Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Pinselwarzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Pinselwarzen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    zefiro
    Gast

    Standard AW: Pinselwarzen

    Hi Andrea,

    danke für die Antwort. Dann warte ich also mal ab und schaue, was passiert.

    Ja, ich soll in einigen Wochen nochmal bei der Dermatologin vorbeikommen...

    Das Fucicord habe ich gar nicht erwähnt, ich wollte meine Hausärztin deswegen auch nicht in irgendeiner Weise in Misskredit bringen (obwohl ich die Verschreibung bei Warzenbefall ja schon ziemlich eindeutig als ungeeignete Behandlung bezeichnen würde).

    Viele Grüße,
    Martin

  2. #12
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Pinselwarzen

    Hi Martin!

    Dann wünsche ich Dir einfach mal Gute Besserung!

    Wirst sehen, auch mit dem Verrumal, daß die Warzen verschwinden werden. Sollte sich nichts tun, müßtest Du halt nochmal zu der Hautärztin gehen, da gehe ich aber nicht von aus!

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

    Andrea



  3. #13
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Pinselwarzen

    Hallo zefiro,

    auch habe mich mal mit diesen Dingern angesteckt. Ich hatte sie an der linken Halshälfte. Etwas dagegen unternommen hatte ich nie. Eines Tages waren sie wieder verschwunden.

    Hier mal eine Info: http://www.aerztezeitung.de/docs/2005/03/15/047a1204.asp

    Liebe Grüße
    Angie

  4. #14
    zefiro
    Gast

    Standard AW: Pinselwarzen

    Hi Angie,

    danke für den Link...

    Die Vereisung liegt nun einige Tage zurück und ich habe den Eindruck, dass die Dinger zumindest nicht mehr weiter wachsen. Stattdessen haben sie sich dunkelrot verfärbt und wirken irgendwie vertrocknet.

    Ich weiß schon, dass sie auch von alleine wieder verschwinden können. Aber sie können auch ziemlich groß und unansehnlich werden, bevor sie verschwinden. Deshalb wollte ich schon präventiv dagegen vorgehen. Und wenn ich Glück habe, ist das Thema jetzt auch erledigt...

    Viele Grüße und vielen Dank für Eure Beiträge,
    Martin

  5. #15
    zefiro
    Gast

    Standard AW: Pinselwarzen

    Aus aktuellem Anlass wollte ich hier mal einen kurzen Update schreiben...

    Meine inzwischen treuen Begleiter, die Pinselwarzen leben immer noch. Inzwischen war ich wohl schon mindestens 5-6-mal beim Vereisen. Und die vereisten Warzen sind auch immer schön brav abgefallen. Aber die nächsten lauern immer schon, und nach spätestens 2 Wochen sind wieder welche da... Und so geht das Spiel jetzt seit Monaten.

    Jetzt hat mir mein Hautarzt ein homöopatisches Mittel (Thuja) empfohlen. Hat evtl. jemand Erfahrung damit? Ich muss zugeben, dass ich eigentlich bislang nicht viel von Homöopathie gehalten habe...

  6. #16
    Falke
    Gast

    Standard AW: Pinselwarzen

    versuche es mal mit Löwenzahnsaft

    Waschen abtrocknen, desinfizieren.
    Blatt vom Löwenzahn frisch abpflücken und die Milch auf die Warze träufeln wichtig viel viel Geduld und nach Möglichkeit immer gut abdecken um nicht noch mehr Wärzlein durch Sporen zu bekommen

    Gruß
    Falke

  7. #17
    zefiro
    Gast

    Standard AW: Pinselwarzen

    So, die Warzen sind verschwunden... Erstaunlicherweise kurz nachdem ich eine Erkältung durchgemacht hatte.

    Meine Vermutung: die Erkältung hat mein Immunsystem neu aktiviert und als Nebeneffekt auch gleich noch die Warzenviren bekämpft... Könnte da was dran sein?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12