Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nierensteine - Dj Schiene

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Nierensteine - Dj Schiene" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier Avatar von Patricia42
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    14.08.2015
    Beiträge
    2

    Standard Nierensteine - Dj Schiene

    Hallo, Es hat bei mir alles in april dieses jahr angefangen. Ich kam über die notaufnahme rein im Krankenhaus,
    Verdacht nierenkolik. Ich wurde sofort aufgenommen und blieb zu erst mal 3 tagen im Krankenhaus.
    Es wirde mir per infusion die nötige flüßigkeit und medikamenten verabreicht. Dies geschah 3 mal täglich.
    Diagnose es wäre ein Stein anwesend, und so wurde versucht dies per infusion lösen zu können.

    Doch dies hat keinerlei wirkung gezeigt. Ich wurde nach ein Anderes KH verlegt mit krankentransport.
    Wieder alle untersuchungen über mich ergehen lassen, und wurde wieder sofort aufgenommen.
    In dieses KH ist ein fach abteilung für Urologie. Hier wieder das gleiche. Trotz alles kein einzigen schritt weiter.
    Inzwischen hat man diese ungewisseheit und jede menge schmerzen.
    Bin darauf hin wieder zurück gegangen zum Urologischen facharzt. Es wurde ein röntgenuntersuchung mit kontrastmittel angeordnet. Es ergab sich ein böse überraschung. Mir war der stein abgerutscht und diesen stein blieb stecken in mein linker harnleiter.

    Es wirde ein Termin verenbart für eine Sogenannte DJ Schiene zu legen mit blasen und harnleiter spieglung durch führen zulassen. Wieder mal ein paar tagen KH aufenthalt. Es wirde mir mitgeteild das mein linker harnleiter zu eng sei.
    Dies kommt durch vernarbungen und Steinen die ich in mein vergangenheit auch schon mal haufiger hätte.
    Unter voll narkose wurde mir diese DJ Schiene gelegt. Habe mir das ganze nicht so Schlimm vorgestellt,
    und verließ locker das krankenhaus. Nach 3 wochen wieder hin. Und wieder mal kein verbesserung.
    Diese DJ schiene sollte mein harnleiter Dehnen und somit sorge daüfr tragen das der stein abkommt,
    b.z.w sich lösen sollte. Zum glück war bei mein nächsten untersuchung kein stein mehr zu Sehen.
    12.6.2015 war mein Ersten operation. Mein 2te folgte 13 juli auch wieder unter vollnarkose.
    Wieder das gleiche programm, hier hat sich den ergeben das kein Stein mehr anwesend war doch mein Harnleiter noch immer viel zu eng sei, es wurde mir eine Neue DJ schiene gelegt. In gesammt 7 wochen hätte ich eine DJ schiene,
    nicht grade angenehm. Grossartige einschränkungen sind anwesend. Ständig wasser lassen, krämpfen, brennen und noch vieles mehr.

    Vor eine woche wirde mir diese DJ schiene ambulant entfernd. Doch immer bin ich noch nicht über den Berg.
    Am 26ste muss ich wieder zum urologie urin abgeben. Es wird den auch ein Termin vereinbart für ein Nierenfuktionstest,
    mit kontrastmittel. Ich mache mir ehrlich gesagt schon sorgen wie es nun weiter gehen soll.
    Hat hier vielleicht jemand ähnliche erfahrungen gemacht ?

    Lieben gruss Patricia


  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierensteine - Dj Schiene

    Hallo Patricia,
    die Vorgehensweise bei Deiner Krankheitsgeschichte ist normal. Und natürlich kann so eine Schiene auch Reizungen und Beschwerden in der Blase machen. Evtl. muss auch ein Harnwegsinfekt behandelt werden. Eine Urinkontrolle bei entsprechenden Beschwerden (häufiges Wasserlassen, Brennen beim Wasserlassen) kann auch der Hausarzt machen.
    Es ist für Dich auch gut, dass ein Nierenfunktionstest gemacht wird. Bei evtl. Einschränkung der Nierenleistung kann man dann rechtzeitig entgegensteuern.
    Ebenso ist auch die Kontrastmitteluntersuchung wichtig. Hierbei kann man evtl. vorhandene Engstellen im Harnleiter besser beurteilen. Erst nach diesen Untersuchungen kann man eine weitere Behandlung besprechen. Also brauchst Du jetzt einfach ein bisschen Geduld. Es hilft Dir jetzt auch nicht weiter, wenn Du Informationen bekommst was alles sein könnte. Das trifft für Dich unter Umständen ja gar nicht zu - jeder Mensch ist anders. Und es verunsichtert Dich nur unnötig.
    LG gisie

  3. #3
    Ganz neu hier Avatar von Patricia42
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    14.08.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: Nierensteine - Dj Schiene

    Zitat von gisie63 Beitrag anzeigen
    Hallo Patricia,
    die Vorgehensweise bei Deiner Krankheitsgeschichte ist normal. Und natürlich kann so eine Schiene auch Reizungen und Beschwerden in der Blase machen. Evtl. muss auch ein Harnwegsinfekt behandelt werden. Eine Urinkontrolle bei entsprechenden Beschwerden (häufiges Wasserlassen, Brennen beim Wasserlassen) kann auch der Hausarzt machen.
    Es ist für Dich auch gut, dass ein Nierenfunktionstest gemacht wird. Bei evtl. Einschränkung der Nierenleistung kann man dann rechtzeitig entgegensteuern.
    Ebenso ist auch die Kontrastmitteluntersuchung wichtig. Hierbei kann man evtl. vorhandene Engstellen im Harnleiter besser beurteilen. Erst nach diesen Untersuchungen kann man eine weitere Behandlung besprechen. Also brauchst Du jetzt einfach ein bisschen Geduld. Es hilft Dir jetzt auch nicht weiter, wenn Du Informationen bekommst was alles sein könnte. Das trifft für Dich unter Umständen ja gar nicht zu - jeder Mensch ist anders. Und es verunsichtert Dich nur unnötig.
    LG gisie

    Hallo Gisi,

    Vielen lieben dank für dein Antwort, Sie wirkt beruhigend und baut mich auf.
    Ich habe schon vieles über mich ergehen lassen mussen. Bin schon in gesammt 40 mal operierd.
    Irgendwan möchte man den auch mal das es aufhört. Unterschiedliche op's natürlich.
    Ich bin sehr optimistisch und stark. Die niere ist verdammt wichtig, da darf eben nichts dran kommen.
    Wünsche dir ein super Wochenende

    Lieben gruß Patricia


Ähnliche Themen

  1. Nierensteine
    Von Petra1982 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 20:33
  2. Nierenschmerzen trotz DJ Schiene 23 SSW
    Von Kira im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 21:52
  3. Nierensteine - PNL
    Von Phil7 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 20:41
  4. Nierenstein,DJ Schiene und es nimmt kein Ende
    Von Svenja im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 12:49
  5. Blaue Flecke durch Aircast-Schiene
    Von MisterX im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 15:39