Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Thema: freie Flüssigkeit im Unterleib

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "freie Flüssigkeit im Unterleib" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Hi, danke der Nachfrage. Also ich war gestern zur Laborkontrolle, Ergebnis kommt am Do., Also die Schmerzen haben sich zentriert, d.h. ich habe sie "nur" ...

  1. #41
    Alexapaass
    Gast

    Standard AW: freie Flüssigkeit im Unterleib

    Hi, danke der Nachfrage. Also ich war gestern zur Laborkontrolle, Ergebnis kommt am Do., Also die Schmerzen haben sich zentriert, d.h. ich habe sie "nur" noch im li Unterbauch, es ist ein stechender Schmerz der permandend da ist und mir hin und wieder die Luft weg nimmt (ja er ist im Unterbauch, aber ich meine damit das die Schmerzen so stark sind das ich kaum Luft bekomme). Die starken Hammermedis hab ich ja abgesetzt weil die mich total umgehauen haben und ich total neben mir gelaufen bin. Das geht einfach nicht, ich hab ja auch noch 2 Kinder.
    Also alles in allem machen die Schmerzen und die jetzige Situation mich WAHNSINNIG

  2. #42
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    09.06.2011
    Beiträge
    19

    Standard AW: freie Flüssigkeit im Unterleib

    Meine Freundin hatte da auch oft soo Probleme wie du. Das war ein richtiges Drama in Endeffekt hat sich herausgestellt, das sie ein Darmproblem hatte. Laktoseintoleranz, verursacht auch starke schm. im Unterbauch, weil der Darm ja auch da unten lang läuft. Vielleicht den Blickwinkel etwas drehen, dass es auch andere Ursachen haben könnte. Meiner Freundin geht es jetzt wieder richtig gut und kann ohne Schmerzmittel leben. Sie musste nur die Ernährung umstellen. (Kann! Muss aber nicht bei dir auch so sein! nur ein Tip)
    Ich hofffe es wird bald, ist ja auch echt doof mit 2 Kindern und den schmerzen immer.
    Liebe Grüße.

  3. #43
    Alexapaass
    Gast

    Standard AW: freie Flüssigkeit im Unterleib

    Ich hatte im letzten Jahr ne Darmspiegelung, da war wohl alles o.K., meine Gyn meinte als sie mich zu meinem Hausarzt geschickt hat auch das es evtl vom Darm kommen könnte. Das hab ich dann meinem Hausarzt auch so gesagt, der ist da gar nicht drauf eingegangen. Er hat sich voll und ganz auf die tiefe Gürtelrose versteift

  4. #44
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    09.06.2011
    Beiträge
    19

    Standard AW: freie Flüssigkeit im Unterleib

    Hmh, Sorry, aber das ist ja ein komischer Hausarzt. Ich meine, der kann sich doch nicht einfach auf etwas versteifen und andere Möglichkeiten aus der Acht lassen? Von einer tiefen Gürtelrose habe ich ja noch nie gehört. Hat er das mit der Gürtelrose denn mal im Blut oder mittels Wundabstrich abgeklärt? Das muss doch auch festzustellen sein. Gibt es überhaupt den Begriff TIEFE Gürtelrose? Ich würde glaub ich an deiner Stelle zu einem Allergologen gehen und Allergien auf Nahrungsmittel testen lassen, Gluten, Lactose, ect. ich meine verlieren kannst du ja nicht dabei, die finden ja zur Zeit eh nix. ;O)

  5. #45
    Alexapaass
    Gast

    Standard AW: freie Flüssigkeit im Unterleib

    ich hatte bis vor 2 Wochen auch noch nie was von einer tiefen Gürtelrose gehört, ich kann mir das mit der Gürtelrose auch nicht vorstellen, da ich sonst ja irgendwie pickelchen haben müßte, oder
    Blut wurde am Fr.abgenommen, da soll das Ergebnis wohl am Mi oder Do da sein

  6. #46
    Alexapaass
    Gast

    Standard Blutwerte sind da!

    Hallo, ich hab jetzt entlich die Laborerbgenisse bekommen. Es hat j auch nur 1 1/2 Wochen gedauert, also fast 4 Wochen nach Verdachtsdiagnose.
    Also die Laborwerte sind unauffällig, eigendlich müßte ich mich darüber freuen, doch das fällt mir etwas schwer.
    Also ich habe nachwie vor die Schmerzen im li Unterbauch, mein Hausarzt meinte da kann nichts sein, sonst wären die Blutwerte auffällig.
    Diese Aussage kann ich in meiner Position nicht unterstützen, denn ich habe ja schließlich die Schmerzen. Ich kann mich ja auch nicht ständig von Medis ernähren.
    Ich bin jetzt ratlos was ich tun soll, also sollte ich die Schmerzen aushalten und hoffen das die irgendwann schon weg gehen werden? Oder hat evtl jemand ne Idee an welchen Arzt ich mich noch wenden kann

  7. #47
    Falke
    Gast

    Standard AW: Blutwerte sind da!

    Hallo Alexa,

    was war denn die Ausgangssituation? Für den Bauchraum gibt es ja auch noch den Frauenarzt, den Gastroenterologe, oder evtl. den Orthopäden, wenn es vielleicht vom Becken herrührt. Sind aber nur Ideen, die ich jetzt in Erwähnung ziehen würde. Hast du da schon was unternommen?

    Liebe Grüße

    Falke

  8. #48
    Alexapaass
    Gast

    Standard AW: Blutwerte sind da!

    Also begonnen hatte es auch im Unteleib, es wurde dann vom Gyn ne Bauchspiegelung gemacht, dabei wurde Freie Flüssigkeit abgesaugt und Verwachsungen gelöst.
    Nach der Op haben sich die Schmezen auf die li Unterbauchseite zentriert, mein Hausarzt meinte es könnte eine tiefe Gürtelrose sein, daraufhin wurde halt nach ewig langer Zeit die Blutabnahme gemacht, dabei bestätigte sich seine, meiner Meinung nach nicht nachvollziebare Diagnose) ja nicht, da die Blutwerte ja o.B. sind

  9. #49
    Falke
    Gast

    Standard AW: Blutwerte sind da!

    ok, ich glaube, dann würde ich noch mal eine Bauchspiegelung machen lassen, so doof das auch ist. Aber vielleicht hat sich jetzt auf der anderen Seite was festgesetzt, bzw. ist was verletzt worden - wobei das, glaub ich, die Entzündungswerte verändern müsste (bei einer inneren Verletztung). Ich würde mich einfach noch mal direkt mit FA in Verbindung setzen, meiner Meinung nach sind die einfach kompetenter als die Hausärzte....

    Liebe Grüße

    Falke

  10. #50
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: freie Flüssigkeit im Unterleib

    @ Alexa,
    es macht überhaupt keinen Sinn wenn du ein neues Thema eröffnest und zu einem alten weiter schreibst als würden alle wissen was Sache ist.
    Die Folge ist keiner weiß worum es geht!
    Siehe die Frage von Falke!
    Ich habe die Themen zusammen geschoben!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. krampfartige Schmerzen im Unterleib
    Von Fröschli im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 21:42
  2. Flüssigkeit im Ohr o_O
    Von Lila1993 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 16:53
  3. Schmerzen im Unterleib
    Von Yesmin im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 19:31
  4. Freie Flüssigkeit im Darm und dicker Bauch
    Von xXCharlyXx im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 20:20
  5. Unterleib probleme
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 22:17