Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: schweinegrippe?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "schweinegrippe?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    25.08.2009
    Beiträge
    1

    Standard schweinegrippe?

    ich bin mir nicht sicher ob ich das was ich im moment habe schweinegrippe ist.
    Meine Symptome waren gestern sehr starke Halschmerzen, und müdigkeit, Schmerz in den Gelenken, bedonders bei den armen und Druck auf den Ohren. Schnupfen kam auch dazu und auch einbisschen kopfschmerzen. Heute habe ich schon straken durchfall und fieber von 37,9 celsius.

    Ich habe mir gedacht, dass es vllt dieser virus sein könnte, denn ich war am samstag auf einem festival mit vielen Leuten.

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: schweinegrippe?

    Kann alles sein, muss gar nix.
    Typische Symptome für eine Grippe (also auch die "Schweinegrippe") sind:
    - plötzliche auftretendes Fieber über 38,5 Grad
    - Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen
    - Husten bzw. Atembeschwerden
    Wenn 2 Symptome davon zutreffen steigt die Wahrscheinlichkeit.
    Andererseits: für eine Therapie hat das Wissen keine Konsequenz, da die Symptome ja schon 2 Tage bestehen. Wenn es dir nicht grottenschlecht geht würde ich persönlich mich einfach ins Bett legen und den Infekt (welcher Art auch immer) aussitzen. Wenn es schlimmer wird, kannst du zum Arzt gehen (du slltest deinen Verdacht aber schon am Telefon sagen, damit die dir sagen, wie du dich verhalten sollst) - du musst selbst entscheiden, wie es dir aktuell geht.

  3. #3
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Stine
    Name
    Christina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Kiel
    Mitglied seit
    22.12.2007
    Beiträge
    423

    Standard AW: schweinegrippe?

    Huhu!

    Ich sitze hier recht verunsichert und frage mich, warum einerseits in den Medien so viel Panik verbreitet wird und andererseits ein Arztbesuch einem das Gefühl vermittelt, eine Mutter zu sein, die leicht überreagiert.
    Habe ich das wirklich
    Heute mittag kam meine 17 jährige Tochter aus der Schule und klagte über starke Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Bauchweh, Übelkeit, Gliederschmerzen am ganzen Körper, Husten. Fieber hatte sie zu dem Zeitpunkt noch nicht sehr hoch - 38°C.
    Ich hab dann ein bisschen im Internet recherchiert und fand auf vielen Seiten die Bestätigung: dies könnten alles Hinweise auf die Schweinegrippe sein.
    Also holte ich einen Termin beim Arzt. Der schaute in den Hals, in die Ohren, tastete die Lymphknoten ab, den Blinddarm und meinte, ihre Temperatur wäre nicht hoch genug für die Schweinegrippe - sie hätte einen grippalen Infekt und verordnete ihr Bettruhe. So weit - so gut
    Nun, vor ca.1 Stunde war das Fieber bereits bei 39.2°C. Was mach ich nun? Ich rufe also beim Ärztenotdienst an, wie ich mich zu verhalten habe. Schliesslich haben alle Angst vor einer Verbreitung...hat sie nun die Schweinegrippe? Was ist mit uns anderen? Schleppen wir dann womöglich die Viren mit zur Arbeit?
    Die Dame am Telefon meinte, ich solle mir keine Sorgen machen - wenn ich will - kann ich natürlich noch in der Bereitschaftsambulanz vorbeikommen - aber ansonsten soll ich sie ganz normal wie bei einer anderen Grippe behandeln. OK - mach ich. Sie liegt jetzt frierend im Bett und trinkt ihren Tee.....
    Meine Unsicherheit aber bleibt...
    Wer hat Rat?
    Vielen Dank,
    Liebe Grüsse,
    Christina
    ___________________________________
    Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

Ähnliche Themen

  1. Schweinegrippe - Ohrfeige für die WHO
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 13:30
  2. ?Impfgipfel? zur Schweinegrippe
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 09:30
  3. Schweinegrippe und MS
    Von Nighthawk im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 12:12
  4. Schweinegrippe?
    Von Lebenszeichen im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 13:05
  5. Schweinegrippe: Schulstart trotz Schweinegrippe
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 15:10