft ist ein Brombere-/Spitzwegerich Tee mit
    Zitrone oder Limette (natürlich frisch gepresst).
    Dauert aber länger !

    Grüßle
    Obelix1962

  5. #5
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Hola die Waldfee, Obelix!

    Da taumelt man ja morgens schon (Himbeergeist)! Ja, warmes Bier schlug mir Lars gestern auch schon vor, bin dann aber lieber beim Tee geblieben und früh ins Heiabettchen gegangen. Heute morgen ging es schon wieder, aber da ich schnell Probleme mit meinen Bronchien bekomme und mich mal wieder festsitzender Husten plagt, habe ich schon zu Ambroxol-Tabletten gegriffen. Abwarten! Außerdem habe ich meinen Zigarettenkonsum auf's Nötigste heruntergefahren!

    Naja, vielleicht sammelt sich hier ja noch einiges an!

    Erstmal regnerische Grüße aus Leverkusen, Andrea

  6. #6
    Obelix1962
    Gast

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    @Teetante

    Du sollst ja auch nicht die ganze Flasche in Dich reinkippen.
    Zudem Autofahren solltest Du auch nicht wenn Du das Zeug zu Dir genommen hast, der Promille
    (nicht Kamille) wegen, lieber ab ins Bett und schwitzen !

    Die Mischung stammt übrigens von meiner Urgroßmutter (die mit 97 Jahren leider 1998 verstorben ist) und die hat so manch komische Rezepturen drauf gehabt die geholfen haben,
    ich glaub die war in Ihrem Leben sogar nur 5 oder 6 mal beim Doc
    und Tabs oder andere chemischen Erzeugnise hat die nie gebraucht.


    Grüßle
    Obelix1962

  7. #7
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Servus Andrea,

    wenn ich mir einen banalen grippalen Infekt eingefangen habe, lege ich mich bei Fieber ins Bett, esse nur wenig und trinke viel. Ohne Fieber ziehe ich mich passend an und verbringe möglichst viel Zeit draußen an frischer Luft. Über Nacht sorge ich im Schlafzimmer für feuchte Luft. An irgendwelchen Mittelchen nehme ich außer Nasenöl gar nix.

    Gute Besserung und liebe Grüße!
    Angie

  8. #8
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Hi Ihr Lieben!

    Die Erkältung entpuppte sich als Eintagsfliege, hoffe nicht, daß sie sich nochmal blicken läßt.

    Ich habe den Sonntag über viel von dem Spezial-Erkältungs-Tee aus der Apotheke getrunken und Montag/Dienstag Ambroxol-Tbl. genommen, nun ist alles wieder ok.

    Außer daß meine liebe Migräne mich heute plagt, aber ich will nicht schon wieder Imigran nehmen, soll man ja auch nicht zu oft nehmen, habe ich mir sagen lassen. Es ist auszuhalten dank einer Ibu 600, mal schauen, wie weit ich damit komme heute.

    Den Himbeergeist-Tip von Obelix will Lars nächstes Mal bei einer Erkältung im Selbstversuch testen, ich wurde schon angewiesen, Blütenpollen zu besorgen! Ähh, kriegt man die im Reformhaus??

    Lars hat eigentlich gar keine Zeit für eine Erkältung, der fliegt am 20.11. zu 85% in die USA und hat Mitte Dezember Schulung über 4 Tage im Sauerland. Husten und Rüsselentzündung kann er nun wirklich nicht gebrauchen.

    Na, hoffen wir mal, daß die Erkältungsviren an uns abprallen!

    Euch einen tollen sonnigen Herbsttag, liebe Grüße, Andrea

  9. #9
    riba67
    Gast

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    Hi,

    wenn eine Erkältung im Anmarsch ist und man das gleich bemerkt, so ist Ingwertee optimal. Der bringt einem zum Schwitzen und alles Eingedrungene wird wieder rausgeschmissen. Muss man aber gleich bei Beginn machen, bevor der Virus weiter eindringt in den Körper.
    Ich schneide mir dann immer eine kleine Scheibe frischen Ingwer ab und übergieße ihn mit kochendem Wasser (man kann ihn auch ein bissl mitkochen). Dann schluckweise trinken.

    lg
    Birgt

  10. #10
    Fühlt sich wohl hier Avatar von günni
    Name
    Günther
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    67 Jahre
    Wohnort
    Alsfeld/Hessen
    Mitglied seit
    27.10.2006
    Beiträge
    227

    Standard AW: Erkältung! Was tut Ihr dagegen?

    bekanntermassen

    bringt vit c nix mehr, wenn die erkältung mal da ist und heissmchen zerstört die ascorbinsäure...das vit c zum grössten teil.

    bin mehr für "omas hausmittel"....schwitzkuren, z.b.....

    günni

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schiefe Kniescheibe - nichts dagegen machbar?!
    Von Maritierchen im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 00:15
  2. Chronischer Schleim im Hals- Was dagegen tun?
    Von dominika im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 20:15
  3. p-Phenylendiamin Allgerie. Was hilft dagegen ?
    Von Kruemel2906 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 22:14
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 08:32
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 00:51