Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Stirnhöhlenentzündung/-vereiterung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Stirnhöhlenentzündung/-vereiterung" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Stirnhöhlenentzündung/-vereiterung

    Hallo Engelchen,

    tut mir bitte nur den Gefallen, auf der Stelle in die Erste Hilfe des nächsten Krankenhauses zu fahren, falls ein Auge plötzlich eitrig zuschwillt und extrem schmerzt. Sowas ist ein lebensbedrohlicher Notfall.

    Deinem Partner (?) von Herzen gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Angie

  2. #12
    Noch neu hier
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    07.05.2006
    Beiträge
    32

    Standard AW: Stirnhöhlenentzündung/-vereiterung

    Hallo ihr beiden!

    Wir sind endlich wieder zu Hause. Meinem Freund geht es auch schon um einiges besser - zum Glück. Morgen ist dennoch erstmal noch der HNO dran. Nur er wird wohl doch arbeiten gehen, obwohl er noch bis Mittwoch krankgeschrieben ist. Davon werde ich ihn wohl nicht abbringen können.

    Ich hoffe nur, dass es so dann auch wirklich ganz weggeht. Danke für die Wünsche und Ratschläge!

  3. #13
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    74 Jahre
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Beiträge
    2

    Standard AW: Stirnhöhlenentzündung/-vereiterung

    Hallo,
    das mit der Rotlichtlampe kann ich nur bestätigen, es hat zumindest die Leidenszeit verkürzt. Zur Linderung nehme ich immer Kamillen- Dampfkopfbäder bzw. inhalliere mit einer Mentholhaltigen Salbe für die Nase freizubekommen. Dazu Nasentropfen wie Otriven zB.

  4. #14
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    26.12.2008
    Beiträge
    1

    Standard AW: Stirnhöhlenentzündung/-vereiterung

    Vielen Dank für Eure Hinweise. Habe hier zu Hause auch so ein engstirniges Wesen sitzen, welches seit 2 Wochen an einer Stirnhöhlenentzündung herummacht und meint, das geht von alleine weg. Auf keinen Fall zum Arzt. Es ist zum Haare raufen!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12