Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Knie knackst - Meniskus

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Knie knackst - Meniskus" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    24 Jahre
    Mitglied seit
    07.05.2013
    Beiträge
    5

    Standard Knie knackst - Meniskus

    Hallo
    Im Januar habe ich beim Sporttest fürs Militär beim Standweitsprung mein Knie verletzt. Bei der Landung ein leichtes knacksen, ohne grosse Schmerzen. Anschliessen hat es 2x bei jedem Schritt im Knie hör- und spürbar geknackst. Daraufhin ging ich zum Militärarzt welcher sagte, es handle sich weder um Kreuz-/Innenband noch um den Meniskus und in 1 Woche sei bestimmt alles wieder gut. Natürlich war nicht wieder alles gut und ich ging zum Hausarzt. Dieser vermutete einen Riss im Meniskus und sagte, ich soll noch abwarten. Das war vor ca. 3 Monaten. Ich habe bzw. hatte nie/kaum Schmerzen, habe aber trotzdem auf Sport verzichtet. Beim Skifahren im April spürte ich bei Belastund leichte Schmerzen. Mittlerweile knackst es noch immer und ich mache mir etwas Sorgen.
    Was hat das Knacksen zu bedeuten?
    Was habe ich mir verletzt?

    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Schonmal besten Dank und einen schönen Tag.

    gruss, cyntax

  2. #2
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Knie knackst - Meniskus

    Hallo Cyntax,

    Vorstellung bei einem Chirurgen oder Orthopäden. In diesem Zuge kannst Du auch gleich - sofern Du bei einem Chirurgen vorbei schaust - Deine Wunde am Zeh zeigen. Denn er ist ebenfalls dafür der Spezialist.

    Ein Riss des Kreuzbandes oder eine Meniskusverletzung lässt sich ohne bildgebende Diagnostik (CT oder MRT) gar nicht so einfach sagen. Daher wäre der erste Schritt - neben der Anamnese und körperlichen Untersuchung - auch eine Untersuchung mittels diesem Verfahren. Auf den Bildern wird man dann sehen, ob irgendetwas nicht in Ordnung ist.

    Viele Grüße

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    24 Jahre
    Mitglied seit
    07.05.2013
    Beiträge
    5

    Standard AW: Knie knackst - Meniskus

    Danke für Ihre Antwort.

    Sind Sie der Meinung, dass ich das Knie zeigen muss, auch wenn ich kaum Schmerzen habe? Kann etwas beschädigt bzw. schlimmer werden, wenn ich es nicht behandle?
    Da ich ziemlich Schiss vor Ärzten und Operationen habe, versuche ich solche Besuche so gut wie möglich zu umgehen.. Natürlich möchte ich aber trotzdem nicht den Rest meines Lebens mit irgendwelchen Komplikationen verbringen etc.

    Werde diese Woche bei meinem Hausarzt mal vorbeischauen. Dieser würde mich auch bei einem Chirurgen anmelden.

    Nochmals danke und einen schönen Tag.

    Gruss cyntax

  4. #4
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Knie knackst - Meniskus

    Moin,

    naja, es gibt durchaus auch Verletzungen im Knie, die sich nicht unbedingt durch Schmerzen kennzeichnen. Es muss ja nicht immer alles mit Schmerzen verbunden sein. Klar, eine wirklich ernsthafte Verletzung wie z.B. einen Meniskusschaden o.ä. würden sich natürlich deutlich bemerkbar machen.

    Man sollte aber immer zur Sicherheit eine fachärztliche Abklärung in Erwägung ziehen, um wirklich auf der sicheren Seite zu sein. Daher ist der Gang zu einem Arzt in diesem Fachgebiet sicherlich erforderlich - auch wenn es manche Hausärzte anders sehen.

    Um wirklich komplett sicher zu gehen, kann man auch Untersuchungen wie z.B. ein MRT oder ein CT fahren, womit man dann gleich das ganze drumherum mit beurteilen kann. Völlig schmerzlos und frei von Komplikationen.

    Von Operationen ist ja derzeit noch nicht die Rede. Auch glaube ich nicht, das eine solche erforderlich ist.


    Viele Grüße

Ähnliche Themen

  1. Meniskus
    Von annasue im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 19:26
  2. Problem mit Meniskus im rechten Knie
    Von Mosh im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 12:30
  3. Meniskus
    Von stern im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 17:22
  4. MRT linkes Knie Meniskus
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 15:49
  5. Schmerzen im Knie (Meniskus vor 15 Jahren)
    Von KeBo im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 23:50