Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: starker Husten nach OP

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "starker Husten nach OP" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    04.07.2008
    Beiträge
    1

    Standard starker Husten nach OP

    Hallo,
    ich hatte vor ca. zwei Wochen eine OP (Nabelbruch). Jetzt habe ich sehr starken Husten, der immer schlimmer wird. Ich war bereits mehrmals beim Arzt, habe auch verschiedene Mittel (mal Hustenstiller, mal Hustenlöser) erhalten, aber nichts hilft. Ich kann mittlerweile nachts nicht mehr schlafen, weil ich ständig Hustenanfälle habe. Kann mir jemand helfen?

  2. #2
    Rettungssanitäterin Avatar von Sterni
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Wohnort
    In einer Stadt irgendwo am Rhein
    Mitglied seit
    21.04.2007
    Beiträge
    101
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: starker Husten nach OP

    Hallo Kevin,

    Ist ein Bakterieller Infekt schon ausgeschlossen worden ?

    Wenn ja.... dann solltest du daran denken das derzeit Pollenflugzeit ist und das es sich eventuell um eine Allergie handeln könnte.

    Liebe Grüße
    Sterni

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Ausrufezeichen AW: starker Husten nach OP

    Die OP war vor 14 Tagen?
    fing der Husten unmittelbar danach an?
    Wann genau fing der Husten an?
    Hast du aufgehört mit Rauchen?
    Hat dein Arzt mal einen Abstrich gemacht, oder Sputum eingeschickt?
    Mal über Antibiotika nachgedacht?
    Es tut mir leid aber ich sehe keinen Zusammenhang zw der OP und deinem Husten.

    Wie Sterni schon geschrieben hat an Pollen denken.

    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #4
    Zahnärztin
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Hannover
    Mitglied seit
    15.03.2008
    Beiträge
    5
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: starker Husten nach OP

    Ist ja nur eine Vermutung, aber vielleicht könnte es an der Intubation liegen....
    Ich hatte auch mal nach einer OP eine Woche lang eine Halsentzündung, hab dann ordentlich gegurgelt mit Salbei und einer anderen Mundspüllösung, zusätzlich Lutschpastillen namens ********* und dann ging es wieder. Mir wurde gesagt, das es evtl.daran liegen könnte....
    Gruss

  5. #5
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: starker Husten nach OP

    Halsentzündung das würde mir einleuchten, aber doch keinen Husten. *würg*
    Da wäre der Tubus sehr weit unten gewesen.

    Oder kann sich dadurch doch eine Entzündung bilden?
    Wäre die dann einseitig oder beidseitig?

    Ich glaub da nicht wirklich dran.


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  6. #6
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: starker Husten nach OP

    @ Patientenschubser

    Ein Tubus wird in die Luftröhre eingeführt. Die Luftröhre teilt sich dann in den rechten und den linken Stammbronchus auf. Ein Bronchus ist ein Luftröhrenast.Von diesem gehen dann wieder kleinere Äste ab,die wie bei einem Baum immer kleiner werden. In ihrer Gesamtheit bilden sie den Bronchialbaum.
    Mal angenommen es gelingt einem Keim in das innere des Tubus zu kommen, dann wird er durch den Sog der durch die Einatmung entsteht in die Bronchien verbracht und kann dort sein Unwesen treiben. Leider ist es so, dass gerade "Krankenhauskeime" relativ schwer therapierbar sind. Diese Keime haben ja schon jede Menge Desinfektion überlebt.

    Gruß Ulrike

  7. #7
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: starker Husten nach OP

    Danke für die Erklärung aber ich bin Rettungsassistent von Beruf.
    Siehe auch unter meinem Nickname
    Ich weiß wie eine Intubation abläuft, bzw wie es im Inneren eines Menschen aussieht, gerade deswegen kann ich es mir nicht/ kaum vorstellen.

    Aber, man weiß es ja nie, deswegen habe ich auch diese Frage gestellt:
    Zitat von Patientenschubser
    Hat dein Arzt mal einen Abstrich gemacht, oder Sputum eingeschickt?
    Mal über Antibiotika nachgedacht?
    Abgesehen davon wissen wir immer noch nicht wann der Husten anfing.
    (Das hatte ich auch gefragt!)

    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  8. #8
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: starker Husten nach OP

    @ Schubser,

    sollte auch nicht primär eine Erklärung für Dich sein, aber vielleicht hilfreich für Kevin. Würde auch gern wissen, wie es ihm zur Zeit geht. Bezüglich Deiner Frage zum Beginn des Hustens, hat Kevin diesbezüglich Angaben gemacht, dass er in den zurückliegenden 2 Wochen schon mehrmals beim Arzt war und bereits Hustenlöser und Hustenstiller verwendet hat. Da diese nicht zusammen verwendet werden, wäre ein zeitlicher Zusammenhang zwischen OP und Husten wohl gegeben. Deine Nachfrage bezüglich der Untersuchung eines Sekrets find ich auch sehr sinnvoll. Will nur hoffen, dass Kevin nicht mittlerweile im Krankenhaus gelandet ist, und deswegen nicht mehr antwortet. Also Kevin, melde Dich doch einfach mal.

    Auf jeden Fall wünsche ich Dir gute Besserung.
    Gruß Ulrike

Ähnliche Themen

  1. husten
    Von SchlingelSam im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 13:40
  2. starker Husten
    Von kathrin19870 im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 14:07
  3. Starker Husten
    Von Friederike im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 11:46
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 18:50
  5. Schmerzen im Rücken (Stechen nach Husten)
    Von killuah im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 13:55