Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck..." im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Name
    Jo
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    54 Jahre
    Wohnort
    Luxemburg
    Mitglied seit
    25.08.2011
    Beiträge
    41

    Standard Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

    schönen nachmittag zusammen,

    meine Partnerin wurde heute morgen mit einem Meniskusriss operiert,die Krankenschwester sagte
    zu mir das die OP gut verlaufen sei,allerdings hätte sie (vor der OP) sehr sehr hohen Blutdruck gehabt...
    das verstehe ich nicht,sie hatte bis jetzt nie Probleme mit dem Blutdruck..immer normal!
    War das vieleicht die Aufregung oder so? Vielen Dank für Antwort(en) John :-)

  2. #2
    Interessierter Laie Avatar von Äskulap
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard AW: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

    Hallo,

    Dr Baumann kann da sicher bessere Auskunft geben.

    Trotzdem bei einmaliger Erhöhung wird nichts weiter sein weil man sehr aufgeregt ist.

    Wenn weiterhin Bluthochdruck besteht dann sollte man den vielleicht behandeln lassen.

    Grüße



  3. #3
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

    Waaaaaas? Ich kann Dich nicht hören.... ;-)
    Jo, alles klar. Jetzt weiß ich wieder.


    Nein, keine Panik. Wenn das eine einmalige Sache war, dann kann man es ignorieren. Kommt auch immer darauf an, in welchem Ausmaß das war. Aber da würde ich jetzt nichts weiter drauf setzen. Vor einer Operation kann das durchaus mal vorkommen - sowohl RR als auch Puls.

    Viele Grüße

  4. #4
    Interessierter Laie Avatar von Äskulap
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard AW: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

    Der gute Doc Baumi

    und wer erklärt Jo was ein RR ist?

    Das ist das altmodische Ding zum Blutdruck messen, das man noch mit der Hand aufpumpt und dann sich die "Kopfhörer" ins Ohr schmeißt und die Musik Ihres Blutdruckes dann hört und damit Ihren Blutdruck misst.

    Diese Technik ist benannt nach Riva Rocci und wird deswegen mit den Kürzel RR benannt

    Grüßerle

    PS altmodisch aber wenn kein menschliches Versagen vorkommt noch immer sicherer als die Technik, da immer wieder Programmfehler auftauchen können.

    Ich hab ein Blutdruckmessgerät zu Hause das mir den Oberarm solange eingeschnürt habe das ich Angst hatte mein Arm würde sich gleich verfärben

  5. #5
    Noch neu hier
    Name
    Jo
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    54 Jahre
    Wohnort
    Luxemburg
    Mitglied seit
    25.08.2011
    Beiträge
    41

    Standard AW: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

    vielen Dank :-)
    naja,hab auch ein Messgerät zu Hause,dann kann man das im Auge behalten,
    schöne Grüsse John

  6. #6
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

    Nur nicht im 5-Minuten-Takt messen. Dann spuckt das Gerät falsche Werte aus, auch wenn die Anleitung anderes sagt. Dann sollte auch das problemlos funktionieren.
    @Äskulap:

    ... jaja ... dit jute alte Sphygmomanometer ... ist leider nicht mehr so weit verbreitet ...

  7. #7
    Noch neu hier
    Name
    Jo
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    54 Jahre
    Wohnort
    Luxemburg
    Mitglied seit
    25.08.2011
    Beiträge
    41

    Standard AW: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

    guten Abend,
    der Blutdruck hat sich heute wieder stabilisiert (130/90) es war die Aufregung!
    Es gibt aber viele Ärzte die noch das "gute alte" Sphygmomanometer benutzen,mein Hausarzt z.B.
    ich glaube darauf kann man sich noch eher verlassen als auf die modernen elektronischen Geräte..
    vielen Dank und schöner Gruss,John

  8. #8
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...



    Richtig!

  9. #9
    Interessierter Laie Avatar von Äskulap
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard AW: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

    Aber nicht doch, ich hab das im Zivi auch noch lernen müssen

    Das ist auch das verlässlichste

    Wie gesagt das einzige was passieren kann sind menschliche Fehler und wenn man da routiniert ist und halbwegs fit und nicht gerade schon 60 Stunden auf den Beinen ist das normalerweiße kein Problem.

  10. #10
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Meniskus-OP/sehr hoher Blutdruck...

    Ach. Aufpumpen. Stöpsel ins Ohr. Schön die Ohren aufmachen. Und Feuer (in Form von: schnell die Luft raus). Fertig ist die Doktorarbeit. Ich muss immer lachen, wenn sich da Leute hinstellen und die Luft ganz langsam ablassen. Das kann nicht gut gehen und wird auch nicht gut gehen... So bekommste keine 20 Patienten durch, da ist ja dann der Tag schon rum und Du hast wieder vollkommen falsche Daten

Ähnliche Themen

  1. zu hoher diastolischer Blutdruck
    Von Ulpianus im Forum Schulmedizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 01:31
  2. Plötzlich hoher Blutdruck
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 08:17
  3. Seit gestern hoher Blutdruck!
    Von Stefan.M im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 18:22
  4. Rheumatische Arthritis, hoher Blutdruck
    Von clawie im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 23:17
  5. Medizin: Hoher Blutdruck schützt vor Kopfschmerzen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 19:11