Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Thema: Pilzinfektion

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Pilzinfektion" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pilzinfektion

    Zitat von Justitia Beitrag anzeigen
    Nein glaube ich nicht. Ich verlaß mich da lieber auf Forschungsergebnisse.
    Du meinst, Du verläßt Dich da eher auf Werbeagenturen und ihre Versprechungen.

    Zitat von Justitia Beitrag anzeigen
    LC1 ist kein Zucker zugesetzt.
    Sicher? Ganz sicher?

    Wie erklärst Du mir dann 12,4 g Zucker auf 100 g Lc1-Joghurt??
    Angeblich gesunde Wellnessprodukte: Fit durch Zucker?
    Aber wie ist es denn – haben wir uns gefragt – mit Produkten, die von der Lebensmittelindustrie ausdrücklich als fitness-fördernd angeboten werden? Den so genannten Wellness-Produkten, die wir Verbraucher immer dann auswählen, wenn wir uns ganz besonders bewusst ernähren wollen? Wie zum Beispiel im Falle der probiotischen Joghurtdrinks? Der LC1 von Nestlé wirbt damit, dass der Lactobazillus, täglich verzehrt, dazu beiträgt, Ihre Darmflora im Gleichgewicht zu halten, vor unerwünschten Bakterien zu schützen und die Abwehrkräfte zu stärken. "Wenn das nicht gesund ist – was dann?" mögen Sie denken. Aber auch hier schlägt der Zucker leider wieder mit 12,4 Gramm pro 100 Gramm zu Buche, also etwa vier bis fünf Stück Würfelzucker. Natürlich würde niemand, der die Absicht hat, sich gesund zu ernähren, einer Menge von 100 Gramm, die übrigens ungefähr einer halben Tasse Flüssigkeit entspricht, vier oder fünf Stück Würfelzucker hinzufügen!
    Quelle: foodwatch

    So. Nu biste platt, ne?

    Ja, ja, die Werbung...

    Gruß, Andrea

  2. #12
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Pilzinfektion

    Wie erklärst Du mir dann 12,4 g Zucker auf 100 g Lc1-Joghurt??
    Brauch ich nicht erklären. Dem Lc1 Joghurt wird kein Zucker zugesetzt. Dein Zitat bezieht sich auf den Lc1 Drink. Von dem war hier aber nie die Rede.

    Gruß Ulrike

  3. #13
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Filliz
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    210

    Standard AW: Pilzinfektion

    Hallo zusammen


    Bitte nicht zanken, wegen den dummen Joghurts.

    Also ich hab dann doch nicht bis heute gewartet und bin schon gestern ab in den Supermarkt. Dort habe ich sowohl den teuren(war um 30% Preisreduziert) als auch den einfachen gekauft. Habe dann ca. 2 Teelöffel separat in ein Schälchen (hat mein Mann nicht mitbekommen) und den Rest habe ich dann gegessen.
    Darauf meite mein Mann:"Ich gaube nicht, dass das so gemeint war mit dem Joghurt.". Ich klärte ihn auf und deutete auf das Schälchen.
    Dann habe ich mich damit eingschmiert. Nicht ganz nach einer Stunde, hätte ich mich schon wieder mit einer Drahtbürste attakieren können. Es ist zu Wände hinaufgehen..
    Am Montag, werde ich dann eine neue Stuhlprobe zur Hautärztin bringen und gleichzeitig von meinen anhaltenden Problemen berichten.
    Bis dahin, werde ich mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln eincremen.

    Einen ganz lieben Gruß an alle

    Tanja

  4. #14
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Pilzinfektion

    Hallo Filliz,

    leider ist es so, dass Pilzinfektionen innerhalb der Medizin ein Schattendasein führen. Sie gelten entweder als "Befindlichkeitsstörungen" (daher auch das Selbstzahlerprinzip) oder als lebensgefährlich, dies aber nur bei bestimmten Personengruppen (immunsupremierte).
    Diese Einteilung finde ich sehr unlogisch, da mir bisher Niemand erklärt hat, wieso es da keine "Zwischenstufen" geben soll.
    Die Gründe für vermehrte Pilzbelastung können in Hormonbehandlung, Cortison, Antibiotikabehandlung, Parenteralernährung, Strahlenbehandlung, sowie Quecksilberbelastung (z.B. durch Amalgam) liegen.
    Mittlerweile ist es so, dass ein Befund im Stuhl schon eher als "normal" angesehen wird. Nach dem Motto "hat doch jeder". (Sicherlich nur "Zufall", dass vermehrtes Pilzaufkommen mit Einführung der Antibiotika einhergeht)
    Nach einer Antibiotikabehandlung besorge ich mir stets ein Präparat mit effektiven Microorganismen. Diese sind leider auch nicht gerade billig, aber ich betrachte eine Pilzbelastung eben nicht als harmlos.
    Bezüglich der Gattung Candida gibt es spezielle Bücher mit speziellen Antipilz-Diäten. Kennzeichnend für die Gattung Candida ist eine Vorliebe für Zucker. Wenn Du regelmäßig Heißhunger auf Zucker haben solltest, könnte dies an einer übermäßigen Candidabesiedlung liegen.
    Ich hoffe mal ihr habt keine Schimmelpilze in eurer Wohnung. (Da gibt es echte Horrorberichte im Netz, was die alles anrichten können).
    Wie bereits erwähnt, ist für mich dies Schattendasein vollkommen unverständlich.
    Hast Du das Gefühl, dass Dein Antipilzmittel bereits anschlägt?

    Liebe Grüße Ulrike

    @ Muschel

    wieder Frieden?

  5. #15
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: Pilzinfektion

    Zitat von Justitia Beitrag anzeigen
    Dem Lc1 Joghurt wird kein Zucker zugesetzt. Dein Zitat bezieht sich auf den Lc1 Drink.
    Also nochmal zurück zum Zucker:

    LC1 Joghurt Pur hat 5,6 g Zucker
    LC1 Joghurt Vanilla hat 14,4 g Zucker
    LC1 Joghurt Erdbeere hat 15,5 g Zucker
    LC1 Joghurt Cerealien hat 11,7 g Zucker

    Der Drink

    Original 13,4 g Zucker
    Vanilla 14,3 g Zucker
    Multifrucht 14,4 g Zucker

    Ulrike hier der Beweis http://www.lc1.de/

  6. #16
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Pilzinfektion

    Hallo Wheelchairpower,

    Den von Dir angegebenen Link hatte ich schon vorher gefunden. Mir war es allerdings nicht gelungen die von Dir ermittelten Daten (Zuckergehalt) dort zu finden. Wäre nett, wenn Du mir da noch einen kleinen Wegweiser geben könntest. Steht denn auch dabei, ob es sich um zugesetzten Zucker handelt?

    Liebe Grüße Ulrike

  7. #17
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: Pilzinfektion

    unter Produkte findest du direkt die angaben LC1 Drink, LC1 Joghurt und LC1 Probierpack. Steht nur Zucker.

  8. #18
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pilzinfektion

    @ Tanja, welche Medikamente hast Du denn verschrieben bekommen?

  9. #19
    Mag Menschen Avatar von katzograph
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    68 Jahre
    Wohnort
    Lübeck
    Mitglied seit
    20.02.2008
    Beiträge
    680

    Standard AW: Pilzinfektion

    is ja erstaunlich, wieviel Gesprächsstoff so eine kleine Menge Joghurt liefern kann.
    Ich bin begeistert.

    Gruß
    katzograph

  10. #20
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Filliz
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    210

    Standard AW: Pilzinfektion

    Hallo nochmal

    Als wir haben keinen Schimmelpilz im Haus.
    Als Salbe wurde mir verschrieben:
    Eine Mixtur aus

    Octenicept10%
    Nystatin 4%
    Basiscreme DAC ad 50g

    Und für den Pilz im Darm Nystatin Stada 100 Tabletten 3Xtäglich eine.

    Mit den Tabletten bin ich seit Montag fertig. Jetzt folgt eine Woche ohne Tabletten, dann nochmal eine Stuhlprobe - 1 Woche warten, dann das Ergebnis.
    Sie Salbe benutze ich seit dem 12. Januar.
    Ich werde sie jetzt noch bis Montag verwenden und dann bei der Hautärztin um ein anderes Präparat bitten.

    Bis bald

    Tanja

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pilzinfektion?
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 14:41
  2. Nordamerika - Tödliche Pilzinfektion breitet sich aus
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 11:30