Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rote Bläschen im Mund

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Rote Bläschen im Mund" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Charles Brandon
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    67 Jahre
    Mitglied seit
    13.10.2008
    Beiträge
    127

    Standard Rote Bläschen im Mund

    Ich bekomme öfter rote, mit Blut gefüllte Bläschen im Mund. Betroffen sind praktisch alle Bereiche im Mund, auch die Zunge. Sie platzen meistens innerhalb von 24 Stunden. Danach schmerzen sie mehr als vorher, je nachdem, wo sie liegen. Manchmal behindern sie mich beim Sprechen.

    Nach allem, was ich über Aphte gelesen habe, fallen meine Bläschen nicht in diese Kategorie; sie sehen ganz anders aus - siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Aphten

    Meine Bläschen entstehen eindeutig durch mechanische Einwirkung, fast immer beim Essen. Aber es muß wohl noch einen anderen Grund dafür geben, daß sie entstehen. Es scheint auch Zeiten zu geben, in denen sie sich häufen, und andere Zeiten, in denen sie monatelang gar nicht auftreten.

    Erkennt nach der Beschreibung jemand, was das ist?

    Schönen Gruß
    CB

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Charles Brandon
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    67 Jahre
    Mitglied seit
    13.10.2008
    Beiträge
    127

    Standard AW: Rote Bläschen im Mund

    Ein Spezialist für rote Bläschen scheint hier ja nicht zu verkehren. Ich habe inzwischen vom Kieferorthopäden vage Hinweise erhalten. Die Erscheinung ist selten und könnte Symptom einer Autoimmunerkrankung sein. Könnte.

    C.B.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    01.02.2013
    Beiträge
    1

    Standard AW: Rote Bläschen im Mund

    Zitat von Charles Brandon Beitrag anzeigen
    Ein Spezialist für rote Bläschen scheint hier ja nicht zu verkehren. Ich habe inzwischen vom Kieferorthopäden vage Hinweise erhalten. Die Erscheinung ist selten und könnte Symptom einer Autoimmunerkrankung sein. Könnte.

    C.B.
    Wie sicher ist das? Ich habe heute ein rotes Bläschen in meinem Mund gefunden, und mein Vater hat Rheuma. Ich dachte zuerst, dass es Reste von Lakritze sein könnten und habe dagegengedrückt. Die Blase ist sofort geplatzt, und es hat leicht geblutet.

  4. #4
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Charles Brandon
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    67 Jahre
    Mitglied seit
    13.10.2008
    Beiträge
    127

    Standard AW: Rote Bläschen im Mund

    Zitat von LeSteff Beitrag anzeigen
    Wie sicher ist das? Ich habe heute ein rotes Bläschen in meinem Mund gefunden, und mein Vater hat Rheuma. Ich dachte zuerst, dass es Reste von Lakritze sein könnten und habe dagegengedrückt. Die Blase ist sofort geplatzt, und es hat leicht geblutet.
    Das sagte der Kieferorthopäde. Ob es sicher ist, weiß ich nicht. Ich habe noch nicht erlebt, daß die Bläschen sofort platzen, aber nach zwei oder drei Stunden kann es geschehen. Meistens dauert es länger.

    Wie oben erwähnt, treten die Bläschen bei mir zeitweilig gehäuft auf und dann monatelang gar nicht. Im Moment bin ich in einer bläschenfreien Phase. Ich habe die vage Idee, daß die roten Bläschen Folge einer Mangelerscheinung sein könnten. Deshalb bemühe ich mich, möglichst alle Vitamine und Mineralien zu mir zu nehmen.

Ähnliche Themen

  1. Bläschen mit Wassergefüllt auf Narbengewebe
    Von Cherubim im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 11:23
  2. Rote Blase im Mund
    Von Captainjoe im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 13:02
  3. Schlaganfall - Bläschen zerstören Blutgerinnsel
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 19:00
  4. bläschen
    Von namenssuchende im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 01:59
  5. bläschen an den fingerkuppen
    Von sony im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 12:20