Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: hoden hängen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "hoden hängen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.869

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Frage hoden hängen

    Hallo ich bin adas

    Seit Tagen hat mein Mann ein Problem und getraut kein Freund zu fragen. Seine
    Hoden hängen und sind wieder nah am Körper. Das wechselt immer ab. Keine
    Schmerzen aber ein ungutes Gefühl. Ist das Gefährlich? Der Hodensack ist
    wie geschrumpelt, nur die Eier sind ganz da. Was könnte das sein?
    Vielen Dank für eine Antwort. Gruss Adas

  2. #2
    LittleMissLoony
    Gast

    Standard AW: hoden hängen

    Hallo Adas,

    Also ich denke das ist ganz normal. Wenn einem Mann zum Beispiel kalt ist oder ähnliches, dann zieht sich der Hoden natürlich zusammen und ist dann schrumpelig! Wenn der Hodensack entspannt, dann hängt er auch tiefer runter. Wenn es deinem Mann aber sehr unangenehm ist dann sollte er das vom Urologen klären lassen. Aber ansich ist es das natürlichste. Bei uns Frauen werden eben die Brustwarzen steif wenn uns kalt ist.

    Liebe Grüße,
    Loony

Ähnliche Themen

  1. Vererbung - Migräne und Depression hängen zusammen
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 22:40
  2. Genetik - Geburtsgewicht und Diabetes hängen zusammen
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 12:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 12:30
  4. Medizin: Angstgefühle hängen von Balance im Gehirn ab
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 18:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 13:54