Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage wg. entferntem Leberfleck

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Frage wg. entferntem Leberfleck" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    28.06.2007
    Beiträge
    1

    Standard Frage wg. entferntem Leberfleck

    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute einen Leberfleck an der Wade entfernen lassen. Meine Hautärztin meinte die Fäden müssen nach 2 Wochen wieder gezogen werden, nur hat sie dabei nicht berücksichtigt, dass ich in den Urlaub fahre und die Fäden somit nicht gezogen werden können. Jetzt meinte sie, dass die Fäden auch ruhig nach dem Urlaub gezogen werden können. Außerdem meinte sie, dass ich 2 Tage aufpassen soll, das kein Wasser auf die Wunde kommt. Als ich dann den nächsten Termin holen wollte meinte die Arzthelferin dann aber zu mir, dass 2 Wochen kein Wasser auf die Wunde darf. Was ist denn nun richtig? Ich fliege am 9.7.2007 nach Mallorca und wollte dort baden und mich sonnen. Muss ich jetzt die ganze Zeit im Urlaub ein wasserfestes Pflaster tragen?

    MFG Dominik

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Frage wg. entferntem Leberfleck

    Hallo Dominik

    Erst einmal herzlich Willkommen

    Also ich würde sagen, solange die Wunde nicht verschlossen (Kruste) ist, würde ich kein Salzwasser dran kommen lassen. Das tut dann nämlich höllisch weh

    Das Problem beim Wasser ist, dass die Kruste wieder aufweicht und sich löst und dadurch kann sich die Wundheilung verzögern.
    Wenn du also baden gehen willst, würde ich ein wasserdichtes Pflaster drüber machen.

    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub

    Gruß

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  3. #3
    Frosch
    Gast

    Standard AW: Frage wg. entferntem Leberfleck

    Hallo Dominik,

    Salzwasser brennt im ersten Moment, dann aber nicht mehr auf offenen Wunden, noch dazu heilt es.

    Wasserfeste Pflaster nützen nicht viel, im Salzwasser lösen die sich schnell ab, da müßte man schon wasserdichte Verbandsmaterialien nehmen oder aber nicht ins Meer gehen.

    Da die Wunde noch sehr frisch ist, würde ich sie auf jeden Fall abdecken, denn zuviel Sonne ist für sowas auch nicht gut.

    Zur Sicherheit würde ich nochmal bei der Hautärztin anrufen und dann beruhigt in den Urlaub fliegen.

    Viel Spaß auf Mallorca!

Ähnliche Themen

  1. Frage
    Von Hoffnung im Forum Chat Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 03:09
  2. frage zu markumar.
    Von portobello im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 13:57
  3. Frage zum GPT
    Von Schnibulski im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 17:49
  4. Frage zu ALS
    Von Sassi im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 09:46
  5. Dermatologie: Leberfleck oder Hautkrebs?
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:40