Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Hallo Franke!

    Gelenkgerechte Stellung: Du hast keine X- oder O-Beine.

    Nur geringer Gelenkerguß = leichtes Ödem im Gelenkspalt. Es geht irgendwann weg, man kann es durch Kühlen, Hochlagern und Lymphdrainagen unterstützen.

    retropatelläre Chondropathie: der Knorpel uner der Kniescheibe ist geschädigt. Diesen Befund hat jeder 2. bis 3. Erwachsene und macht nicht diese massiven Beschwerden, die du beschreibst. Es ist meist nur unangenehm beim Laufen.

    ödemartige Knochenmarksveränderungen im meta- bis epiphysären Abschnitt des lateralen Femurkondylus: eine gewebswasserhaltige Knochenauftreibung am seitlichen, unteren Oberschenkelknochen (Gelenkanteil)

    die darüber liegende Kortikalis ist dabei etwas abgeflacht: beginnende Arthrose

    Die Menisci sowie die Kreuz- und Kollateralbänder sind intakt: Glück gehabt. So behält dein Knie eine gewisse Stabilität.

    Keine wesentlichen chondropathischen Veränderungen am Kniegelnek: Knorpel und Bänder sind intakt.

    beginnende subchondrale Osteonekrose: unter dem Knorpel stirbt Knochenmasse ab. Das muß unbedingt weiter ärtzlich abgeklärt werden!

    Hoffe ich konnte weiterhelfen,

    Gruß Christiane

  2. #22
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    02.08.2008
    Beiträge
    14

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Hallo Christiane ,

    danke für deine schnelle Aufklärung .
    Es weiß halt keiner wo die starken Schmerzen im Knie herkommen .
    Bin leider ,wie auch die Ärzte ratlos .
    Schon bei leichten klopfen gegen den äußere Knieknochen könnte ich in die Luft gehen .Um so mehr ich mich bewege , um so mehr wird der Schmerz .

    Gruß Franke

  3. #23
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Ich könnte mir vorstellen, daß die Schmerzen durch das Knochenmarködem bedingt sind. Zusätzlich baut sich Substanz ab, was ebenfalls häufig zu Beschwerden führt. Auf dieser Grundlage ist eine Therapie tatsächlich schwierig. Bekommst du denn Medikamente gegen die Schmerzen und evl auch etwas gegen Entzündungen?

  4. #24
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    02.08.2008
    Beiträge
    14

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Zitat von Christiane Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, daß die Schmerzen durch das Knochenmarködem bedingt sind. Zusätzlich baut sich Substanz ab, was ebenfalls häufig zu Beschwerden führt. Auf dieser Grundlage ist eine Therapie tatsächlich schwierig. Bekommst du denn Medikamente gegen die Schmerzen und evl auch etwas gegen Entzündungen?
    Hallo Christiane ,

    ja Diclo KD 75 AKUT ,hilft wenn ich es Morgen nehme ca.2 Stunden ,dann fängt es wieder an .

    Gruß Franke

  5. #25
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Denk bitte daran, daß Diclo bei Dauergebrauch die Magenschleimhaut strapaziert. Halte dich bitte an die Gebrauchsanweisung. Ansonsten ist es ein gutes Mittel, was gegen Schmerzen wirkt und Entzündungen nimmt.

    Mal ne andere Frage: Wie sehen bei dir die Füße aus (Senk-Spreizfüsse o.ä.), hast du unterschiedliche Beinlängen, Beckenschiefstand? Auch das kann sich schmerzhaft auf die Kniegelenke auswirken.

  6. #26
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    02.08.2008
    Beiträge
    14

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Hallo ,

    etwas Senkfüße .Denke aber nicht das es daran liegt .
    Für den Magen bekomme ich noch zusätzlich Omebeta 20 .
    Geändert von Franke (07.08.2008 um 06:10 Uhr)

  7. #27
    U.S.
    Gast

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Hier ist etwas zur Aufklärung betreffs Osteoporose und da wirst du dich sicher nicht finden mit den Symptomen.


    http://www.deutscheklinik.de/Patient.../Osteoporose-/


    Alles Gute Urs

  8. #28
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    02.08.2008
    Beiträge
    14

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Hallo ,

    war gestern bei einen Kniespezialisten ,habe jetzt endlich Klarheit .
    Meine Knieschmerzen haben nichts mit der Osteoporose zu tun .
    Es handelt sich um ein Ödem (Wasserablagerung)im Kniebereich .
    Es wird mit ziemlicher Sicherheit nicht von alleine vergehen .
    Er hat mir 2 Möglichkeiten vorgeschlagen .
    1. Das Knie ca.8-12 Wochen nicht belasten ,dann könnte es von alleine vergehen .
    2. Eine Operation wobei das Knie angebohrt wird ,das sorgt dann für Druckentlastung .
    Bei der 2. Möglichkeit würde ich nur ca.5 Wochen ausfallen .
    Da eine Operation ja immer ein gewisses Risiko mit sich bringt ,bin ich
    mir noch nicht schlüssig was ich machen soll .
    Wenn ich die erste Methode wähle weiß ich nicht was mein Chef dazu sagt,
    da ja 12 Wochen ziemlich lange sind .
    Was meint ihr dazu ?

    Gruß Franke

  9. #29
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Wo genau sind den die Wasserablagerungen?
    Reicht eine Punktion nicht aus? Muss operiert werden?
    Oder meint er das als OP/ Eingriff?

    Ich hatte auch mal Wassereinlagerungen idas waren derartige Schmerzen das ich kaum laufen konnte.
    Nach der Punktion ging es mir schlagartig besser....schön wenn der Schmerz nachlässt..
    Ich würde es jederzeit wieder machen!

    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  10. #30
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    02.08.2008
    Beiträge
    14

    Standard AW: Knieschmerzen seit 3 Wochen -Osteoporose ?

    Hallo ,

    er meint als OP ,bei Vollnarkose .
    Die Wasserablagerung kommt vom Oberschenkelknochen .

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seit 4 Wochen Kopfschmerzen
    Von Mahoni226 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 21:40
  2. Husten mit Auswurf seit ca 2 Wochen
    Von Alexapaass im Forum Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 22:49
  3. seit 4 Wochen unklare Bauchschmerzen
    Von Kerstin75 im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 20:54
  4. Seit 13 Wochen Bronchitis
    Von flar84 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 21:14
  5. Oberbauchschmerzen... seit Wochen!!!
    Von RobertHausG im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 17:34