Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kalk in der Niere

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kalk in der Niere" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    07.04.2009
    Beiträge
    8

    Standard Kalk in der Niere

    Hallo
    ich habe da mal ne Frage. Ich war kürzlich beim Arzt für ein Ultraschall und der bemerkte dass ich Kalkablagerungen in der Niere habe, das aber völlig unbedenklich sei. Nun würde ich aber doch gerne wissen durch was es das gibt und ob es wirklich völlig ungefährlich ist? Kann mir jemand helfen
    Danke schon mal im Voraus.

  2. #2
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Kalk in der Niere

    Hallo Maya,
    was meint dein Arzt genauer.
    Ich habe auch mit den Nieren zu tun.
    Ich habe damals Medikamente erhalten, zur Stabilisierung der Nierenarterien.(Für den besseren Durchfluss).Der Nephrologe meinte vor 9 Jahren auch wegen dem ,,Kalk"
    Es ist aber sonst nichts schlimmes. Wurde auch durch Zufall festgestellt.
    Link wegen völligem Unsinn gelöscht Schau mal auf diese Seite , vielleicht ist es hilfreich.'

    Viel Glück
    Geändert von Patientenschubser (21.05.2009 um 09:25 Uhr)

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    07.04.2009
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kalk in der Niere

    Hallo Hanniball
    danke für deine Antwort. Ja wie gesagt es wurde durch Zufall entdeckt. Eigentlich wollte er nur die Bauchspeicheldrüse kontrollieren und hat so den Kalk in der Niere entdeckt. Mehr sagte er nicht dazu.
    Habe mir gedacht dass es wahrscheinlich vom trinken abhängig ist. Wie die meisten Frauen trinke ich nicht genügend am Tag und darum achte ich jetzt darauf dass ich mind. 2 Liter täglich zu mir nehme.
    Liebe Grüsse Maya

  4. #4
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Kalk in der Niere

    Hallo Maya,
    das gut so, das du jetzt mehr trinkst.
    Alles Gute
    Ilona

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    26.05.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Kalk in der Niere

    Komm gerade vom Arzt und er ist sehr nervös gewesen als er einen Ultraschall bei mir gemacht hat. Ich hätte Klakspritzer in den Nieren. Er möchte nicht mehr dazu sagen. Jetzt wird ein großes Blutbild gemacht und dann will er mich an einen Kollegen überweisen? Was soll ich davon halten. Brauche dringend euren Rat!!!!!

    Danke im vorraus!

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    17.10.2012
    Beiträge
    2

    Standard AW: Kalk in der Niere

    hallo bei mir auch kalk in der niere beim ultraschall arzt sagte wegen frühere erkältungen kann das sein und wie kriegt man das weg

Ähnliche Themen

  1. Niere
    Von Martischa im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 08:42
  2. Kalk-Knoten am Hoden
    Von locutus im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 12:11
  3. Niere spenden
    Von Gunner im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 17:51
  4. Lymphdrüsen und Niere
    Von Jil im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 22:05
  5. Balsenentzündung + Niere
    Von Stiefelchen im Forum Krankheiten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 21:09