Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Nicht heilende Wunde nach Entnahme eines Lymphknotens

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Nicht heilende Wunde nach Entnahme eines Lymphknotens" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    65 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2017
    Beiträge
    2

    Standard Nicht heilende Wunde nach Entnahme eines Lymphknotens

    Hallo,

    ich wurde vor ca. 2 Monaten im rechten Bein im Leistenbereich im Krankenhaus in München operiert. Mir wurde aus der Leiste ein Lymphknoten entfernt, um feststellen zu können, ob dieser von Krebs befallen ist. Das war jedoch nicht der Fall. Mir wurde bei dieser Op eine Pumpe und eine Antibiotika-Kette und ein Schwamm eingesetzt. Die Wunde, ca. 5 cm breit, konnte auch durch 5 weitere Op´s nicht geschlossen werden. Ende November 2017 wurde ich entlassen und trage seitdem einen Drainage-Beutel, der die austretende Flüssigkeit auffangen soll. Dies klappt auch relativ gut.

    Nun meine Frage: durch den Klebstoff des Beutels (COLOPLAST 2250) wird das Hautgewebe erheblich gereizt, rötet sich und ich habe Bedenken, dass sich das Hautgewebe entzünden könnte. Zudem heilt die Wunde an zwei Stellen nicht.

    Gibt es aus dem Forum heraus Ratschläge, wie ich den Wundbereich bei Beutelwechsel a) waschen kann, b) wie ich den Wundbereich vom Klebstoff reinigen und pflegen kann und c) gibt es Erfahrungswerte, ob sich die Wunde jemals schließen lässt oder wie ich den Heilungsprozess unterstützen kann? Ich wäre für Erfahrungsberichte sehr dankbar.

    Viele Grüße und schon jetzt meinen Dank

    Heino von der Lieth

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.426
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nicht heilende Wunde nach Entnahme eines Lymphknote

    Hallo Heino,
    das ist aus der Ferne natürlich sehr schwer zu beurteilen. Wenn soviel Flüssigkeit Austritt, dass sogar ein Beutel angebracht werden muss. Es gibt durchaus verschiedene Verbandsmaterialien die auch Flüssigkeit auffangen und die Wundheilung fördern. Wurde in dieser Hinsicht nichts versucht? Wieviel Flüssigkeit kommt denn in welcher Zeit?
    Wenn der Klebstoff des Coloplast auf der Haut nicht vertragen wird, muss man einen anderen Anbieter versuchen oder eben Verbandsmaterial benützen. Mit waschen kommt man da leider nicht weiter und Pflegemittel kann man nicht benützen weil sonst die Platte nicht mehr hält.
    LG gisie

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    09.01.2018
    Beiträge
    16

    Standard AW: Nicht heilende Wunde nach Entnahme eines Lymphknote

    geh mal zum arzt

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    65 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Nicht heilende Wunde nach Entnahme eines Lymphknote

    Hallo Gisie,

    vielen Dank für Deine Hinweise und Ratschläge, die ich was den Wechsel des Drainage-Beutels angeht auch umgehend befolgt habe. Folge war, dass die Rötungen/teilweise Hautreizungen und beginnende Entzündungen sehr rasch zurückgegangen sind. Entsprechend "weit von der Wunde entfernt" habe ich ein Pflegemittel aufgetragen, das auch zu einer Linderung beigetragen hat. Im Übrigen trage ich vorwiegend nachts einen Kompressionsverband, der das Wundsekret ganz gut aufnimmt. Dies natürlich alles in Absprache mit meinem Hausarzt. Zu Deiner Frage: etwa 150 bis 250 ml pro 8 Stunden sind jeweils in den Beutel gelaufen. Hat sich mittlerweile aber auch bereits reduziert.

    Ich danke Dir also wirklich für Deine hilfreiche Antwort und wünsche Dir nachträglich ein frohes, gesundes und erfolgreiches 2018.

    Viele Grüße
    Heino

Ähnliche Themen

  1. Nach Triple Inzision: Wunde OK?
    Von xyzrw im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 19:37
  2. Pseudomonas Infektion in Wunde nach Brust op
    Von huebbe2006 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 00:34
  3. wunde heilt nicht
    Von Birgül im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 20:42
  4. Offene Wunde nach Hämatomausräumung
    Von nurse1984 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 01:52
  5. Wunde heilt nicht vollständig zu
    Von Admiral im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 15:04