Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schmerzen in der Brust

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmerzen in der Brust" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    51 Jahre
    Mitglied seit
    06.03.2012
    Beiträge
    3

    Standard Schmerzen in der Brust

    Hallo,
    ich kämpfe seit einigen wochen mit schmerzen in der brust und hoffe nun hier euch einige anregeungen zubekommen.
    War inzwischen schon bei einigen Ärzten ohne klare diagnose.
    Hatt Anfang Januar eine starke Erkältung jeoch ohne Fieber, aber mit einigem Husten. Seitdem habe ich in der linken Brust insbesondere beim Husten (der noch ab und zu auftritt) starke schmerzen, relativ punktuell.
    Ausserdem habe ich ziemlich viel Schleim im Hals.
    EKG in Ruhe und in Belastung war i.o.
    HNO war auch in Ordnung,
    Lunge ist gleich nach 2 Wochen geröntgt und ohne Befund.
    Blutwerte sind auch völlig i.o.
    Die ersten 4 Wochen war ich ziemlich antriebslos und fühlte mich schlapp, das ist jetzt besser, aber nicht gut.
    Die Schmerzen in der Brust sind jetzt schon 8 Wochen und nahezu unverändert, eher stärker geworden, da ich nur ca. 10 mal am Tag husten muss gehts auszuhalten, aber ich sehe keine Besserung.
    Beim Lungenfacharzt wurde in der Atemlust erhöhte Entzündungswerte gemessen, der Rest war i.o.
    Verschrieben hat er mir ein Atemspray 2 mal am Tag.
    Im Ruhe zustand schmerzt die Brust gar nicht oder nur leicht.
    Manchmal fühle ich noch einen Druckgefühl auf der ganzen Brust oder ein Gefühl als ob die Brochien rau sind, aber das geht dann wieder vorüber.
    Eigentlich bin ich immer ziemlich fit, mache viel sport und hab ein ganz gutes immunsystem.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Idee was es noch sein könnte.

  2. #2
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    07.01.2012
    Beiträge
    10

    Standard AW: Schmerzen in der Brust

    Hi hego,
    solche Art Symptome hatte/habe ich auch. Ich würde vorschlagen, dass Du bei dir mal eine Magenspiegelung durchführen lässt, um abzuklären, ob es nicht vielleicht ein Zwerchfellbruch sein könnte. Wie gesagt, per Ferndiagnose, kann man nicht viel dazu sagen. Es kann sein, muss aber nicht.
    Weitere Infos darüber: Die Hiatushernie (Zwerchfellbruch)

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    51 Jahre
    Mitglied seit
    06.03.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Schmerzen in der Brust

    seit letzten Sontag bin ich wieder etwas stärker erkrankt, leichtes Fieber, geschwollene Lymphknoten am Hals, Halschmerzen, der Husten mit Schmerzen links unverändert, bei Blutuntersuchung CRP erhöht, Eosinophile und Lymphozythen zu niedrig, nehme wieder ATB, morgen geh ich zum Lungen CT, mal sehen ob ich dann mehr weiss.
    Kann man auch bei einer atypischen Lungenentzündung begrenzte Schmerzen an einer Stelle haben?
    Zwerchfellbruch glaube ich nicht, da es weder im liegen noch beim Bücken anders ist und ich auch nicht aufstossen muss.
    Was könnte man noch tun?
    Geändert von hego (14.03.2012 um 20:32 Uhr)

  4. #4
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    31.01.2012
    Beiträge
    34

    Standard AW: Schmerzen in der Brust

    Probiers mal mit einer speziellen Massage. Bri Schmerzen in der Brust hilft das fast immer. Tönt vielleicht aud den ersten Blick nach esoterik ist aber nicht so. Schmerztherapie mit der Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl. ich hatte extreme Schmerzen und in der Brust und praktisch keinen Antrieb und Energie mehr.

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    51 Jahre
    Mitglied seit
    06.03.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Schmerzen in der Brust

    nach dem CT ist es eine 5x5 cm große Lungenentzündung mit 2x2 cm Induration.
    Vor 8 Wochen soll dies auf dem Röntgenbild nicht zu sehen gewesen sein, habe das Bild aber leider nicht gesehen.
    Mal sehen ob es jetzt nach dem 2. Antiotika und noch mehr Ruhe weg geht.

Ähnliche Themen

  1. Schwindel, Schmerzen in der Brust+Arm
    Von MOKAY im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 00:11
  2. Schmerzen in der linken Brust
    Von Btween im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 12:21
  3. Brennen in der Brust und Schmerzen im rücken.
    Von Zucker im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 00:57
  4. schmerzen linke brust
    Von Ivenhoe im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 20:16
  5. Schmerzen linke Brust / linker Arm
    Von Alex im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 19:00