Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Thema: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #31
    Birgitt
    Gast

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hallo Julchen,

    hoffentlich ist es nicht schon zu spät, bin nicht so oft im Forum, und Du liest das hier noch.
    Auch ich drücke Dir für Morgen ganz fest die Daumen. Nicht nur, dass die Untersuchung nicht so schlimm ist, sondern besonders, das ein gutes Ergebniss dabei rauskommt. Ich schätze mal, dass morgen mindestens 100 Daumen nur für Dich gedrückt werden.

    Liebe Grüße,
    Birgitt

  2. #32
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Julchen
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    hübsch sittlich-ländlich
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    205

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hallo Birgitt,
    es ist noch nicht zu spät und ich sitze gerade vor dem PC und mir rollen die Tränen der Rührung über so eine nette Art mir Mut zuzusprechen.
    Ich danke dir herzlich, dass du an mich denkst.
    Sollte ich morgen mal Muffe kriegen, denke ich an die 100 Daumen und wie viel nette Wünsche mich begleiten *rührtränchen*.
    Sobald ich etwas weiß, berichte ich.

    Liebe Grüße
    und gute Nacht
    Julchen

  3. #33
    Obelix1962
    Gast

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    @Julchen

    Ich hoffe Morgen werden 362 rechte Daumen und 362 linke Daumen gedrückt und Du denkst an diese während Deiner OP.
    Alle vom Forum denken bestimmt auch so und freuen sich wie auch ich Dich bald wieder hier im Forum zu sehen.

  4. #34
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Julchen
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    hübsch sittlich-ländlich
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    205

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    hallo ihr netten Daumendrücker
    und gute Wünscheschenker!

    außer den bei der Gewebeproben entdeckten Ariale sind keine weiteren Bereiche mit Turmoren entdeckt worden und wie ich es verstanden habe, (das ist jetzt meine Annahme) scheint es der Typ I der neuroendokrinen Tumore zu sein, der unkompliziert endoskopisch entfernt werden kann. Es macht mir große Hoffnung, dass ich dann auch meinen hohen Blutdruck mit der Zeit los werde, denn die endokr.
    Tumore gelten als Verursacher.

    Hört ihr sie plumsen die Felsenblöcke?!!!!!!

    Wie es weitergeht, weiß ich im Moment noch nicht, denn der behandelte Arzt im Krankenhaus ist auf einem Kongress und ich werde ihn erst nächste Woche sprechen können.
    Das macht aber nichts, es ist ja nicht eilig.

    Ich möchte mich ganz herzlich für eure wahnsinns-sagenhaft-tolle Begleitung bedanken. Es hat mir soooo gut getan.
    Ich bin immer noch darüber gerührt.
    Meine Freundin Martina (ein Schatz!) hat mich zum Krankenhaus gefahren und als ich wohl mal so vor mich hinschmunzelte, hat sie nach dem Grund gefragt und ich habe ihr von den vielen rechten und linken gedrückten Daumen erzählt.
    Auch mein Mann hat sich über eure nette Unterstützung gefreut.

    Heute krächze ich wie ein Rabe und könnte den ganzen Tag nur noch auf das Söffchen, was ich jetzt auch tun werde.

    Liebe Grüße
    Julchen

    @ Andrea
    es war eine Kurz- oder Teilnarkose (hab nachgefragt)

  5. #35
    Aktiver Teilnehmer
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    07.05.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hallo Julchen,

    da hast Du aber auch weitere 362 Steine plumpsen gehört! Und weil es so gut geklappt hat, werden wir Dir natürlich weiterhin die Daumen drücken!

    Weiterhin alles Gute!
    Claus

  6. #36
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    hallo julchen,

    na da sind wir ja froh, dass das daumendrücken was genutzt hat.
    wünsche dir ebenso weiterhin alles gute und viel glück

  7. #37
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hallo Julchen!

    Ich habe die Felsbrocken gehört, die Dir vom Herzen gekullert sind!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Ergebnis!


    Mensch Du, was freue ich mich für Dich!

    Erhole Dich heute auf dem Sofa, laß den Haushalt Haushalt sein und mach' es Dir gemütlich!

    *freu freu freu freu freu freu freu freu freu*

    Bis die Tage, freue mich auf weitere gute Nachrichten, ganz viele liebe Grüße und einen dicken Knuddler!!

    Andrea

    Extra für Julchen:









  8. #38
    Birgitt
    Gast

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Mensch Julchen,

    da bin ich aber erleichtert. Auf so eine Antwort von Dir habe ich gehofft. Den Rest schaffst Du jetzt auch locker.
    Ja, unsere guten Endokrinologen sind zur Zeit alle in Insbruck (http://www.salzburg2007.org/ ) Deshalb warte ich auch immer noch auf meine Ergebnisse. Morgen ist es ist 4 Wochen her, das ich für die Untersuchungen ins Krankenhaus bin. Hoffentlich kann ich bald auch wie Du so eine schöne Nachricht hier hinterlassen.

    Erhole Dich noch gut von der Narkose, weiter so,

    Birgitt

  9. #39
    Obelix1962
    Gast

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    @Julchen,

    Mensch war das ein Erdbeben ich hab hier gedacht das dem Mt. Everest in den Mariengraben gefallen ist.

    Toll für Dich das dei Geschichte per Endoskopieeingriff behoben werden kann lass
    es aber schnell machen bevor es doch noch mehr werden.

  10. #40
    Aktiver Teilnehmer
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    07.05.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: Magencarcinoid - wahrscheinlich im Anfangsstadium

    Hallo Birgitt,

    ich hatte ja gedacht, das bei Dir alles soweit OK wäre. Jetzt lese ich aber, dass Du noch auf die Ergebnisse wartest. Da drücken wir alle natürlich für Dich die Daumen mit!

    Liebe Grüße nach Düsseldorf!
    Claus

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finnland: Narkolepsie durch Pandemrix „wahrscheinlich“
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 20:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 16:30
  3. Verd. a. IgA-Nephritis u.wahrscheinlich Nierenbiopsie
    Von peps im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 17:46
  4. Wasem hält Kopfpauschale von 100 Euro für wahrscheinlich
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 18:40
  5. Vermischtes: Ötzi wahrscheinlich zweimal attackiert
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 20:50