Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Krankhaftes Schnarchen??

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Krankhaftes Schnarchen??" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    27.10.2016
    Beiträge
    2

    Standard Krankhaftes Schnarchen??

    Hallo!

    ich wollte jetzt mal ernsthaft über das Thema diskutieren, und habe mich deswegen in diesem Forum angemeldet.
    Mein Mann leidet schon seit Jahren unter nächtlichem Schnarchen. Ich habe mich - mehr oder weniger - daran gewöhnt. Kenne mich mit dem Thema eigentlich null aus und habe es deswegen immer einfach als Tatsache akzeptiert. Letztens habe ich es einer guten Freundin erzählt und die meinte, sie hätte gelesen, dass das halt auch gefährlich sein kann. Also für ihn und für mich, Schlafstörungen usw. Für ihn Atemaussetzer, die sogar lebensgefährlch sein können?! Habe das thema also vollkommen unterschätzt. Es lässt mich nicht mehr los und ich bin gerade am Suchen, was man da mchen kann...
    Freue mich über Tipps und mache mich selbst mal auf die Suche...

    Gruß Jutta

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.102
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Krankhaftes Schnarchen??

    Hallo Jutta!
    Da müßte dein Mann in ein Schlaflabor gehen, dort wird er verkabelt für 1 Nacht und es wird alles aufgezeichnet, wieviel Aussetzer, wie tief die Schlafphasen sind etc und nach der Auswertung wird entschieden, ob er ein Atemgerät braucht.
    dgsm.de | DGSM - Liste der akkreditierten Schlaflabore
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.550

    Standard AW: Krankhaftes Schnarchen??

    Hallo Jutta,

    Du möchtest diskutieren! Das bringt Dir nicht ganz soviel. Du schreibst krankhaftes Schnarchen (Schlafapnoe?).

    Der Begriff krankhaftes Schnarchen ist extrem dehnbar. Das klingt wie ein bisschen schwanger!
    Was krankhaft ist wird in einem Schlaflabor untersucht!
    Das heisst man stellt fest wie viel Aussetzer Dein Mann in der Nacht hat. Wie das sich insgesamt in dem Verhältnis dazu mit den Sauerstoff-/ Kreislaufwerten verhält. Die dann u.U. deutlich absinken. Das kann tödlich sein, wenn noch ein Sekundenschlaf dazu kommt.
    Eine Fahrt auf der Autobahn zur Arbeit odgl. .......

    Wie auch immer, noch wissen wir keine Werte usw.. https://forum-schlafapnoe.de/

    In dem Rorum findest Du auch Selbsthilfegruppen.

    Gruss Stefan
    Geändert von StefanD. (31.10.2016 um 13:26 Uhr)

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    27.10.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Krankhaftes Schnarchen??

    Hallo!

    Vielen Dank für die Tipps!
    Ich wusste ja nicht, dass das so gravierende Ausmaße annehmen kann.
    Werde gleich mal ein Labor raussuchen, das in unserer Nähe liegt.

    Hoffentlich kann ich ihn auch noch überzeugen dahin zu gehen, das wird wahrscheinlich eher der schwierigste Teil!

    Gruß Jutta

  5. #5
    Krankenschwester Avatar von kaya
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    12.10.2011
    Beiträge
    797
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Krankhaftes Schnarchen??




    Hallo JuttaSch,

    Schnarchen muss nicht immer dramatische Ursachen und Auswirkungen haben. Manchmal reicht ein weiches Gaumensegel oder eine leicht verkrümmte Nasenscheidewand, um die störenden Geräusche zu verursachen.

    Demnach wäre der erste Ansprechpartner ein HNO-Arzt.

    Wenn Du Deinem Mann erklärst, dass sein Schnarchen Deinen Schlaf beeinträchtigt, wird er sich wohl auf eine Untersuchung -die nicht schmerzhaft ist- einlassen.

    LG kaya


Ähnliche Themen

  1. Schlechte Schulnoten durch Schnarchen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 19:40
  2. Ecstasy: Eine Droge zum ?Schnarchen?
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 19:30
  3. Schlafapnoe - Schnarchen stört die Potenz
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 00:40
  4. Schwangerschaft - Schnarchen erhöht Diabetesrisiko
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 15:30
  5. Medizin: Schnarchen erhöht Kalorienverbrauch
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 20:10