Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Geschwollene, schmerzhafte Gelenke

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Geschwollene, schmerzhafte Gelenke" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    19.03.2009
    Beiträge
    55

    Standard Geschwollene, schmerzhafte Gelenke

    Guten Tag,
    seit ca. 3 Wochen plagen mich, nach einer banalen Bronchitis, geschwollene, schmerzhafte Gelenke.
    Anfangs nur im Kiefer/Zahnbereich, später an den Ellbogen und danach in beiden Knien.
    Am Morgen ist es schlimmer, später gibt es sich etwas.
    Mein Arzt, Internist, hatte schon Blutwerte auf Rheuma und Entzündungen untersucht. Alles sei i.O.
    Tabletten und Enzyme zur Abschwellung brachten gar nichts.
    Wir stehen alle vor einem Rätsel, da ich vorher noch sportlich sehr aktiv ohne Probleme war.
    Jetzt behindern die Schwellungen meine Beweglichkeit.
    Hat jemand hier Erfahrung?
    Mit Grüßen von
    ottelli

  2. #2
    Krankenschwester Avatar von kaya
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    12.10.2011
    Beiträge
    800
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Geschwollene, schmerzhafte Gelenke

    Hallo Otelli,

    sprich Deinen Hausarzt mal auf Sarkoidose an. Relativ häufige Erkrankung, aber schlecht zu diagnostizieren, da die Symptome sehr unterschiedlich sein können. Wird oft erst bei einer Röntgen Aufnahme der Lunge oder einem MRT der befallenen Organe entdeckt.

    LG und gute Besserung...

  3. #3
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Geschwollene, schmerzhafte Gelenke

    Hallo Ottelli!
    hatte schon Blutwerte auf Rheuma und Entzündungen untersucht. Alles sei i.O.
    Es gibt auch sog. seronegatives Rheuma, wo es keine erhöhten Rheumawerte im Blut gibt. Wichtig ist eben auch, daß die betroffenen Gelenke gründlich untersucht werden, Ultraschall, ob evt ein Erguß im Gelenk ist, Rö und evt MRT, ob dort Auffälligkeiten zu sehen ist.
    Allein von den Blutwerten kann man das nicht abhängig machen.
    Liebe Grüße
    Josie

  4. #4
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    19.03.2009
    Beiträge
    55

    Standard AW: Geschwollene, schmerzhafte Gelenke

    Liebe Krankenschwestern,
    danke für die guten Ratschläge. Jetzt habe ich Überweisungen zum Rheumatologen und zum Orthopäden bekommen.
    Die Schwellungen klingen einfach nicht ab, trotz Entzündungshemmer.
    Danke nochmals!
    ottelli

Ähnliche Themen

  1. Schmerzhafte Stiche in Vagina
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2017, 23:07
  2. Zu viel des Guten: Schmerzmittel schädigte die Gelenke
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 20:00
  3. Jogging - Laufschuhe belasten die Gelenke
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 17:00
  4. Schmerzen ISG Gelenke
    Von smaleu im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 04:14
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 19:55