Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: HCV-AK positiv

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "HCV-AK positiv" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.10.2008
    Beiträge
    2

    Standard HCV-AK positiv

    Hallo liebe Leute!

    Ich entschuldige mich einmal gleich vorweg, weil ich so mit der Tür ins Haus falle .... aber ich bin derzeit etwas ... verwirrt ...entsetzt .... ich weiß nicht wirklich, wie ich es beschreiben soll....

    Es handelt sich um meine Mutter - Jahrgang 1931.
    Beginnend vor ca. 20 Jahren mit einem Blindarmdurchbruch und starken Übergewicht. Später Bruch und "Darmbeutel" ausserhalb des Körpers. Niemand wollte sie operieren, das Risiko erschien aufgrund ihres Übergewichts zu groß.

    Vor ca. 2 Jahren Darmverschluss, Notoperation (Blutkonserven) .... ein kleines "Wunder", nach fast 2 Monaten Intensivstation (künstlicher Tiefschlaf ca. 3 Wochen) und 6 Monaten Krankenhausaufenthalt (künstlicher Darmausgang rückgängig) ging es ihr - altersgemäß - ganz gut. Gewichtsreduktion von ca. 110kg auf 85kg ...dauerhaft. Sie sitzt auf Grund der langen Bettlägerigkeit und Arthrosen im Rollstuhl.

    Vorige Woche klagte sie über Magenschmerzen, Durchfall und wurde wieder ins Krankenhaus eingeliefert - heute entlassen.

    Unter anderen (Anämie) wurde sie Hepatitis C positiv getestet.

    Kann es wirklich sein, dass noch 2006 in Krankenhäuser "verseuchte" Blutkonserven verabreicht wurden??
    Sonst könnte ich mir nicht vorstellen wo sie sich sonst infiziert haben könnte .... vor 2 Jahren gab es diesen Befund noch nicht.

    Sie gehört sicher keiner "Risikogruppe" an, wird seit 2 Jahren von Heimhilfen, meiner Person .... der Hausarzt kommt ins Haus ... betreut.
    Geändert von Oktober (17.10.2008 um 23:31 Uhr)

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: HCV-AK positiv

    Hallo Oktober,
    bei Blutübertragungen kann man Infektionen durch HIV oder Hepatitis nie ganz ausschliessen. Deshalb muss man immer sorgfältig abwägen, ob eine Blutübertragung wirklich notwendig ist. Und im Notfall muss man diese Risiken einfach in Kauf nehmen.
    Deshalb ist im Regelfall eine Blutübertragung auch aufklärungspflichtig!! Im Notfall beim bewustlosen Patienten ist dies natürlich nicht möglich.
    Nichts in der Medizin ist 100%ig sicher, auch wenn wir heute schon sehr sehr hohe Standards zur Stärkung der Sicherheit haben. Übrigens KÖNNTE die Infektion auch schon vorher stattgefunden haben, man kann die Infektion mit diesem Test erst einige Zeit nach der Infektion nachweisen - oder man hat keinen Test gemacht!

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.10.2008
    Beiträge
    2

    Standard AW: HCV-AK positiv

    Meine Mutter hatte damals fast keine Überlebenschancen, sie hat es geschafft dank des Einsatzes des wirklich top medizinischen Personal und ihrem Überlebenswillen.
    Mir geht es nicht darum diesen Schwierigkeiten zu machen, aber ich möchte einen vielleicht heute noch immer Blutspender das Blutspenden verbieten.

    Bei uns in Österreich sind die Kontrollen - angeblich - genau und meines jetzigen Wissen ist Hepatitis C auch nachzuweisen. Ich selbst bin seit über 20 Jahren Blutspender beim RK, hier wird immer damit geworben, dass heutzutage Blutkonserven - dank der fortschrittlichen Prüfmethoden - absolut sicher sind.

    Bei meiner Mutter wurde einmal eine Infektion Hepatitis A nachgewiesen, aber meines Wissens entwickelt sich A nicht zu C. Ausser diesen Konserven - vor 2 Jahren im KH - kann ich mir absolut keine andere Übertragungsmöglichkeit vorstellen.
    Geändert von Oktober (18.10.2008 um 21:17 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Internisten bewerten Regierungspolitik positiv
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 13:50
  2. Bürger stehen Organspende positiv gegenüber
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 14:20
  3. Weltweit zwei Millionen Teenager HIV-positiv
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 16:40
  4. steinmann 1+2 positiv
    Von unglücksrabe im Forum Krankheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 17:46
  5. HCV-AK positiv / HCV Immunoblot negativ?
    Von Lars im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 13:04