Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Optimale Reha-Klinik für Wallenberg-Syndrom gesucht

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Optimale Reha-Klinik für Wallenberg-Syndrom gesucht" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    03.09.2016
    Beiträge
    3

    Frage Optimale Reha-Klinik für Wallenberg-Syndrom gesucht

    Hallo zusammen,
    habe leider Ende Juli einen Schlaganfall erlitten (Wallenberg-Syndrom) .

    Bin wohl halbwegs glimpfig davon gekommen .
    Allerdings ist mein Temperaturempfinden in der rechten Körperhälfte massiv gestört und v.a. habe ich Probleme mit dem Sehen/Konzentrieren. Dies hindert mich auch i.M. meinen Beruf, den ich größtenteils vorm PC-Bildschirm verbringe, auszuüben.

    Ich soll jetzt zur Reha und suche eine Klinik die auf Wallenberg spezialisiert ist, sprich, ich benötige wenig Hilfe hinsichtlich Logopädie/Physiotherapie, sondern mehr "Ergo für`n Kopf", wenn ihr versteht was ich meine... ;-)
    Danke für Eure Anregungen!

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Optimale Reha-Klinik für Wallenberg-Syndrom gesucht

    Hallo Carlos04!
    Ich würde sagen, daß das jede neurologische Fachklinik machen kann, wenn Du weniger Physio brauchst, dann wird da auf deinem Zeitplan berücksichtigt.
    Wurde dir vom KH/Sozialarbeiter keine Rehaklinik empfohlen, als Du das KH verlassen hast?
    Normalerweise weiß der Sozialdienst sehr gut Bescheid über die Kliniken, die in Frage kommen.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    03.09.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Optimale Reha-Klinik für Wallenberg-Syndrom gesucht

    Nein, leider wurde mir keine Anschlussheilbehandlung empfohlen, warum auch immer...?!
    Mein Neurologe hat mir aber dringend dazu geraten, da ich in meinem momentanen Zustand nicht meiner Arbeit nachgehen kann :-(
    Mein Zustand hat sich seit dem Verlassen der Uniklinik auch nicht wirklich verbessert...

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Optimale Reha-Klinik für Wallenberg-Syndrom gesucht

    Hallo Carlos!
    Nein, leider wurde mir keine Anschlussheilbehandlung empfohlen, warum auch immer...?!
    Das ist bedauerlich, aber dann müßte das dein beh. Neurologe wissen, wo er dich am besten aufgehoben findet.
    Neurologische Reha-Kliniken haben alle eine große Ergo und physik. Abteilung, das ist kein Problem.
    Ich würde auf alle Fälle darauf achten, daß ich in eine Klinik komme, wo es jetzt nicht ausschließlich Schwerstbetroffene nach Schlaganfall gibt, da sind zumindest in meiner Region schon Unterschiede.

    Hier gibt es z.b. die Schmiederkliniken an 3 Standorten und wenn ich noch richtig informiert bin, ist Gailingen der Standort wo die Schwerstbetroffenen hinkommen und da es dir nicht sooo schlecht geht, könnte ich mir vorstellen, daß es für dich nicht wirklich gut ist, Du möchtest ja auch andere Betroffene haben, mit denen Du evt ein Gespräch führen kannst oder auch mal einen Ausflug machen kannst.

    Vielleicht findest Du in folgendem Link die richtige Klinik für dich:
    http://www.qualitätskliniken.de/klinikliste.php
    LG Josie
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    03.09.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Optimale Reha-Klinik für Wallenberg-Syndrom gesucht

    Vielen Dank @josie!

Ähnliche Themen

  1. Optimale Gesundheitsversorgung kann bei der Resozialisi
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2014, 19:20
  2. Infos zu Hirntod, Epilepsie und Lazarus-Syndrom gesucht
    Von Joelina77 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 23:05
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 11:28
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 13:46
  5. Medizin - Optimale Verhütung für die Frau
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 00:50