Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MRT Meniskusriss

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT Meniskusriss" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    17 Jahre
    Mitglied seit
    12.08.2017
    Beiträge
    11

    Standard MRT Meniskusriss

    Hallo

    Ich habe morgen einen MRT Termin. Dabei soll festgestellt werden ob, und wenn ja welche Bänder in meinem Knie kaputt sind. Der Arzt, der (nur sehr kurz) das Knie angeschaut hat meinte, dass es der Meniskus wäre und er wahrscheinlich eine Arthroskopie machen wird, egal was da morgen raus kommt.
    Ich hätte dazu zwei fragen:
    Kann mir jemand sagen, was wirklich typische Meniskuszeichen sind? Wüsste gerne woran der Arzt das so schnell gemerkt hat ^^
    Und brauch man nach einer Kniearthroskopie in der nichts gemacht wird auch krücken oder nur wenn der Meniskus genäht wird? Wenn ja wie lange brauch man in beiden Fällen Krücken?

    Liebe Grüße und danke schonmal
    Saskia

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.546

    Standard AW: MRT Meniskusriss

    Hallo Saskia,

    wenn man so ein Problem hat sollte man zuerst einmal den Befund des MRTs abwarten. Also bitte den Radiologen darum das er Dir oder evtl. der Begleitung da Du noch keine 18 J. bist den Befund erklärt!
    In der Regel hat man Schmerzen wenn an der Aussen und / oder Innenseite des Knie´s.
    Man merkt es wenn man das Bein verdreht bzw. wenn Du in die Hocke gehst.
    Nun was den Arzt angeht er wird >Dich gefragt haben wie das passiert ist, es kann sein das Du dann gesagt hast es ist ein heftiger plötzlicher Schmerz aufgetreten.
    Wenn es Bänderrisse gegeben hat ist das Knie auch in der Stabilität eingeschränkt. Man sieht dies dann auch schon von aussen.

    Ich weis jetzt nicht warum ein Arzt eine Arthroskopie machen will ohne das er den Befund dazu zu rate zieht.
    Ausser er will da mehr machen als eine
    Arthroskopie.
    Nicht selten heisst es dann ja wir haben den Meniskus geglättet usw. dies macht man allerdings längst nicht mehr Einen Meniskusriss näht man auch nicht in jedem Fall!

    Dir jetzt zu sagen wie lange Du krank bist ist in etwa wie in eine Glaskugel zu schauen. Erst wenn man weis ob es Bänderrupturen gibt (oder Teilrupturen) kann man mehr dazu sagen. ich schätze Dein Knie ist natürlich im Moment schon deutlich dick. Ja und er Arzt hat Dir etwas von eine PECH- Regel erklärt

    P-Pause / E - wie vorsichtig Kühlen / C Compression - >Bandage odgl. / H- Hochlegen (kurz nach einem Unfall)

    Also rede mit dem Radiologen das er Euch nach dem MRT den Befund erklärt. Eine
    Arthroskopie ist OK allerdings nichts anderes bevor man abgeklärt hat was man insgesamt tun sollte oder nicht.
    Nun bis zu vollständigen Belastung kann es schon etwas dauern ob dies nun mehr als sechs Wochen sind oder weniger bis Du wieder voll belasten kannst entscheidet Dein Befund Morgen!

    Wenn es Probleme wie auch immer gibt hilft u.U. eine Zweitmeinung. Du bist noch sehr jung und da sollte man schon genau hinsehen was nötig ist oder auch nicht. Du brauchst Dein Knie noch ein paar Tage! Also würde ich den Radiologen schon genau fragen was los ist. Du solltest den Arzt aber schon vor der MRT ansprechen ob er Dir den Befund danach erklären kann.

    Wir könnten Dir auch erklären aber dafür müsstest Du den Befund abtippen!

    Gruss Stefan


  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    17 Jahre
    Mitglied seit
    12.08.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: MRT Meniskusriss

    Hallo Stefan

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
    Ich habe bis jetzt noch nie direkt nach einem MRT irgendwas gesagt bekommen oder irgendeinen Befund mitbekommen, werde morgen mal nachfragen.

    Vieles von den Beschwerden stimmen leider. Also ich kann etwas in meinem Knie schieben und man hört das irgebdetwas springt wenn ich das mein ein stück strecke.

    Werde jetzt morgen abwarten und versuchen danach mit dem Radiologen zu sprechen.

    Danke nochmal
    Lg Saskia

Ähnliche Themen

  1. MRT BILDER Meniskusriss?
    Von matuegoo im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2016, 19:13
  2. MRT BILDER Meniskusriss?
    Von matuegoo im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 18:51
  3. Meniskusriss OP?
    Von anjas im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2015, 22:42
  4. Kni MRT Meniskusriss
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 12:28
  5. meniskusriss
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 16:55