Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kieferhöhlenentzündung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kieferhöhlenentzündung" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    27.08.2008
    Beiträge
    11

    Standard Kieferhöhlenentzündung

    Hallo,

    also eigentlich hab ich nur ne kurze Frage. Und zwar war ich vor 3 Wochen beim HNO-Arzt und der hat mir ne Kieferhöhlenentzündung diagnostiziert. Meine eine Kieferhöhle war zu 80% dicht. Ich hab ein Antibiotikum für 10 Tage bekommen und sollte dann nochmal zur Kontrolle hin. Es hat sich nichts wirklich getan. Er meinte aber das kommt noch.

    Ich muss dazu sagen das ich 2 Monate lang (davor) immer Naseputzen musste und auch übermäßig viel niesen musste. Was bei mir sonst nie der Fall ist. Dachte es könnte vielleicht ne Allergie sein und wollt nen Test machen für den hab ich aber erst ein Termin im Januar.

    Zum HNO-Arzt bin ich eigentlich auch nur gegangen, weil ich am Abend davor tierische Schmerzen beim Naseputzen hatte und da kam ziemlich widerliches Zeug raus. Ansonsten wäre ich nicht hingegangen.

    Er meinte toll das es raus kommt.

    So nun wie gesagt Antibiotika... Seit dem ist aber nichts wieder raus gekommen. Schmerzen habe ich aber auch keine mehr.

    So nun endlich mal zur Frage: Ist es normal das es einfach so weg geht ohne das man es merkt oder sollte ich lieber nochmal zum Arzt gehen damit er sich das nochmal anschaut!?

    Danke schon mal fürs lesen.

    Lg

  2. #2
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Kieferhöhlenentzündung

    Also ich denke, wenn du jetzt keine Schmerzen mehr hast, und das Antibiotikum regelmäßig und bis zum Ende durch genommen hast und auch der Doc nicht um einen weiteren Termin gebeten hat, wird das wohl alles okay sein.

    Aber wenn du dir unsicher bist, dann geh doch einfach nochmal hin

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    27.08.2008
    Beiträge
    11

    Standard AW: Kieferhöhlenentzündung

    Danke für deine Antwort.

    Eigentlich eine logische Schlussfolgerung noch mal hinzugehen ...

Ähnliche Themen

  1. Kieferhöhlenentzündung
    Von Akinna im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 13:52