Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Längliche Verdickung am Penisschaft !!!!!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Längliche Verdickung am Penisschaft !!!!!" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    07.06.2009
    Beiträge
    2

    Standard Längliche Verdickung am Penisschaft !!!!!

    Hi
    Ich weiß es gibt schon so einige Fragen, die in die selbe Richtung gehen, aber ich möchte doch, weil ich sonst noch ganz gaga werde, noch einmal meine Geschichte schildern.
    Vor genau einer Woche habe ich an meinem Penisschaft ganz oben, direkt unter der eichel eine längliche Verdickung festgestellt.
    Sie verläuft von der Mitte des Penis bis fast zum Bändchen hinten. Es sieht so aus und fühlt sich an wie eine Ader. Der Anfang direkt in der Mitte des Penis ist noch einmal etwas anders dick, nämlich stecknadelkoopf groß und fühlt sich auch nicht ganz so strangartig an ist damit aber verbunden. Dieser Stecknadelkopf befindet sich direkt an einer Ader.
    Vor ein paar Tagen hatte ich das Gefühl er sei schon weg nur noch etwas erfühlbar und heute sieht es wieder so aus, wie vor einer Woche. ich muss dazu sagen, dass ich mich zwar relativ regelmäig selbstbefriedige, aber auch jetzt nicht gerade mehr als sonst, und davor hatte ich das noch nie. Ich bin noch Jungfrau und in keiner festen Beziehung, daher fällt der zu starke Sex ist keine Möglichkeit dafür. Bin 22 Jahre alt.
    ich bin totl verzweifelt und habe so Angst zum Arzt zu gehen, deshalb wollte ich hier um Rat fragen.
    Würde mich freuen wenn hr mir helfen könnt.
    Liebe Grüße Andy

    habe noch vergessen zu erwähnen, dass mein penis einen recht starken drall nach rechts hat, dies scheint auch stärker zu werden. Dies ist die seite, wo auch diese Verdickung ist.

  2. #2
    Medi-zinnober
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    24.05.2009
    Beiträge
    75

    Standard AW: Längliche Verdickung am Penisschaft !!!!!

    Hallo Andy,
    mein Freund hatte mal was ganz ähnliches. Hast Du denn auch Schmerzen oder fällt Dir nur die Veränderung auf? Bei meinem Partner wurde eine Venenentzündung am Penis festgestellt. Wir hatten es auch erst mit Salbe uns so versucht, aber nun gut, wir sind was älter als Du und er musste dann eben doch zum Urologen. Wenn's Dich stark belastet, geh' zum Arzt...ist immer noch besser als Dich verrückt zu machen. Hast Du Vertrauen zu Deinem Hausarzt? Wende Dich erstmal an ihn, viell. brauchts gar keinen Facharzt. Sieh's mal so: Wir Mädels müssen uns auch regelmäßig dem Frauenarzt stellen. Es kostet am Anfang Überwindung, aber dann geht's. Dass Du da Hemmungen hast, ist völlig normal. Aber Du willst bestimmt auch wissen, was los ist. Durch die Selbstbefriedigung, kann auch mal ein Äderchen platzen, was eine ähnliche Symptomatik auslöst oder es hat mit dem Schwellkörper zu tun. Gerade wenn Du noch keine sexuellen Kontakte hattest, wärs auch wegen des "Rechtsdralls" Deines Penis gut, eben auch wenn Du denkst, dass sich das verstärkt hat, mit einem Doc drüber zu sprechen, damit Du später Dein Sexualleben geniessen kannst.

    LG und Gute Besserung Lebenszeichen

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    07.06.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Längliche Verdickung am Penisschaft !!!!!

    Danke für die schnelle Nachricht.
    Schmerzen habe ich keine, deshalb dachte ich ja erst, ich gehe nicht zum Arzt.
    Aber du wirst wohl recht haben, es wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben, aber vielleicht warte ich erst noch mal ein bisschen, ob es sich von selbst wieder zurückbildet.

    anke und noch einen schönen Tag

  4. #4
    Medi-zinnober
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    24.05.2009
    Beiträge
    75

    Standard AW: Längliche Verdickung am Penisschaft !!!!!

    Hi Andy, falls eine Vene betroffen ist, könnte es helfen, bißchen Heparin-Gel draufzutun. Wenn's aber gar nicht besser wird oder sich verschlimmert, gehst zum Doc. Urologen sind ja fast immer Männer. Stell' Dir einfach vor, dass der Arzt auch sowas haben könnte;-) Diese Docs sind meist sehr einfühlsam und kennen die Ängste ihrer Patienten. Muss Dir nicht peinlich sein. Wenn Du es hinter Dich gebracht hast, brauchst Du schon keine Angst mehr zu haben, falls wieder mal was ist.

    LG Lebenszeichen

Ähnliche Themen

  1. Stechen am Penisschaft
    Von Chrisly im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 19:06
  2. längliche schmerzhafte Verdickung an Penisoberseite
    Von Galli im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 10:17
  3. Knubbel am Penisschaft
    Von gsh1968 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 11:21
  4. Schlauchartige Verdickung am Penis
    Von labertasche im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 19:33
  5. Eine Verdickung am Schienbein
    Von Rita54 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 21:55