Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lähmung durch Gift

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Lähmung durch Gift" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    24.04.2009
    Beiträge
    1

    Standard Lähmung durch Gift

    hallo!

    ich suche dringend eine alternative behandlungsmethode, da die allgemeinmedizin hier zu versagen scheint.
    eine freundin von mir, 20 jahre alt, wurde in miami von einer unbekannten fischart in den fuß gestochen.
    das gift wurde leider nicht sofort herausgezogen.
    eine schwellung breitete sich vom fuß bis zum knie aus.
    nach zwei tagen wurde es um die einstichwunde schwarz und es bildeten sich weiße punkte.
    das bein entzündete sich immer mehr und schmerzte trotz opiaten und antibiotika in hoher dosis.
    die zehen wurden irgendwann blau und inzwischen lautet die diagnose auf wahrscheinlich unbehandlebare parese, die langsam auch die oberschenkelnerven angreift.
    immerhin ist die schwellung zurückgegangen.

    nun kann ich einfach nicht glauben, dass man nichts aber auch gar nichts tun kann, außer zu hoffen, dass die antibiotika die entzündung bekämpfen und der rest gift verstoffwechselt wird...

    (tropeninstitutler usw. waren anwesend)


    vllt haben sie eine idee?

  2. #2
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Wohnort
    op´n Dörp
    Mitglied seit
    06.08.2008
    Beiträge
    15

    Standard AW: Lähmung durch Gift

    Hallo,
    ich hoffe, die Antwort kommt noch nicht zu spät...
    Wenn das mein Fuss wäre, oder der meiner Kinder, würde ich unter den jetzigen Gegebenheiten sofort einen Homöopathen aufsuchen - Adresse bekommt man im Internet von dem Verband der Homöopathen Deutschlands.
    Mir fallen atoc vier Mittel ein, die helfen könnten - aber dies bedarf einer genauen Anamnese und Begutachtung.
    Noch eines oben drauf: vielleicht verfügt der Homöopath auch über die Kenntnisse der Kinesiologie, dann könnte er das jeweilige Mittel in der richtigen, momentan angesagten Potenz verschreiben und auch noch die genaue Dosierung empfehlen, die der Körper benötigt.
    Toi, Toi, Toi!
    Halten Sie mich auf dem Laufenden.
    Bei Rückfragen in der Praxis anrufen: Keine Rufnummer im Forum bekannt geben, dies bitte nur wenn überhaupt per PN
    Gruß
    Friedrich

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Lähmung durch Gift

    Gift absaugen? Wie soll das den gehen? So wie in den Westernfilmen?

    Das tut mir Leid aber das geht nicht, vorallem nicht mit dem Mund den dann würde der/ diejenige das Gift selber aufnehmen....


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





Ähnliche Themen

  1. Spielzeug - Gift auf dem Gabentisch
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 11:40
  2. Lähmung - Hoffnung ruht auf Nanomedizin
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 09:30
  3. Lähmung - Ratten können wieder laufen
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 09:30
  4. isolation bei lähmung
    Von kannon im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 19:12
  5. Gift- und Schwermetallausleitung mit Rizinusöl
    Von Medizinmann99 im Forum Alternativmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 13:13