Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MRT des Schädels MS oder nicht

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT des Schädels MS oder nicht" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Standard MRT des Schädels MS oder nicht

    Hallo

    Kann mir hier jemand helfen habe heute meinen Befund vom MRT des Schädels bekommen darin steht:

    Mehrer bis zu 0,4 cm im Durchmesser haltende Läsionen im Bereich der rechten Hermisphäre ( im Hinterhorn sowie subkortikal im Bereich der Inselregion), die auf Grund der Signalintensität und Form in erster Linie Zysten entsprechen. Kein Nachweis von Herdläsionen im Rahmen der suspizierten Grunderkrankung. Ich muss dazu sagen das ich Morbus Bechterew habe.

    Hoffe auf eine Antwort

    Danke Sabina

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT des Schädels MS oder nicht

    Hallo Sabina,

    Mit MS meinst du wahrscheinlich Multiple Skleorse
    Diese zeigt sich im MRT als entzündungsbedingte Entmarkungsherde
    und sehen anders aus als Zysten.

    Ich würde mir in dieser Richtung also erst einmal keine Gedanken machen.

    Die meisten Zysten sind Zufallsbefunde und haben keinen Krankheitswert.

    An deiner Stelle würde ich aber trotzdem mit deinem behandelnden Arzt sprechen,
    da das MRT ja aus einem bestimmten Grund erstellt wurde.
    Dieser kann dir dann auch sicher deine Angst nehmen.

    Liebe Grüße

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  3. #3

    Standard AW: MRT des Schädels MS oder nicht

    Hallo michael

    danke für deine rasche antwort das mrt wurde mit verdacht auf ms gemacht wollt nur das den befund wer anderer auch sieht mehr augen sehen mehr.
    Mein doc meinte es ist noch keine ms aber es kann eine entstehen, naja mich interessiert einfach jede meinung diesbezüglich. Danke nochmal lg sabina

Ähnliche Themen

  1. MR des Schädels - bitte um Übersetzung
    Von KitKat im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 11:47
  2. Salmonellen oder nicht?
    Von Telex im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 11:18
  3. MRT Befund des Schädels
    Von Manimaus im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 21:47
  4. Omeprazol oder Ranitidin, oder nicht ein Neutralisator
    Von doirken im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 12:56
  5. Krebs oder nicht ... ???
    Von topdog im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 11:56