Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schmerzen ausschalten ?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmerzen ausschalten ?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Rettungshelfer Avatar von baesle
    Name
    Sabrina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Wohnort
    Rottenburg
    Mitglied seit
    27.11.2007
    Beiträge
    108

    Standard Schmerzen ausschalten ?

    Hallo,
    ich hab schon seit mehreren Jahren Probleme mit meiner Hand, hab ich hier auch schon ein paarmal Infos und Tipps bekommen. Mein Problem jetzt ist das meine Schmerzen zur Zeit wieder stärker werden und zwar zum Teil so stark das ich nichts halten kann bzw. sofort aufhören muss das zu tun was ich gerade tue. Als Beispiel, vor einem halben Jahr viel es mir eben schwer Sprudelflaschen zu halten usw. zwecks der Schmerzen jetzt bekomme ich selbst beim Essen wenn ich einen Löffel hebe so starke Schmerzen das ich Pausen machen muss.
    Aber das finde ich ist kein Zustand, zumal ich meine Schmerzmedikamente (Tramal) über den Tag und Teilweise in der NAcht nicht nehmen kann weil ich da arbeite. Und wenn ich das Medikament nehme bin ic nicht mehr ganz da und das kann ich bei meiner Verantwortung (Kinder) nicht machen.
    Mein Chirurg hat bei meinem letzten Termin gemeint ich solle die Hand Teilversteifen lassen, dann wäre es warscheinlich das die Schmerzen aufhören. Darauf möchte ich mich kaum verlassen habe nun schon vier OPS hinter mir und die Schmerzen werden trotzdem Stärker. Nun wollte ich Fragen ob sich jemand auskennt und vielleicht eine Neue Methode kennt oder eine Idee hat was helfen könnte ?
    Ihr würdet mir sehr dabei helfen !
    Lieben GRuß und Danke im vorraus !
    *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
    An jedem Tag an dem Du nicht lachst
    ist ein verlorener Tag.

  2. #2
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard AW: Schmerzen ausschalten ?

    Bei einem länger andauernden Schmerz - besonders auch bei orthopädischen Erkrankungen - besteht die Möglichkeit der Chronifizierung durch Verselbstständigung des Schmerzes, so z.B. durch "überempfindliche" Rezeptoren, die schon bei geringsten Reizen starke Schmerzsignale senden.


    Zur Information: http://www.medhost.de/schmerzen/chronifizierung-schmerz.html

    Sie sollten unbedingt in einer Schmerzklinik vorsprechen. In einer auf solche Krankheitszustände spezialisierten Einrichtung(Psychosomatik) wird man Ihnen höchstwahrscheinlich weiterhelfen können

    Gute Besserung,

    Pianoman
    Geändert von Pianoman (18.10.2008 um 11:30 Uhr)
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

  3. #3
    Rettungshelfer Avatar von baesle
    Name
    Sabrina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Wohnort
    Rottenburg
    Mitglied seit
    27.11.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: Schmerzen ausschalten ?

    Vielen Dank für den Tipp !

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen am After
    Von Casandra im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 09:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 11:20
  3. Schmerzen; Was Tun ?
    Von baesle im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 10:17
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 20:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 18:59