Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Thema: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Julchen
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    hübsch sittlich-ländlich
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    205

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hallo Ute,
    ich bin ganz gerührt *freutränchen* über dein Daumendrücken und den festen Knuddel - das tut sooo gut!!
    Auf meinen Wunsch hat mein Mann mich gestern zu dem Krankenhaus gefahren, ich kenne dieses nicht und konnte schon mal etwas meine Muffe abbauen.
    Am Dienstag fährt mich eine Freundin, die sich die Zeit für mich nimmt und abwarten wird, bis ich wieder aus der Narkose aufwache und mich wieder nach Hause bringen wird - ist das nicht wunderbar; meine Freundinnen sind Schätze.
    Jetzt muss ich noch ein bisschen Geduld haben (wenn's nicht so ernst wär, wär's fast wie Weihnachten, 2x werde ich noch wach..... *g*).

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche,
    danke schön, dass du so lieb an mich gedacht hast
    liebe Grüße
    Julchen
    Geändert von Julchen (05.03.2007 um 01:53 Uhr)

  2. #22
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hi Julchen!

    Ich wünsche Dir für morgen alles Gute, drücke die Daumen und Zehen blau, daß alles gut läuft und vor allem, daß das Ergebnis einigermaßen gut ausfällt, ganz ohne Ergebnis wirst Du leider nicht heimkommen!

    Aber, was machen die denn da morgen bei Dir? Endosonographie in Vollnarkose? Das habe ich auch noch nicht gehört, aber egal, ich denke ganz dolle an Dich!

    Liebe Grüße und toi, toi, toi!

    Andrea

  3. #23
    Obelix1962
    Gast

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    @Julchen,

    auch ich werde meine Daumen und Zehen drücken und hoffen das alles gut verläuft bei Dir und bald wieder was von Dir hören.

  4. #24
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Auch von mir ein ordentliches Daumen drücken *festdrück*

    Wird alles gut werden *ganzfesthoff*

    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  5. #25
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Julchen
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    hübsch sittlich-ländlich
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    205

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    @ Andrea
    danke für deine guten Wünsche und fürs Daumen und Zehendrücken - aber bitte nicht bis zur Farbe blau (denk an dich! - wie sieht das denn aus *scherz*) Vor dem Ergebnis drücke ich mich nicht - es kann nur besser werden - ich versuche mich nicht aufzuregen, aber heute bin ich doch ziemlich kribbelig; gleich werde ich mich an meinen Schreibtisch machen und dort meine Kribbeligkeit produktiv umsetzen - die Ablage schreit schon seit Wochen. Wenn ich das nicht schaffe, wir haben noch genügend Schränke im Haus, die auch mal wieder entrümpelt werden können. Wenn es aufhört zu regnen, gehe ich mit den Hundejungs nach draußen.
    Ja, sie machen bei der Endosonographie eine Kurznarkose - war bei der letzten Magenspiegelung auch der Fall. Mein Blutdruck ist ziemlich hoch, systolisch 240 merke ich nicht unbedingt und veranlasst meine behandelnden Ärztinnen/Ärzte zu der Bermerkung "so was hab ich noch nicht erlebt" (über die Hartnäckigkeit mit der er immer wieder nach oben schiebt)- so exotisch brauche ich das nicht - ich hab Hoffnung, sind die Tumore aus meinem Körper wird es mir besser gehen. Wahrscheinlich kriege ich aus den Vorbedingungen Bluthochdruck heraus die Kurznarkose.

    @ Obelix
    lieb das du an mich denkst und das Daumen- und Zehendrücken finde ich super - danke schön!

    @ Patientenschubser
    das Daumendrücken und das ganzfesthoff tun so richtig gut - danke, dass du an mich gedacht hast.
    Geändert von Julchen (05.03.2007 um 13:04 Uhr)

  6. #26
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    spät, aber aufgrund von übermäßigem arbeitseifer nicht eher zu bewerkstelligen:

    alles, alles gute und das ganze glück dieser welt
    wünscht dir die lucy

  7. #27
    Aktiver Teilnehmer
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    07.05.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hallo Julchen,

    ich drücke Dir auch sehr die Daumen und wünsche Dir alles Gute!!!

    Liebe Grüße
    Claus

  8. #28
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Julchen
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    hübsch sittlich-ländlich
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    205

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    @ lucy
    danke schön - kann ich morgen gut gebrauchen!

    @ Claus
    danke schön, dass du mithilfst mit dem Daumendrücken und den guten Wünschen.

    euch beiden
    liebe Grüße
    Julchen

  9. #29
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hi Julchen!

    Mußt Du denn morgen über Nacht dableiben oder gehst Du morgen direkt wieder nach Hause? Und wann wirst Du das Ergebnis bekommen?

    Drücke die Daumen und alle Zehen, wird schon alles klappen!

    Liebe Grüße, Andrea



  10. #30
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Julchen
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    hübsch sittlich-ländlich
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    205

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hallo Andrea,
    ich darf morgen direkt wieder nach Hause! Meine Freundin wird so lange warten, bis sie mich wieder nach Hause fahren kann - ist das nicht ein Goldschatz!!
    Wann ich das Ergebnis bekomme, weiß ich noch nicht, ich werde auf jeden Fall morgen danach fragen und wenn ich es morgen noch nicht bekomme, habe ich den Hörer am Mittwochmorgen in der Hand und spreche mit dem Endokrinologen, der mich bei meinem letzten Krankenhausaufenthalt betreut und die Maßnahmen veranlasst hat. Habe ich die Ergebnisse, werde ich sofort berichten.

    Bei so vielen Daumen-und-Zehen-Drücker kann ich doch nur noch ein Ergebnis erhalten mit dem ich gut leben kann.
    Heute kullern ab und zu ein paar Tränen, weil ich so gerührt bin.
    Ich freue mich einfach über diese mutmachende Anteilnahme von dir und auch von den anderen - es hilft mir sehr.

    Liebe Grüße
    Julchen

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finnland: Narkolepsie durch Pandemrix „wahrscheinlich“
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 20:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 16:30
  3. Verd. a. IgA-Nephritis u.wahrscheinlich Nierenbiopsie
    Von peps im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 17:46
  4. Wasem hält Kopfpauschale von 100 Euro für wahrscheinlich
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 18:40
  5. Vermischtes: Ötzi wahrscheinlich zweimal attackiert
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 20:50