Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gelbe Flecken im Mund

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gelbe Flecken im Mund" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier Avatar von EdithMueller
    Name
    Edith
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Wohnort
    München
    Mitglied seit
    22.08.2016
    Beiträge
    22

    Standard Gelbe Flecken im Mund

    Hallo,

    ich habe seit einigen Tagen weiße und gelbe Flecken im Mund. Meine Zunge sieht irgendwie seltsam aus, die wird auch gelb. Und meine Wangen und meine Zunge brennen, besonders beim Trinken.

    Ich hatte vor zwei Wochen eine Grippe, aber dagegen habe ich Antibiotika genommen und war relativ schnell wieder gesund. Und bisher hatte ich bei Grippe nur Halsschmerzen und Husten, keine Flecken.

    Wer weiß, was das ist und was ich dagegen tun kann?

    Beste Grüße
    Edith

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    14.09.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Gelbe Flecken im Mund

    Hallo Edith,

    es klingt, als hättest du eine Pilzinfektion (Mundsoor: Mundsoor - Ursachen, Symptome, Behandlung - NetDoktor.de). Vielleicht sogar als Folge der Grippe, denn Antibiotika können die Mundflora durcheinander bringen. Auf jeden Fall solltest du möglichst bald zum Arzt gehen, da sich die Pilze ausbreiten und zum Beispiel den Magen befallen können. Außerdem sind sie ansteckend – also auf keinen Fall mit dem Rest der Familie aus einem Glas trinken oder sie küssen.

    Bis zum Arzttermin kannst du zumindest auf saure, scharfe oder kantige Lebensmittel verzichten. Milch und Zucker sind ebenfalls nicht so gut. Am besten versuchst du es mit (nicht zu heißer) Suppe, die verursacht weniger Schmerzen. Vom Arzt gibt es dann pilztötende Mittel. (Hier gibt es Infos: Pilzinfektionen – schnell reagieren! - Gesunder Mund) Während und nach dem Ende der Therapie unbedingt die Zahnbürste austauschen. Auch wenn es weh tut, putz am besten regelmäßig die Zähne, weil die Pilze sich gerne zwischen den Zähnen ansiedeln. Gegen die Schmerzen gibt es auch schmerzstillende Gels.

    Vorsicht mit Hausmitteln: Ich habe schon Tipps gehört, dass man mit Apfelessig gurgeln oder probiotischen Joghurt essen soll. Aber wie oben erwähnt solltest du auf Säuren oder Milchprodukte eher verzichten.

    Gute Besserung und liebe Grüße
    Anni

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Wohnort
    Landshut
    Mitglied seit
    03.11.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Gelbe Flecken im Mund

    Als Tipp wenn Du auf Milchprodukte verzichten musst: Probier mal Mandelmilch oder Sojamilch als Alternative aus.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 15:20
  2. Gelbe Flecken auf Oberschenkeln
    Von VoJACo im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 00:31
  3. Gelbe Flüßigkeit aus dem Penis
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 22:06
  4. Flecken an den Beinen und ein Dreieck um den Mund
    Von Littlestern im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 12:53
  5. Gelbe Karte für unser Gesundheitssystem
    Von feli im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 22:26