Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Nasenpilz

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Nasenpilz" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    22.05.2008
    Beiträge
    7

    Standard Nasenpilz

    Hallo!

    Habe seit 10 Jahren Dauerschnupfen, aber keine Allergie...
    War schon bei vielen Ärzten, die mir aber leider nur immer Medikamente
    verschreiben, ohne dem Grund richtig nach zu gehen...

    War vor einiger Zeit bei einem "Wunderheiler" der gemeint hat, ich
    habe einen Nasenpilz. Lt. Internet passen meine Beschwerden mit
    den Symtomen eines Nasenpilzes überein. Mein HNO Arzt hat davon
    leider noch nichts gehört.

    Kennt jemand von euch einen Nasenpilz und weiß, wie man ihn am schnellsten und wirksamsten behandelt?

    Freue mich über eure Antworten!
    Danke, lg

  2. #2
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Nasenpilz

    Hallo 12345,

    mal ganz ehrlich, wenn dein HNO davon noch nichts gehört hat, glaube ich auch nicht, dass sowas existiert. Bin natürlich kein Mediziner, aber einem Wunderheiler würde ich das net glauben.

    Und wenn er das weiß, warum macht er nicht ein Wunder und heilt dich?

    Wo hast du das denn gelesen im Internet, dass es so etwas gibt?

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    22.05.2008
    Beiträge
    7

    Standard AW: Nasenpilz

    google mal...

  4. #4
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Nasenpilz

    Ich hab gegoogelt..aber so ne wirkliche Erklärung hab ich nicht gefunden.
    Außer beim Hund...

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    22.05.2008
    Beiträge
    7

    Standard AW: Nasenpilz

    Tja, wegen einer Erklärung poste ich hier ja auch...

    http://weiss.de/krankheiten/pilzerkr...e-in-der-nase/
    als Beispiel... aber bin auf der Suche nach jemanden, der sich auch in Österreich damit befasst...

  6. #6
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nasenpilz

    das ist ja ähm interessant, schade das da nicht steht die der Pilz heißt, was er macht, wo er herkommt und wie er behandelt werden kann.

    Was ist den der gute Arzt Funghiologe?
    Nein Spaß beiseite, ich kenn aus dem Fernsehen.

    Ich glaube nicht wirklich daran.....


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  7. #7
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    18

    Standard AW: Nasenpilz

    Rauchst Du oder hast Du geraucht? (Jegliches rauchen...)

    Es kann auch sein das Du heftiger auf die normale Pilzflora reagierst.
    Seltsamerweise besteht auch ein Zusammenhang zwischen Darmflora, Pilzbefall im Darm und Nasenschleimhäuten.

    Pilze werden sehr oft unterschätzt!

    Wie sieht die Behandlung aus, geht es Dir besser?

  8. #8
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    22.05.2008
    Beiträge
    7

    Standard AW: Nasenpilz

    Hallo "So Nicht"!

    Nein, ich rauche nicht.
    Hab mit 14 mal ein Packerl vernichtet und seither keine mehr angerührt...(bin jetzt 25)
    Meide auch verrauchte Räume... Ist unangenehm für mich...

    Behandlung sieht jetzt so aus, dass ich mir diese Tabletten gegen Pilze besorgt habe.
    Leider bin ich aber auf alles Mögliche an Medikamente allergisch, unter anderem auch
    diese... Meine Nasenschleimhäute schwellen an, so das ich absolut keine Luft mehr
    bekomme.
    (Vertrage nicht mal Mexalen, Aspirin, usw... - einfach alles ruft bei mir allergische Reaktionen hervor... - wär auch hier dankbar, wenn da jemand einen Tipp für mich hätte...)

    Geholfen haben sie in der Zeit von zwei Wochen in der ich mich selbst behandelt habe, leider überhaupt nicht... jedoch denke ich, dass es daran liegt, das meine
    Nase mit Polypen übersät ist... Habe nun meinen HNO Arzt in Graz um einen OP-Termin gebeten und hoffe, d. damit der Pilz fürs Erste weg ist und falls er wieder
    auftaucht, ich irgendwie anders behandeln kann...

    Leider bekomm ich auch nicht wirklich klare Antworten auf meine Fragen, da kaum
    jemand solche Pilzerkrankungen kennt... Hoffe nun auf Ärzte, Personen oder Kranke,
    die mir weiterhelfen können und eventuell einen guten Tipp für mich hätten...

    Bis dahin... ;o)
    lg

  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2009
    Beiträge
    1

    Standard AW: Nasenpilz

    Hallo 12345,

    habe deinen Beitrag gelesen. Da ich genau die gleichen Beschwerden habe bin ich ziemlich neugierig ob du weitergekommen bist.
    Danke

  10. #10
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Filliz
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    210

    Standard AW: Nasenpilz

    Hallo 12345

    Habe eine Seite empfohlen bekommen www.symptome.ch

    Ich bin der gleichen Meinung wie So Nicht! Oft werden Pilzerkrankungen ignoriert. Denn es ist vielleicht zu aufwändig nach der Ursache zu foschen.

    Gute Besserung und LG
    Tanja

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte