Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Magen-Darm-Virus?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Magen-Darm-Virus?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    22.11.2008
    Beiträge
    8

    Standard Magen-Darm-Virus?

    Habe seit Freitag morgen ziemliche Magenkrämpfe.... es fing mit Übelkeit an und ging dann ziemlich schnell zu den Magenkrämpfen über. Nach ca. 8 Std. Magenkrämpfen und Müdigkeit konnte ich dann 2 halbe Brötchen essen... Nach ein paar Stunden saß ich dann zum ersten mal auf der Toilette.... in dieser Nacht sollte ich sie 2 mal wiedersehen.... Am heutigen Samstag kann ich die Gänge zur Toilette gar nicht mehr zählen - wässriger durchfall - die Magenkrämpfe sind zwar nicht mehr so schlimm wie gestern, anwesend sind sie trotzdem noch... Als ob das nicht schon genug sein würde habe ich jetzt auch noch tierische Kopfschmerzen die meiner Migräneattacken ziemlich nahe kommen...

    Kann das ein Magen-Darm-Virus sein und wann geht der wieder weg hab momentan eigentlich gar keine Zeit für sowas.....


    Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten.

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Magen-Darm-Virus?

    Klingt nach Norwalk-Virus, der gerade rumgeht. Das dauert ca. 3-4 Tage, dann wird es in der Regel besser. Typisch ist der ganz plötzliche Beginn mit Magenkrämpfen.
    Wichtig ist, dass du wegen des grossen Flüssigkeitsverlustes versuchst ausreichend zu trinken (mind. 1,5 l), damit du nicht austrocknest.
    Gute Besserung!!

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    22.11.2008
    Beiträge
    8

    Standard AW: Magen-Darm-Virus?

    Also kann das bis Dienstag weg sein??

    Hab momentan ziemlichen Heißhunger auf Schokolade und Cola.... normales Essen kann ich gerade gar nicht sehen... sollte ich darauf verzichten bzw. worauf sollte ich beim Norwalk-Virus achten bzw. was außer Wasser beschleunigt den Heilungsprozess?

    Mittlerweile brennt es schon sehr und es ist mehr wässrig als alles andere.. außerdem sieht es sehr hell-gelb und flächendeckend nach eiter aus.. passt das zum Norwalk-Virus ?? konnte über google nichts finden was es mit diesen Syptomen in Verbindung bringt.

    Danke für deine schnelle Antwort
    Geändert von Randnoir (22.11.2008 um 21:27 Uhr)

  4. #4

    Standard AW: Magen-Darm-Virus?

    mal zum ärztlichen Notdienst gehen?

  5. #5
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Magen-Darm-Virus?

    Irgendwann ist im Darm nichts mehr drin und Durchfall sieht aus wie Kamillentee.
    Das ist normal.

    Achte nur darauf, dass du viel trinkst.

    Die Empfehlung Cola und Salzstangen ist gut, weil um dem Körper wieder genügend Flüssigkeit zuzuführen, muss die Flüssigkeit sowohl Zucker als auch Salz enthalten.

    Du kannst dir auch nen Tee kochen, den mit Zucker süßen und eine Priese Salz rein machen.

    Trinken ist wichtiger als Essen, aber iss ruhig, was du verträgst.
    Ich würde nur auf fettiges verzichten.
    Nimm Zwieback, Salzstangen, Laugenbrezel, sowas in die Richtung.

    Gute Besserung
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    22.11.2008
    Beiträge
    8

    Standard AW: Magen-Darm-Virus?

    Danke schön

    Heute gehts mir auch schon gleich viel besser Lass mich momentan mit Cola voll laufen und bischen Schoki

    Ich bedanke mich bei euch ganz ganz ganz herzlich für die schnellen und guten Antworten

Ähnliche Themen

  1. Magen-Darm Beschwerden!?!?
    Von Kat2007 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 09:52
  2. Magen Darm
    Von edith.staehli im Forum Vorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 11:56
  3. Magen-Darm Probleme
    Von Stone84 im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 10:49
  4. magen-darm grippe?
    Von misterious im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 20:56
  5. Magen-Darm-Virus oder doch Noro?
    Von Silberdrache04 im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 21:36