Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pleurarerguss- Leber HILFE

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Pleurarerguss- Leber HILFE" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    06.02.2012
    Beiträge
    5

    Standard Pleurarerguss- Leber HILFE

    Guten Tag !

    Ich bin zur Zeit ziemlich durcheinander und total geschockt, vielleicht können Sie mir ein wenig weiterhelfen, habe Angst vor Krebs !

    Ich (71) war vorige Woche Lungenröntgen (Röntgenbus) der " Untersucher" meinte, das mit der Lunge was nicht stimmt sie ist am Ende nicht zu sehen, ich war so perplex das ich nicht genau nachfragen konnte, er meinte ich solle sicherheitshalber zu einen Lungenfacharzt gehen.
    Ich war im Dezember 2010 im Krankenhaus aufgrund einer Leberzirrhose Child A(Autoimmunkrankheit) da ich Aszites hatte (ich muß jetzt noch alle 14 Tage eine Entwässerungstablette nehmen), auf den CT Befund steht. In den mitdargestellten basalen Lungenabschnitten zeigen sich Dystelektasen, weiters liegen mäßige Pleurargüsse vor.

    Heuer im Jänner war ich Leberultraschall der Internist war ganz zufrieden, hätte er da bei der Lunge auch was sehen können ? Ich mach mir solche Sorgen das es ein Tumor ist.
    Beschwerden hab ich nur wenn ich länge gehe dann bekomme ich etwas schwerer Luft, aber nicht schlimm.
    Nun war ich beim Lungenfacharzt, habe Blutgase testen lassen und Atemtest gemacht, soweit ganz ok. Der Arzt hat mich durchleuchtet (so etwas wir röntgen) ich habe rechts einen Pleurarerguss in 14 Tagen hab ich ein CT, es beunruhigt mich sehr !! Er meint gut ist das ich Nichtraucher bin und war, wegen Lungenkrebs ! Ich habe ihn gefragt ob das von der Leber kommt weil ich ja eine Zirrhose und Albuminmangel habe, meinte er dann wäre es wahrsch. auf beiden Seiten ! Aber warum ist der Pleurarerguss nur rechts ? Was könnte es sein ? Danke Liebe Grüße Karin

  2. #2
    Krankenschwester Avatar von kaya
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    12.10.2011
    Beiträge
    800
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pleurarerguss- Leber HILFE

    Hallo Karin,

    erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Dein Pleuraerguss -auch wenn er nur einseitig ist- wird mit ziemlicher Sicherheit eine Begleiterscheinung Deiner Leberzyrrhose sein.

    Also, mach Dir nicht soviele Sorgen und warte in Ruhe Dein CT ab.

    LG und gute Besserung...

    Vera

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    06.02.2012
    Beiträge
    5

    Standard AW: Pleurarerguss- Leber HILFE

    Guten Tag Vera !
    Danke für die Antwort. Glauben Sie das es von der Leberzirrhose kommt, ist das üblich ? Und rechtsseitig ? Nachdem ich ja das 2010 auch schon hatte den Pleurarerguss aber beidseitig ist das wirklich seltsam. Die Wassertabletten nehme ich nur nach Bedarf, lt. Arzt. Liebe Grüße Karin

  4. #4
    Krankenschwester Avatar von kaya
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    12.10.2011
    Beiträge
    800
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pleurarerguss- Leber HILFE

    Hallo Karin,

    Pleuraergüsse, wie auch Aszitis gehören zu den Symptomen einer ausgeprägten Leberzirrhose. Es kann sein, dass sich links später auch noch ein Erguss bildet.
    Wobei Du mit Deinem Hausarzt den "Bedarf" für das Diuretikum (die Wassertabletten) nochmal besprechen solltest. Vielleicht wäre eine Dauermedikation mit Diuretika zurzeit sinnvoll.

    LG und gute Besserung...

    Vera

    P.S.: Kleine Anmerkung: hier im Forum duzen sich alle...

Ähnliche Themen

  1. leber zu gross
    Von ive40 im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 18:10
  2. Fibroscann der Leber
    Von Angela61 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 23:07
  3. Leber Hämangiom
    Von Juppi im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 00:41
  4. Metastasen in der Leber
    Von Filliz im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 11:28
  5. Zu grosse Leber!
    Von Stine im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 09:13