Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Sehr schlimmer Fußschmerz" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Hallo, Ich hatte vorgestern ein sehr anstrengendes Kickboxing-Training, also hatte ich am nächsten Tag Muskelkater an einigen Stellen im Körper. Aber irgendwann am Nachmittag hat ...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    25 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    2

    Standard Sehr schlimmer Fußschmerz



    Hallo,
    Ich hatte vorgestern ein sehr anstrengendes Kickboxing-Training, also hatte ich am nächsten Tag Muskelkater an einigen Stellen im Körper. Aber irgendwann am Nachmittag hat mein Fuß plötzlich angefangen beim Gehen zu schmerzen. Der Schmerz war nicht so stark und da ich dachte, dass es auch Muskelkater war, bin ich gestern abend wieder zum Trainig gegangen. Ich dachte der Schmerz würde aufhören, wenn ich ihn eine Zeit lang ignoriere, doch er wurde immer Schlimmer und heute kann ich kaum gehen. Der Schmerz ist etwa in der Mitte vom Fuß, wenn man vom Mittlerem Zeh entlang der Sehne hochgeht , dann tut es irgendwann in der Mitte sehr weh. Er ähnelt einem Krampf ist aber nicht anhalten, sondern kommt nur wenn ich den Ballen belaste. KOmischerweise sieht der Fuß ganz normal aus, also weder Schwellungen noch Rötungen.
    Es wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.

    Liebe Grüße

    Kevin

  2. #2
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Sehr schlimmer Fußschmerz

    Hallo Kevin,

    wenn du Glück hast, ist es einfach nur eine Prellung. In diesem Fall solltest du dein Training ein wenig zurückfahren, bis alles ausgestanden ist.
    Hast du beim Laufen das Gefühl, das im Fuß etwas knirscht oder reibt? Das wäre ein Hinweis auf einen Knochenbruch. Letzte Sicherheit erhält man in diesem Fall erst, wenn du geröntgt wurdest.
    Dein Fuß ist hoffentlich in alle Richtungen beweglich? Oder ist eine Bewegung unmöglich, z.B. den Fuß hochzuziehen? Dies wäre ein Hinweis auf ein Muskelfaser - oder Bänderriss. In diesem Fall gehörst du ebenfalls zu einem Arzt.

    Gute Besserung wünscht Christiane


  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    25 Jahre
    Mitglied seit
    01.11.2008
    Beiträge
    2

    Standard AW: Sehr schlimmer Fußschmerz

    Erstmal danke schön für die Antwort

    Also ich kann mein Fuß in alle Richtungen normal bewegen und ich hör auch kein Knirschen. HAb heute auch Röntgen-Bilder gemacht und da warnichts Auffälliges. Tut aber trotzdem sehr weh weiß nicht ob man da was machen kann, der Fuß ist inzwischen leicht geschwollen Der Arzt meinte wird wohl so 1-2 Wochen dauern, was nicht so gut für mein Training ist
    Meine Mutter schlägt nir die ganze Zeit so Heilmittel wie Franzbrandwein, und Schwiggerbitter. Hilft sowas eigentlich oder kann man es auch lassen?

  5. #4
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Sehr schlimmer Fußschmerz

    Franzbranntwein ist alkoholhaltig, und der kühlt. Verkehrt ist er also nicht. Ein feuchtkühles Handtuch erfüllt ebenso seinen Zweck. Wenn du die Möglichkeit hast, lagere den Fuß hoch. Ansonsten höre auf den Arzt und trainiere die nächsten beiden Wochen weniger intensiv.
    Melde dich noch mal, wenn sich Änderungen ergeben.

    Gruß Christiane

  6. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    68 Jahre
    Mitglied seit
    16.09.2008
    Beiträge
    12

    Standard AW: Sehr schlimmer Fußschmerz

    Ich bin nicht so sportlich, habe aber auch immer wieder (!) Schmerzen im linken Fuß. Angefangen hat das vor vier Jahren, da bin ich mal ohne Einlagen eine längere Strecke in "weichen" Schuhen gelaufen. Dachte, das ist eine Überanstrengung. Hat mehrere Monate am Stück weh getan. Laufe jetzt nur noch mit Einlagen, aber acuh da habe ich nach Belastung Schmerzen. Bei Schonung gehen die oft über Nacht weg. Manchmal glaube ich, das nicht in den Griff zu bekommen, weil es längere Zeit permanent schmerzt. Dann ist wieder eine Zeit lang Ruhe. Heute früh hat es - ohne Belastung - nach eine rPause wieder weh getan. Obwohl in der Fußmitte situiert, hat man mir gesagt, es könnte auch ein "Fersensporn" sein. Die Ferse ist doch hinten, und einen "Sporn" spüre ich niergends. Ich muss wohl damit leben. Aber eine gewisse Schonung ist manchmal besser, als etwas erzwingen zu wollen. Geduld ist angesagt.
    In diesem Sinne liebe Grüße

    Hajo

  7. #6
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    06.10.2008
    Beiträge
    18

    Standard AW: Sehr schlimmer Fußschmerz

    Hallo Hajo,
    deine Beschwerden kenne ich, ich habe seit gut einem Jahr die gleichen Probleme. Mein Orthopäde sagte mir, es sei eine Bindegewebsschäche im Fuß. Wie die da hin kommt ist mir rätselhaft. Was man dagegen tun kann ebenfalls. Auch er empfahl das Tragen von Einlagen. Leider passen die in fast keinen ordentlichen Frauenschuh hinein. Und "flexible", die ich auch in einem schönen Stiefel oder Pump tragen könnte scheint es nicht zu geben. Also bleibt nur die Schmerzen auszuhalten. Sport, längere Spaziergänge oder ein ausgiebiger Einkaufsbummel sind damit aber einfach nicht mehr drin. Wenn einer eine Lösung hat: her damit, wäre sehr dankbar.
    Liebe Grüße Pia

  8. #7
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Sehr schlimmer Fußschmerz

    Laßt euch mal ein Rezept für Physiotherapie ausstellen und dort Übungen für Gewölbetraining zeigen. Ihr könnt im Sommer eure Füsse selbst trainieren, indem ihr in der Natur auf verschiedenartigen Untergründen barfuß lauft. Nicht in der Wohnung/auf Asphalt barfuss laufen! Der Boden ist zu hart und staucht. Mit gekräftigten Fußmuskeln könnt ihr auf Kurz- und mittlere Strecken auf die Einlagen verzichten.

    Gruß Christiane

  9. #8
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    06.10.2008
    Beiträge
    18

    Standard AW: Sehr schlimmer Fußschmerz

    Hallo liebe Christiane,
    danke für den Tipp. Physiotherapie ist sicher eine gute Idee. Bleibt nur die Frage ob man die als Kassenpatient überhaupt noch verschrieben bekommt. Was kann man zur Stärkung der Fußmuskulatur denn selber tun? Der Sommer ist ja nun leider vorbei. Laufen im Sand kommt also erst im nächsten Jahr wieder. Hättest du da auch einen Tipp??
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Pia

  10. #9
    Physiotherapeutin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.12.2007
    Beiträge
    43
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Sehr schlimmer Fußschmerz

    Hallo Kevin!
    Ist der Fußschmerz eigentlich auf dem Fußrücken oder unter der Fußsohle? ES käme auch noch eine Fußwurzelblockade in Frage. Es wäre gut, wenn Du zu einem Physiotherapeuten gehen könntest, der Manualtherapeut ist, Dir die Knochen mobilisieren und die Sehnen mit Querfriktionen behandeln kann.


    @Pia:
    alles, was mit Greifen zu tun hat, fordert schon mal die Fußmuskeln. Also kram die Murmeln aus der Kinderzeit wieder hervor und sammel sie einzeln mit den Zehen auf (oder ein Handtuch, Erbsen, Kugelschreiber...). Und versuche, beim Stehen (mit nicht ganz durchgedrückten Knien) und im Sitzen den Fuß so zu belasten, dass die Ferse ebenso viel Druck auf den Boden ausübt, wie der Großzehenballen und wie der Kleinzehenballen. Dabei merkst Du schon mal die das Gewölbe spannenden Fußmuskeln.
    Viel Spaß!

  11. #10
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Sehr schlimmer Fußschmerz



    Man kann auch mit Tüchern Figuren legen, Zeitungspapier zerreißen, Zahlen etc in die Luft malen (Bewegung aus den Sprunggelenken heraus). Im Stand Zehen einkrallen und strecken, spreizen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 15:47
  2. Nach Gallen OP schlimmer als vorher :(
    Von TomFeltonEU im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 17:17
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 19:55
  4. Help! immer schlimmer werdene Schlafstörung!!!!
    Von haegly im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 02:04
  5. Medizin - Situation schlimmer als gedacht
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 20:00

Anzeige