Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserlassen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserlassen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Alexapaass
    Gast

    Standard Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserlassen

    Ich habe seit ca 3 Std schmerzen an der li Seite wo die Niere sitzt. Ich fühle mich als wenn ich fieber bekomme (gerade gemessen 37,9). Mir ist es kalt und ich fühle mich "matchig". Ich habe aber keine Schmerzen beim Wasserlassen und ich muß auch nicht vermehrt zur Toilette.
    Die Schmerzen werden stärker und sich stechend.
    Ich hatte schonmal ne Nierenbeckenentzündung, aber immer mit Schmerzen beim Wasserlassen.
    Ich hab mir ne Kanne Tee und ne Wärmflasche gemacht.
    Kann das trotzdem ne Nierenbeckenentzündung sein.
    Was kann ich noch machen,

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Beiträge
    203
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserla

    Hallo Alexa,
    kann eine Nierenbeckenentzündung sein. Schmerzen beim Wasserlassen entstehen,wenn eine Entzündung der unteren Harnwege (Blase,Harnröhre) vorliegt. Wenn es Dir bis morgen früh nicht besser geht,Du evtl. noch Fieber bekommst, solltest Du unbedingt Deinen HA aufsuchen. Eine Nierenbeckenentzündung bedarf der Abklärung und Therapie (Antibiose).

    Alles Gute
    jobwa

  3. #3
    Alexapaass
    Gast

    Standard AW: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserla

    ich hab vor ca 1,5 Std. ne Ibubrofen genommen, aber die hat nicht geholfen, die Schmerzen sind eher stärker geworden. Wie oft kann ich denn die Ibu nehmen? Ist Ibuprofen überhaupt das richtige Medi bei den Beschwerden

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Beiträge
    203
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserla

    wieviel ibu hast du genommen?

  5. #5
    Alexapaass
    Gast

    Standard AW: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserla

    1 Tbl Ibu 600 mg

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Beiträge
    203
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserla

    Hallo Alexa,
    die Maximaldosis liegt bei 1200 mg/Tag, ich denke, 600 mg sollten erst mal reichen. Wenn Die Schmerzen nicht nachlassen,solltest Du den ärztlichen Notdienst in Anspruch nehmen. Evtl. können diese Flankenschmerzen aber auch mit Deinen Kniebeschwerden zusammenhängen (oder auch umgekehrt). Das kann aber nur ein Arzt klären...also entweder Du hältst die Nacht noch durch oder Du musst heute noch einen Doc "behelligen". Nimm die Schmerzen aber nicht auf die leichte Schulter, wenn eine Infektion vorliegt (egal ob Knie oder Niere),ist damit nicht zu spaßen.
    Alles Gute

    jobwa

  7. #7
    Alexapaass
    Gast

    Standard AW: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserla

    kann das denn sein, da es ja das re Knie und die linke Flanke ist.

  8. #8
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Beiträge
    203
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserla

    Bauch- und Kniebeschwerden hängen oft zusammen.... ist nur eine Möglichkeit...MUSS nicht! Seitenunterschiede sind möglich (hatte ich selber auch so). Und:Man kann auch "Läuse UND Flöhe "haben.

  9. #9
    Alexapaass
    Gast

    Standard AW: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserla

    ich werde mich jetzt mal in die warme Decke einwickeln und auf das Sofa legen und noch weiter viel Tee trinken, und dann vor dem schlafen noch ne Tbl nehmen, ich hoffe ich kann etwas schlafen

  10. #10
    Alexapaass
    Gast

    Standard AW: Nierenbeckenentzündung ohne Schmerzen beim Wasserla

    Also die Nacht war horror, ich glaube ich habe 2 Std. geschlafen, ich wußte nicht wie ich mich drehen und legen sollte. Ich bin öfter aufgestanden. Heute Morgen konnte man das Blut im Urin sehen.
    Die Schmerzen sind stechend, krampfartig und ich hatte 38,5 Temp.

    Ich war eben beim Arzt, der hat Urin geguckt und das Nierenbecken abgeklopft und gedrückt. Ich hätte ihn erschlagen können, so weh hat es getan.
    Der Urin war wohl misserabel, in allen Farben war der Streifen am leuchten.
    Er hat mir ein Antibiotika und Buscupan verschrieben, meinte aber wenn es nicht besser wird muß ich ins KH.

    Diagnose: ausgeprägte Nierenbeckenentzündung

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. problem beim wasserlassen
    Von tonyy im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 23:16
  2. Schmerzen beim Wasserlassen
    Von Kristal im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 14:07
  3. Probleme beim Wasserlassen
    Von Schmerzinho im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 20:16
  4. Blut im Urin mit Schmerzen beim Wasserlassen
    Von Nina2205 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 13:44
  5. Schmerzen beim Wasserlassen
    Von johannes8260 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 19:18