Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwäche im Fuß seit Monaten ohne klare Diagnose

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schwäche im Fuß seit Monaten ohne klare Diagnose" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    46 Jahre
    Mitglied seit
    01.01.2013
    Beiträge
    3

    Standard Schwäche im Fuß seit Monaten ohne klare Diagnose

    Seit über 6 Wochen bin ich nun krank geschrieben, weil ich kaum laufen kann. Beim Laufen ist mein linker Fuß sehr angespannt und sackt nach kurzer Zeit weg. Ich muss immer wieder stehen bleiben und den Fuß lockern.
    MRT und neurologische Untersuchung wurden schon gemacht, jedoch ohne Befund.
    Habe Krankengymnastik verschrieben bekommen und der Physiotherapeut sagt, es läge am Ischias Nerv, der durch die Muskeln abgeschnürt wäre. Ich hätte überall (Gesäß, Beine, Fuß) Muskelverhärtungen. Bisher hat mir aber kein Arzt diese Diagnose bestätigt. Es hat mich aber auch keiner so genau untersucht, wie der Physiotherapeut.

    Nach 2 Wochen Physiotherapie mit Lockerung der Muskeln und Dehnübungen zu Hause, wurde es etwas besser und ich konnte wieder kleine Strecken gehen. Über die Feiertage war der Physiotherapeut jedoch im Urlaub und meine Beschwerden haben sich wieder sehr veschlimmert. Sogar das Laufen in der Wohnung macht mir Mühe. Ich habe aber täglich die empfohlenen Dehnübungen gemacht.

    Schmerzen habe ich nicht, nur Druckschmerzen entlang des Ischias-Nervs und manchmal ein Stechen auf der linken Seite des Gesäßes.

    Bin inzwischen verzweifelt, weil ich kaum noch raus komme und es einfach nicht dauerhaft besser wird.
    Fühle mich von den Ärzten alleine gelassen.

    Bin irritiert, weil andere Ischias-Patienten ja meist starke Schmerzen haben (und das habe ich ja nicht).

    Kann es vielleicht eher ein Vitamin-Mangel sein, da ich viel Stress habe (Scheidung im letzen Jahr, Berufstätigkeit und Kind)? Habe mich aus Zeitgründen auch nicht mehr so gesund ernährt.

    Magnesium nehme ich regelmäßig ein und gestern habe ich mir Vitamin B Komplex besorgt.

    (Ich war übrigens bereits beim Orthopäden, Hausarzt, Radiologen, Neurologen, Psychologen und Krankengymnasten.)

    Wenn ihr eine Idee habt, was ich machen kann oder vielleicht ähnliche Symptome habe, wäre ich sehr dankbar für Antworten.

    Gruß
    Corinna

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schwäche im Fuß seit Monaten ohne klare Diagnose

    Hallo Corinna!
    Du solltest ein MRT der Lendenwirbelsäule machen lassen, dann sieht man weiter. Ich vermute, daß dein Physiotherapeut das völlig richtig sieht.
    Gute Besserung
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    46 Jahre
    Mitglied seit
    01.01.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Schwäche im Fuß seit Monaten ohne klare Diagnose

    Hallo Josie,

    ein MRT der gesamten Wirbelsäule wurde gemacht. In der LWS habe ich zwar eine Bandscheibenvorwölbung, aber die habe ich schon lange und der Radiologe meint, es läge nicht daran.
    Der Physiotherapeut hat gesagt, der Ischias Nerv sei durch verspannte Muskeln an 5 Stellen abgeschnürt.
    Aber warum wird es nicht besser? Damit ich Bewegung habe, fahre ich Fahrrad (habe in Trimm-Dich-Rad im Wohnzimmer) und mache meine Dehnübungen.

    Gehen fällt mir schwer, weil der Fuß schlapp und unkontrollierbar ist.
    Gibt es denn Ischias-Beschwerden, bei denen man keine starken Schmerzen hat, aber trotzdem nicht laufen kann?

    Danke
    Corinna

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schwäche im Fuß seit Monaten ohne klare Diagnose

    Hallo Corinna!
    Damit ich Bewegung habe, fahre ich Fahrrad (habe in Trimm-Dich-Rad im Wohnzimmer) und mache meine Dehnübungen.
    Sind die Beschwerden nach dem Fahrradfahren schlechter?
    Das könnte nämlich durchaus der Fall sein, daß der Ischiasnerv aufgrund der Sitzposition zusätzlichen Druck bekommt.
    Spazierengehen, also nicht sitzende Positionen können sehr hilfreich sein, aber das mußt Du ausprobieren.

    Gibt es denn Ischias-Beschwerden, bei denen man keine starken Schmerzen hat, aber trotzdem nicht laufen kann?
    Das kann durchaus der Fall sein, ein Grund z.B. ist, wenn der Ischiasnerv schon über längere Zeit geschädigt wird.

    Auf alle Fälle mußt Du mit der Physio dran bleiben und vielleicht wäre ein Termin bei einem Neurologen sinnvoll, dort sollt eine Messung der Nervenleitgeschwindigkeit durchgeführt werden, dann kann man beurteilen, wie groß die Nervenschädigung ist und was zu tun ist.
    Gute Besserung
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    46 Jahre
    Mitglied seit
    01.01.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Schwäche im Fuß seit Monaten ohne klare Diagnose

    Spazieren gehen kann ich leider nicht, da ich nicht laufen kann mit dem Fuß. Ich fühle mich unsicher mit dem Fuß, weil er immer wieder wegsackt.
    Der Neurologe hat nichts festgestellt.

    Das Fahrradfahren geht gut, nur wenn ich viel in der Wohnung hin- und herhumpel und versuche zu laufen, wird es schlimmer.

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Beiträge
    203
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schwäche im Fuß seit Monaten ohne klare Diagnose

    Hallo Corinna,
    nimmst Du Medikamente? wenn ja, welche und seit wann?

    Lg

    jobwa

Ähnliche Themen

  1. bänderris seit 16 monaten
    Von katrin1986 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 20:01
  2. Insektenstiche seit 2 monaten
    Von mara im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 15:10
  3. Durchfall seit Monaten
    Von Kabedel im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 11:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 18:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 19:41