Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Knieschmerzen, MRT angeblich in Ordnung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Knieschmerzen, MRT angeblich in Ordnung" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    17 Jahre
    Mitglied seit
    12.08.2017
    Beiträge
    10

    Standard Knieschmerzen, MRT angeblich in Ordnung

    Hallo, ich bin es schon wieder 🙈

    Vor etwa 2 Wochen wurde ein MRT von meinen rechten Knie gemacht, da ein Riss im Innenmeniskus vermutet wurde.
    In dem MRT ist aber angeblich alles in Ordnung. Der Arzt, der sich das Knie bei der MRT-Besprechung nochmal angeschaut hat meinte, dass die Symptome schon auf Meniskus deuten würden, er letztenendes aber auch nicht weiß was die Schmerzen verursacht, da das MRT ja in Ordnung sei. Da ich recht sportlich bin meinte der Arzt zu mir ich soll es ruhig probieren und schauen was passiert.

    Das habe ich dann vorgestern auch gemacht. War eine Runde Joggen und habe etwas Fußball gespielt.
    Ich bereue es allerdings, da seit Sonntag Abend gefühlt gar nichts mehr geht.
    Mein Knie ist angeschwollen und jeder Schritt, also selbst normales Laufen, tut schon weh. Beugen und dabei belasten (also z.B hinknien und dann mit dem Hintern auf die Füße setzten) geht absolut gar nicht. Generell macht es sehr komische Geräusche, kein richtiges Knacken mehr wie ein schnalzen. Wenn ich Treppen hoch gehe habe ich beim "abdrücken" das Gefühl, es springt irgendwas in dem Knie hin und her.
    Es wird also statt besser irgendwie immer schlimmer.

    Termine bei Orthopäden sind frühstens im Januar zu bekommen.
    Daher meine Frage: ist durch das MRT die Verdachtsdiagnose Meniskusriss komplett ausgeschlossen oder kann es sein, dass es nur nicht sichtbar ist? Was könnte sonst solche Beschwerden verursachen?

    Liebe Grüße und vielen Dank schonmal
    Saskia

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    02.10.2017
    Beiträge
    4

    Standard AW: Knieschmerzen, MRT angeblich in Ordnung

    Guten Morgen Saskia!
    Dieselben Probleme hatte ich vor 7 Jahren.
    Nach langer Ärzte-Odyssee, hat ein Arzt in einem bei uns ansässigem Krankenhaus eine Arthroskopie gemacht und dabei festgestellt, dass ich eine Schleimhautfalte im Knie habe, welche diese Beschwerden verursacht.
    Eventuell könnte das auch bei dir der Auslöser sein.
    Ich habe seit der OP keinerlei Schmerzen oder Probleme mehr.

    Liebe Grüße und gute Besserung,

    Sarah

  3. #3
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Knieschmerzen, MRT angeblich in Ordnung

    Hallo Saskia,

    ich fürchte das heisst wohl ins Blaue raten! Da wird Dir wohl nichts anderes bleiben als Dir eine Zweitmeinung zu holen! Ob in dem Fall eine Entzündung der Gelenkinnenhaut vorliegt oder Du ein Problem mit der Patella (Kniescheibe) hast? Die radiologischen Unterlagen würde ich da mitnehmen. (MRT -DVD)

    Gruss Stefan

  4. #4
    Noch neu hier Avatar von Kluger
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    07.08.2016
    Beiträge
    21

    Standard AW: Knieschmerzen, MRT angeblich in Ordnung

    Hey,

    du hast deine MRT-Ergebnisse doch sicher auf CD oder? Ich würde mir eventuell mal noch eine weitere Meinung einholen und einen anderen Arzt kontaktieren. Das klingt ja bei dir eher nicht so, als wäre da alles in Ordnung

Ähnliche Themen

  1. FOCUS-Titel - So kommt Ordnung in den Kopf
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 19:30
  2. Hormonwerte wirklich in Ordnung?
    Von PW3001 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 23:05
  3. Leber OK wenn Leberwerte in Ordnung
    Von binford im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 16:36
  4. Nierenwerte nicht ganz in Ordnung
    Von groggy im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 08:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 19:40