Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: jetzt auch noch Gesichtsschmerzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "jetzt auch noch Gesichtsschmerzen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    12.09.2009
    Beiträge
    1

    Standard jetzt auch noch Gesichtsschmerzen

    liebes Hallo an alle,
    ich fang einfach gleich an zu erzählen.
    Vor fünf Jahren hat alles angefangen mit einem starkem Kribbeln in Armen und Beinen.Manchmal wurden meine Arme und Beine auch bläulich lila, ohne ersichtlichen Grund.Hat irgendwann nachgelassen.Jetzt sind zu dem Kribbeln noch Taubheitsgefühle und starke Schmerzen hinzugekommen.Außerdem ist mir oft schwindlig,ich bin ständig müde und schnell erschöpft.Das betrifft auch meine Arme und Beine, manchmal werden sie einfach schlapp.Dann wurde ein mrt gemacht was zunächst als unauffällig bewertet worden was im nachhinein vom Neurologen telefonisch berichtigt wurde.Ein alter Entzündungsherd.Nichts weiter schlimmes.Wie gesagt dies existiert nicht schriftlich.Nun ist was komisches vor 2 Monaten passiert.In meinem Gesicht hat es auf einmal angefangen zu brennen und zu schmerzen,(beim liegen im Bett, vorm einschlafen) mir sind die Tränen gelaufen.Dieser zustand hielt kurz an, darauf wurde mir die gesamte rechte Gesichtshälfte taub.Dies wurde innerhalb der nächsten 3 Tage besser.Am 4. Tag wurde nachdem ich dem bus vergeblich hinterhergerannt bin auch meine linke Gesichtshälfte taub.Habe versucht mit einem Drucktest (per Fingernagel) zu Prüfen ob ich mir das einbilde, dabei hab ich mir das komplette Zahnfleisch ruiniert.Nach circa einer woche war die taubheit fast verschwunden.Jetzt habe ich von Zeit zu Zeit auch noch Schmerzen und Taubgeitsgefühle im Gesicht(mal rechts, mal links).
    Keiner konnte mir sagen was die dunkle Stelle auf dem mrt bild ist.Welches ihr übrigens im Fotoalbum findet, vielleicht hat jemand ja schonmal so was gesehen ? Vielleicht gibt es hier einen Arzt der mir mehr über mein mrt Bild sagen kann?Oder hat sowas ähnliches und möchte mir schreiben oder antworten? Auf jedenfall sag ich schon mal danke...

  2. #2
    oldlady
    Gast

    Pfeil AW: jetzt auch noch Gesichtsschmerzen

    Zunächst einmal sollten Sie darauf bestehen - oder Ihr Hausarzt -, einen schriftlichen MRT-Befund zu bekommen. Darauf haben Sie einen Anspruch. Und mit einem solchen Papier hätten Sie dann die Chance, sich eine zweite Meinung einzuholen bei jemandem vom Fach (Neurologe, Radiologe).
    Sie schreiben nichts davon, wo dieser Herd sitzt oder sitzen soll. Für eine Aussage dazu müßte man das aber wissen.

    Beim Durchlesen Ihres Krankheitsberichts fallen einem diverse mögliche Diagnosen ein: vorrangig "Polyneuropathie". Anderen Verdacht zu äußern, würde Sie möglicherweise unnötig beunruhigen, ehe wir hier noch über einiges diskutiert haben.

    Zur "Polyneuropathie": hier geht es u.a. um Vitamin B12, das sich durch einen Labor-Test bestimmen läßt.
    ------------
    Ich frage manchmal, wenn es schwierig ist, im Forum einer Sache näher zu kommen, nach dem Hausarzt. Was ist er für einer? Facharzt für ...? Welche Untersuchungen hat er gemacht? Wie verhält er sich Ihnen gegenüber?

    Vielleicht schreiben Sie - wenn Sie mögen - noch etwas mehr, und wir diskutieren dann weiter.

    Alles Gute!

Ähnliche Themen

  1. Jetzt bin ich auch angmeldet!
    Von HJF im Forum Vorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 13:14
  2. Penis bis jetzt noch nie gewachsen
    Von mustermax im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 17:33
  3. So, bin jetzt auch da ;-)
    Von Laura im Forum Vorstellungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 23:50
  4. Bin jetzt auch hier
    Von Lara im Forum Vorstellungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 15:35