Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Prednisolon

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Prednisolon" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.869

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Frage Prednisolon

    Ich habe eine neuronitis vesticularis.
    seit dem 18.10 nehme ich prednisolon.
    erst 100 mg nun bin ich bei 40 mg . Mir geht es total schlecht bin den ganzen Tag total benommen.
    habe es auch schon mit meiner Ärztin besprochen.
    Habe herzrasen, Benommenheit und hohen Blutdruck.
    Also wurde mir für alles auch nochmal Medikamente verschrieben. Die habe ich auch erst genommen, der schwindel und die Benommenheit wurde leider nicht besser.
    stehe völlig neben mir.
    Wovon kann es kommen und was ist mit mir los.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.082
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Prednisolon

    Hallo!
    Es könnte mit der Cortisoneinnahme zusammenhängen, ich reagiere auf Cortison in diesen Dosen sehr ähnlich.
    Wie sollst Du weiter reduzieren?
    Besprich das mit dem ARzt, der dir das Cortison verschrieben hat, vielleicht kann man schneller reduzieren. Ich denke aber, daß es mit dem Reduzieren eigentlich wieder besser werden müßte.

    Du solltest jetzt aber nicht den Fehler machen, das Cortison einfach wegezulassen, sondern es muß ärzt. geklärt werden.
    Gute Besserung

  3. #3

    Standard AW: Prednisolon

    Danke für die Antwort,
    ich nehme im Augenblick 30 mg . Werde auf keinem fall eingenhändig aufhören.
    aber glaube schon ich bekomme Depressionen oder Dreh durch.
    kann es wirklich mit dem Kortison zusammen hängen.

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.082
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Prednisolon

    Hallo!
    Von Depression ist mir jetzt nichts bekannt, aber hoher Blutdruck, Schwitzen, Kopfschmerzen können damit schon im Zusammenhang stehen.
    LG JOsie

  5. #5

    Standard AW: Prednisolon

    Komisch ist auch das es mir am Abend echt viel besser geht. Da blüh ich auf und meine Stimmung ist wesentlich besser. Am liebsten würde ich jetzt gar nicht ins Bett gehen. Den ganzen Tag über habe ich nur von einer zu anderen Minute gezittert. Keinen Durchblick. Ständig benebelt. Habe Knopfdruck und augenprobleme.
    habe das Gefühl das ich meine Augen nicht vollständig öffnen kann. Das sichtend ist eingeschränkt. Wann wird es besser.

  6. #6

    Standard AW: Prednisolon

    Wann ne

  7. #7
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.082
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Prednisolon

    Hallo!
    Habe Knopfdruck und augenprobleme.
    Du solltest auch einen kurzfristigen Termin bei einem Augenarzt machen, laß dich nicht abwimmeln, sag bitte, daß Du einen Cortisonstoß machst und jetzt akute Augenprobleme hast und das Sichtfeld eingeschränkt ist, da müßte morgen eine Termin machbar sein.
    Unter Cortison kann der Augendruck ansteigen, das kann nur der Augenarzt feststellen, indem er den Augendruck kontrolliert.
    Gleichzeitig solltest Du Rücksprache mit deinem Arzt halten, der dir das Cortison verschrieben hat, nicht vergessen!

  8. #8

    Standard AW: Prednisolon

    Ja das ist ein guter Tipp.
    Glaube as es aber nicht nur an den Augen liegt, da ich ja auch völlig durch den Wind bin und nicht so richtig alles mitbekommen. Ich habe ja auch das Gefühl alles dumpfer zu hören.
    Und warum geht es dann am Abend besser. Da habe ich diese Probleme nicht mehr.

  9. #9
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.082
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Prednisolon

    Und warum geht es dann am Abend besser
    Vermutlich nimmst Du das Cortison morgens und es hat sich bis abends schon zu einem großen Teil abgebaut. Es wäre sinnvoll, morgen erstmal den Arzt zu kontaktieren, der es verschrieben hat, bevor Du es erneut nimmst.

  10. #10

    Standard AW: Prednisolon

    Danke, ein Termin beim Arzt ist auf jeden fall nötig.

Ähnliche Themen

  1. Prednisolon
    Von Anonymisiert im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 19:01
  2. Nebenwirkungen- Prednisolon-ratiopharm 5 mg
    Von Soundstyla im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 22:25
  3. Sehr DRINGENDE frage zu Prednisolon
    Von Lunar im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 19:41
  4. Prednisolon
    Von Lisalein im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 21:49
  5. Prednisolon-Therapie
    Von lucy230279 im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 22:47