Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Krampfadern

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Krampfadern" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Wohnort
    Lohfelden
    Mitglied seit
    21.10.2006
    Beiträge
    10
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Frage Krampfadern

    Hallo zusammen!

    Ich habe gestern drei Krampadern verödet bekommen und wüßte gerne was da gemacht wurde? Ist mir leider nicht richtig erklärt wurden.
    Vielen Dank schon mal!

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Krampfadern

    Es gibt da mehrere Methoden.

    Entweder wird ein Verödungsmittel in die Venen gespritzt, durch das die Wände verkleben, oder die Venen werden durch eine kleine Operation komplett entfernt.

    Was bei dir allerdings gemacht wurde, kann ich dir leider nicht genau sagen

    Gruß

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  3. #3
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Wohnort
    Lohfelden
    Mitglied seit
    21.10.2006
    Beiträge
    10
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Krampfadern

    Hallo Starbug!

    Mir wurde was in die Venen gespritzt.

  4. #4
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Krampfadern

    Hmm, du wirst doch über den Eingriff aufgeklärt worden sein?! Das Wichtigste hierzu ist sicher, dass Krampfadern/Besenreisser die Tendenz haben wieder zu kommen.

    btw: bist ja ziemlich jung für einen solchen Eingriff...


    Grüßchen, logiker

  5. #5
    Falke
    Gast

    Frage Krampfadern

    Jeder redet davon, jeder hat sie, doch keiner will darüber reden.

    Die Varikose ist eine die vorwiegend Oberflächenadern (also die Hautadern) betreffende Erkrankung der Beine. Sie kann jedoch auch auf Brust- und Bauchwand
    oder den oberen Gliedmaßen sich ausbreiten.

    Um Komplikationen wie Ödemen, Entzündungen der Oberflächenvenen (Thrombophlebitis) und auch Ekzemen oder gar dem Offenen Bein (Ulcus cruris)
    zu verhindern setzt man im Anfangsstadium oft Vorbeugend und lindernd
    Kompressions- oder Stützstrümpfe ein.

    Wer von Euch hat hiermit schon Erfahrung gesammelt ?

  6. #6
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Krampfadern

    Stützstrümpfe helfen nicht allzu viel, wenn die Kramfader bereits da ist. Besser sind Kompressionsstrümpfe, wobei die individuell angemessenen, rundgestrichten eher anzuraten sind als die flachgestrickten von der Stange. Eine meiner Patientinnen erzählte mir, daß sie an so warmen Tagen wie heute die Beine mit dem Gartenschlauch abspritzt, die feuchten Strümpfe heizen dann nicht so stark.
    Sehr gur wirken die Strümpfe in Verbindung mit Bewegung, in schweren Fällen in Verbindung mit Lymphdrainage.

  7. #7
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Krampfadern

    Hallo,

    da das Thema "Krampfadern" bereits von Katy (am 08.05.2007) eröffnet wurde,
    habe ich die beiden Themen zusammengefügt.
    So könnt ihr euch nun austauschen über Krampfadern


    Benutzt bitte bevor ihr ein Thema aufmacht die Suchfunktion.
    So werden Themen nicht doppelt und dreifach eröffnet,
    Ausserdem bleibt es dann auch übersichtlicher


    Danke,

    gruß vom

    Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  8. #8
    Falke
    Gast

    Standard AW: Krampfadern

    @Patientenschubster

    Danke fürs verschieben der Beiträge jedoch die Suchfunktion hatte leider nicht darauf angesprochen

  9. #9
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Krampfadern

    Da durch das ich die Themen bereits zusammengefügt habe (!)
    gibt es keine zwei Themen mehr mit Krampfader(n)

    Aber unter der Rubrik Krankheiten siehst du das es mal zwei Themen gab!

    Deswegen nochmal: vor Eröffnung eines Themas immer mit der Suchfunktion schauen ob es dieses Thema schon gibt...
    Wenn ja dann da weiter schreiben...
    Wenn nein dann neues eröffnen.....



    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  10. #10
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Krampfadern

    Konfektionierte Kompressionsstrümpfe zahlt die Krankenkasse und machen Sinn bei stehenden Berufen. Sehr zu empfehlen ist auch ein Training der Beinmuskulatur zur Verbesserung der sog. "Muskelpumpe". Wechselduschen machen ebenfalls Sinn - sie trainieren die Gefäßmuskulatur.

    Besenreisser sind ein rein kosmetisches Problem und können gut verödet werden, neigen jedoch sehr dazu, erneut aufzutreten.

    Wichtig: Die Erkrankung schreitet am Bein von oben nach unten fort, so dass Oberschenkelkompressionsstrümpfe zu empfehlen sind, selbst wenn nur die Venen am Unterschenkel hervortreten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krampfadern im Hoden
    Von dani0815 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 07:33
  2. Stützstrümpfe nach Krampfadern OP
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 00:23
  3. Nach Krampfadern OP..
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 10:39
  4. Medizin - Krampfadern für vollere Lippen
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 13:50
  5. Krampfadern, Schmerzen, was tun?
    Von Teetante im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 12:32