Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: hämoriden hilfe

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "hämoriden hilfe" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    04.09.2009
    Beiträge
    22

    Standard hämoriden hilfe

    huhu

    gestern morgen bin ich aufgewacht und hatte schmerzen am po dachte es ist wund-.- hab dann penate drauf gemaht und merkte nen hugel genau am afterausgang-.- hab von ner bekannten hämoriden salbe bekommen und in der apo posterisan akut geholt.
    ich hab extreme probleme mit verstopfung...
    jetzt muss ich die ganze zeit auf wc aber trau mich nicht hab angst zu drücken was man ja net darf und das da was kaputt geht

    bittehelft mir

  2. #2
    Altenpflegerin Avatar von Sternchen152
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    03.08.2010
    Beiträge
    69
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: hämoriden hilfe

    Hallo Nici21. Gute Infos bekommst du auf Hämoriden-Informationsportal | Haemoriden | Hämorriden-Salbe | Hämoriden - Haemoriden - Hämorriden. Außerdem würde ich mal nen Arzt draufsehen lassen, damit du auch sicher gehen kannst das es nicht was anderes ist. LG Sternchen

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    04.09.2009
    Beiträge
    22

    Standard AW: hämoriden hilfe

    Huhu Sternchen

    Danke für deine Antwort

    Hab heute beim Artzt angerufen und sie meinte ich solls erstmal mit dem Salben probieren Oo und stell ich mir die frage ob ich die Salben übereinander drauf machen kann also einmal die hämoridencreme und die betäubende Creme?!
    Hab sooooo Angst vorm artzt gehn -.-


    Lg Nici

  4. #4
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: hämoriden hilfe

    Hallo Nici,du solltest natürlich deine Nahrung mal Umstellen ,damit du nicht so Harten Stuhlgang hast.Also würde ich dir auf alle Fälle den Gang zum Doc empfehlen.Nur die Salbe alleine macht es nicht .Du braust da keine Angst zu haben.Der Doc schaut sich deinen Po an und dann ist gut.Sie macht da nichts dran!!!!!!!Viel Erfolg.

  5. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    04.09.2009
    Beiträge
    22

    Standard AW: hämoriden hilfe

    huhu sylvia

    in wie fern die ernährung umstellen??

    jetzt ist der knubbel weich mhhhh heilt es jetzt??

  6. #6
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: hämoriden hilfe

    Du musst ja weicheren Stuhlgang bekommen ,damit du nicht immer die Dinger wieder bekommst.Also musste was Essen was deinen Stuhlgang weicher macht.Ich weiß ja nicht wie du dich Ernährst.Viel Obst und Gemüse usw.Da könntteste mit deinem Arzt mal drüber Sprechen.Du musst auch viel Trinken damit dein Stuhlgang mit Flüssigkeit dünner wird.Wenn du Buttermilch trinkst ,die ist gut.Gibt es auch mit Geschmack.Es geht ja eigentlich darum,das es dir dann nicht so weh tut beim Stuhlgang lassen und die Hämorriden nicht wieder raus kommen.Das sind ja Krampfadern.Aber gehe doch mal zum Arzt.Ist wirklich nicht schlimm.
    Lg,Sylvi

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    55 Jahre
    Mitglied seit
    28.09.2011
    Beiträge
    1

    Standard AW: hämoriden hilfe

    Hallo,
    Hatte auch mal Hämorrhoiden. Wollte aber nicht zum Arzt gehen. Schlußendlich habe ich es dann doch gemacht.
    Allerdings habe ich auch ohne medizinische Hilfe viele Informationen zu allem, was mit dem Darm zu tun hat und speziell zu Hämorrhoiden hier gefunden: Gegen Hämoriden was tun
    Nach deiner Beschreibung müssen es nicht unbedingt Hämorrhoiden sein, sondern es kann sich auch um eine Analfistel oder so handeln

  8. #8
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    59 Jahre
    Mitglied seit
    09.10.2011
    Beiträge
    1

    Standard AW: hämoriden hilfe

    Wenn der Hügel so von heute auf morgen da war, klingt das weniger nach Hämorrhoiden. Wenn du Probleme mit Verstopfung hast, ist das Risiko daran zu erkranken aber wesentlich höher. Ich würde einmal etwas nehmen, das abführend wirkt. eine Selbstdiagnose zu stellen versuchen. Informationen dazu findest du auf folgender Seite über Hämoriden.
    Wenn es nicht besser wird, bleibt wahrscheinlich nur noch der Weg zum Arzt.
    Zum Thema, Ernährung, die du mit Verstopfung beachten solltest, kann ich noch folgende Seite zum Thema schnell abnehmen empfehlen

Ähnliche Themen

  1. hilfe
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 10:11
  2. Hilfe
    Von lizzi im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 08:57
  3. Hilfe!!
    Von Kaepsele im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 09:27
  4. Hämoriden
    Von Jasmin86 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 15:07
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 11:29