Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftreten

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftreten" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    25.05.2011
    Beiträge
    9

    Frage Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftreten

    Hi Leute. Brauche dringend Rat!

    Ich habe seit ein paar Wochen Probleme mit meinem rechten Fuß, und ich weiß nicht was es ist. Ich versuche mal zu beschreiben wie sich das Problem bemerkbar macht.

    Zur Zeit hinke ich mit dem rechten Fuß.

    Ich kann meine Zehen nicht mehr nach oben anspannen, geschweige denn mit der Ferse richtig auftreten. Es ist als hätte ich kein Kraft mehr im Fuß. Meinen Fuß kann ich aber noch nach oben und unten beugen, meine Zehen aber nur nach unten, allerdings fühlt es sich komisch an. So wie taub. Ich fühle aber noch alles wenn ich mit dem Finger verschiedene Stellen abtaste.
    Trete ich mit der Ferse auf und versuche Gewicht drauf zu legen, gibt mein Fuß nach, egal wie sehr ich mich auch anstrenge. Das Gefühl zieht sich bis in die Wade. Ich kann leider nicht lokalisieren woher die Schwäche kommt. Schmerzen habe ich aber keine.

    Langsam kommt es mir komisch vor, und ich hoffe das es irgendwann wieder weg geht. Könnte es was ernstes sein, oder ist es nur eine Laune des Körpers?

  2. #2
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard AW: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftr

    Taubheitsgefühle und Lähmungserscheinungen mögen ja eine Laune des Körpers sein, allerdings eines schlecht gelaunten.

    Schlechtgelaunt möglicherweise wegen eines Problems mit dem Wirbelkanal oder dem Rückenmark.

    Hey, wie wär´s denn mal mit einem kurzen Besuch beim freundlichen Doktor von Nebenan?
    Aber schleunigst.
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

  3. #3
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftr

    Hallo blueeyes,
    du solltest das schnellstmöglich vom Arzt abklären lassen. Taubheitsgefühle können z. B. darauf hinweisen, dass Nerven eingeengt sind. So ähnlich kenne ich das auch, nur das Schwächegefühl kenne ich dabei nicht, das könnte bei dir von Muskeln, Sehnen oder Bändern kommen. Hier kann man aber nur spekulieren, was du haben könntest. Jedenfalls bezweifle ich sehr, dass sowas von allein wieder vergeht. Im Gegenteil, es könnte sich sehr verschlimmern, wenn du nichts unternimmst.

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    25.05.2011
    Beiträge
    9

    Standard AW: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftr

    Ok. Danke für die Antworten. Jetzt mach ich mir wirklich Sorgen . Ich frage mich aber woher sowas kommen soll. Ich bin eigentlich viel in Bewegung, bin auch vor der Winterzeit sehr viel Fahrrad gefahren (Im Winter war es mir zu glatt) ohne das dieses Problem auftrat. Ich arbeite als DJ und habe daher also nur stehende Arbeit, als nix anstrengendes. Wo ich mir eigentlich nicht vorstellen kann das ich mir was verklemme. Arzt wollte ich eigentlich vermeiden. Kann mir kein krank erlauben. Hatte auch irgendwie gehofft das sich das Problem durch irgendwelche Hausmittel oder so lösen lässt, oder eventuelle Bewegungsübungen. Die ich auch schon ab und zu versucht habe.
    Komm ich wohl nicht um Onkel Doc drum herum Auf jedenfall Danke erstmal für die schnellen Antworten

  5. #5
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftr

    Du musst dich ja nicht gleich krankschreiben lassen, aber du brauchst einfach mal eine gute Diagnose, und vielleicht kann man das einfach mit Krankengymnastik wieder beheben. Wenn du für dich allein Bewegungsübungen machst und die nicht helfen, kommt es davon, dass du einfach nicht weißt, welche Übungen da richtig sind, da du keine Diagnose hast. Physiotherapeuten haben da eine sehr intensive Ausbildung und können dich schulen, dass du daheim die richtigen Übungen machst.
    Und wie Pianoman sagt, könnte es auch von der Wirbelsäule kommen (so wie bei mir auch), und da können auch sportliche Menschen mal betroffen sein.

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    25.05.2011
    Beiträge
    9

    Standard AW: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftr

    Hmm gut zu wissen. Naja werde ich morgen mal zum Doc gehen, und schauen was er sagt. Wenn ich mehr weiß, poste ich die Lösung hier Damit auch der nächste was davon hat. Danke dir nochmals

  7. #7
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftr

    Gern geschehen. Melde dich nur wieder, wäre interessant zu wissen, was dir fehlt.

  8. #8
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftr

    Zitat von Nachtigall Beitrag anzeigen
    Du musst dich ja nicht gleich krankschreiben lassen, aber du brauchst einfach mal eine gute Diagnose, und vielleicht kann man das einfach mit Krankengymnastik wieder beheben. Wenn du für dich allein Bewegungsübungen machst und die nicht helfen, kommt es davon, dass du einfach nicht weißt, welche Übungen da richtig sind, da du keine Diagnose hast. Physiotherapeuten haben da eine sehr intensive Ausbildung und können dich schulen, dass du daheim die richtigen Übungen machst.
    Und wie Pianoman sagt, könnte es auch von der Wirbelsäule kommen (so wie bei mir auch), und da können auch sportliche Menschen mal betroffen sein.
    Die Entscheidung ob der Patient krank geschrieben wird trifft der behandelnde Arzt, in aller Regel in Absprache mit dem Patienten!
    Ärzte denken (!) sich was dabei wenn der Patient zu Hause bleiben soll!

    Was ist den eine gute Diagnose!

    Einfach mit Krankengymnastik! Du stellst hier Theorien auf und weckst Hoffnungen die vll nicht gehalten werden können! Das ist so nicht zu akzeptieren.


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    13.02.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftr

    Servus, darf ich wissen was es war? Obwohl schon lange her...

  10. #10
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.511

    Standard AW: Muskelschäche im recht. Fuß, Keine Kraft beim auftr

    Man könnte zumindest vermuten das es sich um eine Fussheberschwäche handelt. Die z.B. ihre Ursache in einem Bandscheibenvorfall haben kann. Ob es noch andere Hintergründe gibt wie Diabetes odgl. erfährt man hier leider nicht!

Ähnliche Themen

  1. Keine Einigung beim Rettungsdienst in Baden-Württemberg
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 18:10
  2. Keine Änderungen beim Finanzausgleich der Krankenkassen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 18:20
  3. Bänderriss gleich leicht auftreten?
    Von Schuengal im Forum Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 06:56
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 12:51