Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Müde

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Müde" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Fühlt sich wohl hier
    Name
    Monika
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    59 Jahre
    Mitglied seit
    25.07.2008
    Beiträge
    202

    Standard Müde

    Gääähn . habe es grade geschafft ,aufzustehen.allerdings nur,weil ich den Wecker gestellt habe und es bereits 9.30 Uhr sind . Gestern abend waren es so 23 Uhr ,wo ich ins Bett bin . Ausgeschlafen habe ich nicht ...
    Und so ist es immer . Wenn ich frei habe ,schlafe ich ohne Wecker immer ca 12 Stunden. wenn ich arbeiten muß sind es "nur" 9.
    Ich habe aber nie das Gefühl ausgeschlafen und fitt zu sein.
    Meine Blutwerte sind soweit ok ,Schilddrüsenmäßig bin ich gut eingestellt(wird auch regelmäßig kontroliert)
    Im (ambulant) Schlaflabor wurden minimale Atemaussetzer festgestellt .Aber erklärt das schon diese starke Müdigkeit?
    Besonders schlimm ist es nach einem Bourn out vor 2 Jahren , obwohl ich sehr sehr viel an Stress reduziert habe. (oder empfinde ich es jetzt stärker,weil ich mehr Zeit habe?)
    Was kann ich nur tun ,um mal wieder fitt zu sein ?
    LG Monika

  2. #2
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Müde

    MAchst du ein bisschen Sport?
    Schwimmen, Radfahren, Joggen, Nordig Walking..?

    Das wirkt wahre Wunder!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #3
    Fühlt sich wohl hier
    Name
    Monika
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    59 Jahre
    Mitglied seit
    25.07.2008
    Beiträge
    202

    Standard AW: Müde

    Wirklichen Sport treiben kann ich nicht.Ich habe eine Arthrose im Sprunggelenk . Das ist nach kürzester Zeit ,selbst beim nur radeln,dick angeschwollen und sehr schmerzhaft. Ich versuche aber, in Bewegung zu bleiben,so viel es geht
    LG Monika

  4. #4
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    69 Jahre
    Mitglied seit
    17.04.2008
    Beiträge
    11

    Standard AW: Müde

    Hallo Irma,
    also wenn Deine Blutwerte und Schilddrüse in Ordnung sind/ist dann würde mir jetzt nur noch eine psychische Erkrankung einfallen. Die Psyche meldet sich in allen möglichen Erscheinungen. 12 bzw. 9 Stunden Schlaf und das täglich und dann noch müde, das finde ich nicht normal. Denk mal drüber nach. Manche Frauen leiden unter Depressionen und wissen es gar nicht. Lg Gracefull

  5. #5
    Fühlt sich wohl hier
    Name
    Monika
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    59 Jahre
    Mitglied seit
    25.07.2008
    Beiträge
    202

    Standard AW: Müde

    Ich weiß , dass ich chronische Depressionen habe . Aber ich denke, ich bin da ganz gut eingestellt mit Tabletten . Die Stimmung ist eigentlich momentan ok
    LG Monika

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Beiträge
    4

    Standard AW: Müde

    Sie haben ein burn-out hinter sich, dann wissen Sie, dass der Körper sich die Erhohlung einfordert, möglicherweise zeigt sich bei Ihnen eine Fatigue.
    Fatigue ist eine Müdigkeit die sich selbst bedingt.
    Dies muss natürlich von einem Arzt abgeklärt werden.
    Ansonsten ist tatsächlich Bewegung geeignet die Symptome zu mildern.
    Unser Körper hat viel Muskelmasse, die bewegt werden möchten, dazu Knochen, an denen die meisten Muskeln ansetzen und die in Symbiose via Sehnen auch via Gelenke verbunden sind.
    Aber das wissen Sie eh.
    Muskeln möchten arbeiten, genauso wie unser Gehirn, der fleissigste Muskel ist das Herz.
    Jeder Mensch hat seine eigenen Muskeln ca 345, die meisten arbeiten ohne dass wir sie bewusst bewegen müssen (kein Mensch macht Muskeltraining des Herzens, des Magens, des Darms, das besorgt schon unsere Psyche.
    Aber es gibt schon einige Muskeln die einfach bewegt werden wollen, immer adäquat nie überfordert.
    Sie wollen nicht von 0 auf Hundert joggen.
    Aber sie wollen sich beim Wachwerden melden, Zehen spielen lassen, die Waden spielen gern mit, die Oberschenkel verbrennen die meisten Kalorien, im Beckenbereich bedarf es wirklich einer bewussten Innervation *lächel*
    Finger und Hand nach dem Schlaf bewegen, die ganze Welt ist abgestimmt auf die Menschenhand, Türen, Autos, Flieger, Handies, Fernbedienungen, Computer, Pfannen und Töpfe.....Alles beginnt mit einem Handgriff und einem Schritt, die weiteste Reise und ganz vieles mehr......lieben Sie all Ihre Muskeln.

Ähnliche Themen

  1. Verschwollene, müde Augenlider
    Von Krokus11 im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 15:44
  2. Schlafstörung - Müde Busfahrer
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 13:10
  3. Ständig Müde, Kopfschmerzen, Durchfall
    Von spidercrap im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 22:39
  4. 15 und immer müde
    Von Lissi im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 23:36